Emil, Goldschatz, American-Staff-Mischling, geb. 20.11.2015

  • Stine
Hallo,

ich bin der Emil. Aktuell bin ich noch nicht auf der Webseite vom Tierheim, aber das kommt bestimmt bald. Obwohl eigentlich würde ich ja am liebsten gleich ausziehen. Da ich sozusagen noch ein unbeschriebenes Blatt bin, bin ich einfach ein ganz herziger Jungspunt, der sehr sehr gerne schmust. Ich sitze auch gerne auf dem Schoss und es könnte sein, dass ich dann einschlafe und zuckersüß schnorchele :)

Also auf geht es, bitte meldet Euch direkt im Tierheim Pforzheim

Der American Staffordshire Terrier zählt in Baden-Württemberg zu den Kategorie I-Listenhunden. Er gilt per se als Kampfhund, hat Leinen- und Maulkorbzwang. Durch einen bestandenen Wesenstest kann die Kampfhundevermutung widerlegt werden. Dann darf der Hund auch ohne Maulkorb laufen. In manchen Städten und Gemeinden wird eine erhöhte Steuer erhoben. Hier sollten sich Interessenten im Vorfeld ausreichend bei ihrem Ordnungsamt informieren. Von EMILs neuen Menschen erwarten wir ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis und eine Vermieterbestätigung, dass explizit die Haltung eines Listenhundes erlaubt ist.

Vermittlungsinfos:

Tierschutzverein Pforzheim und Umgebung eV. – Hinter der Warte 37 – 75177 Pforzheim

Tel.: 07231 154133

hunde@tierheim-pforzheim.de

Du kannst mich besuchen! Und zwar: dienstags, donnerstags und freitags in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.15 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 11.45 Uhr
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Stine :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Stine
Hey Hoh, EMIL unser Räuberkind - immer auf Achse, erkundet die Welt und lebt kunterbunt in den Tag hinein! Unser (noch) Baby wurde, wie viele andere Hundewelpen dieser Rasse auch, illegal nach Deutschland gebracht und noch dazu ohne gültige Tollwutimpfung. Also hiess es erst einmal ab in Quarantäne. Der muntere Bub musste mit Zwinger und Langeweile vorlieb nehmen, da Menschen wieder einmal nicht nachgedacht hatten und nicht im Sinne des Tieres gehandelt haben. Doch jetzt ist diese Zeit vorbei und der kleine Powermann sucht ein neues, beständiges Zuhause. EMIL lebt aktuell bei einer Mitarbeiterin, ihrer Hündin und ihren beiden Samtpfoten. Die kleine Speckrolle kann gar nicht ohne andere Hunde, da er diese schlichtweg liebt! Auch mit den Katzen wird gekuschelt. Aber wenn EMIL(IO) ;) mal aufdreht dann geht’s rund - toben, spielen, Spaß haben und einfach das Hundeleben geniessen. Der kleine Mann zeigt ab und an, dass er ganz schön Power und Kraft hat und ist im Spiel recht grob. Respekt bringt ihm gerade seine „Ziehmama“ bei ;). EMIL läuft in großen Hundegruppen und orientiert sich sehr an seinen Kumpels. Von daher wäre eine souveräne Hündin das Schönste für ihn. Worüber man sich bewusst sein muss: EMIL wird nie frei laufen dürfen. Hat man also einen Nicht-Anlagehund zu Hause, sollte man sich alternative Beschäftigungsmöglichkeiten überlegen, sodass EMIL nicht gefrustet ist, wenn der Partnerhund frei über die Felder düst. Ein Häuschen mit Garten, damit sich EMIL auch mal ohne Leine frei bewegen kann, wäre sein großer Traum! EMIL ist tagsüber im Tierheim-Büro und freut sich immer über Menschen, die ihn besuchen kommen!

Der American Staffordshire Terrier zählt in Baden-Württemberg zu den Kategorie I-Listenhunden. Er gilt per se als Kampfhund, hat Leinen- und Maulkorbzwang. Durch einen bestandenen Wesenstest kann die Kampfhundevermutung widerlegt werden. Dann darf der Hund auch ohne Maulkorb laufen. In manchen Städten und Gemeinden wird eine erhöhte Steuer erhoben. Hier sollten sich Interessenten im Vorfeld ausreichend bei ihrem Ordnungsamt informieren. Von EMILs neuen Menschen erwarten wir ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis und eine Vermieterbestätigung, dass explizit die Haltung eines Listenhundes erlaubt ist.
 
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Stine
Emil ist vermittelt. :)
 
  • Samantha
super freue mich für den Schoenen
 
  • Cornelia T
Klasse!
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Macman
Wunderbar,viel Glück dem Bollerkopf !
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Emil, Goldschatz, American-Staff-Mischling, geb. 20.11.2015“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten