Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Einreisebestimmungen Kroatien

  1. Hallo an alle,
    wir fahren dieses Jahr das erste mal mit Hund nach Kroatien.
    Da unser Dicker ein Amstaff ist, wollte ich mich mal über die Einreisebedingungen erkundigen.
    Wir müssen durch Österreich und Slowenien nach Kroatien,
    Nun find ich im Netz nix genaues.
    Entweder sind die Einträge veraltet oder die Leute denken nur sie wissen was.....:unsicher:

    Internationaler Impfpass ( letzte Impfung im Mai )
    Chip
    Tätowierung
    Maulkorb und Leine ( beides immer tragen )

    Das ist soweit alles klar.
    Kann mir jemand mit aktuellen und genauen Angaben helfen?

    VLG andyba
     
    #1 andyba
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich habe auch keine Auskünfte via Netz erhalten können... bei uns ist es nicht Kroatien, sondern Slowenien... uns wurde der Tip gegeben sich direkt an das slowenische Konsulat zu wenden... das werden wir auch tun aber irgendwie erhoffe ich mir keine wirklichen Neuigkeiten...

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Infos bekommst die den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen...
     
    #2 spikerico
  4. Ihr wollt dort wirklich mit Hund Urlaub machen??? Mutig, mutig.....

    Will Euch keine Angst machen, aber passt gut auf Eure Hunde auf, die Kroaten sind teilweise alles andere als hundefreundlich(gibt auch Ausnahmen). Aber ich kenne halt die Situation um Zadar und Rijeka....ich würde meine Hunde nicht mitnehmen....es reicht mir was ich aus den Lagern dort mitbekomme und in welchem Zustand die Hunde dort teilweise ankommen(hab ja einen Hund von dort und fahre demnächst einen Transport mit runter).....Naja vielleicht verhält man sich Touristen gegenüber etwas toleranter.

    Auf jeden Fall Hunde an der Leine lassen, wenn die nämlich mal ausbüchsen, kanns sein, daß ihr die erschlagen hinter dem nächsten Baum findet. Das ist kein Witz, ist vor 2 Monaten mit einem Huskymädchen in Rijeka passiert....
     
    #3 ute0102
  5. Hi,
    na da hab ich keine Bedenken.
    Wir fahren schon jahrelang nach Kroatien, und bisher hab ich noch keine negativen Erfahrungen gemacht.
    Auf unserem Campingplatz sind viele Hunde, so auch eine ältere Staffi-Dame, und es gab noch nie ein Problem.
    Ich hab jetzt im Kroatischen Tourismusbüro, beim ADAC, Konsulat, und sonstwo angerufen, aber keiner kann mir eine Auskunft geben.
    Das gibts doch nicht!
    Wo könnte ich es denn noch versuchen?
    Oder sollen wir einfach fahren...?!?
    Gruss Andyba
     
    #4 andyba
  6. Da wo viele Touristen verkehren ist es auch Ok. Ich meine nur abseits der gewohnten "Touristenpfade" also mitten drin im einheimischen Dschungel, da muß man aufpassen...

    Ich weiß halt nur von der Ausfuhr braucht man den EU-Impfpass, Chip, ein Gesundheitszeugnis und sehr viel Wert wird auf die Tollwutimpfung gelegt. Da es in Kroatien keine Kampfhunderegelung gibt, würde ich zur Vorsorge mal einen Maulkorb mitnehmen(auch wegen Österreich). Was sagen die beim Konsulat?
     
    #5 ute0102
  7. Beim Konsulat konnte mir keiner Auskunft geben.
    Die wussten es schlicht nicht.

    Ich glaub ich guck mich mal zusätzlich nach ner Hundepension um......
     
    #6 andyba
  8. Ich drück auch die Daumen, dass ihr noch was rausfindet und den Hund ohne Bedenken mitnehmen könnt.

    Von wo seid ihr denn (Gruß von einem RLP´ler)
    Kennt ihr ne gute Pension?
     
    #7 Budges66482
  9. Hi,
    danke.
    Wir sind aus Ludwigshafen.
    Hab mich noch nicht mit Hundepensionen befasst, da wir ihn ja mitnehmen wollen....
    Bin aber für jeden Tip dankbar. Man weiß ja nie.:uhh:
    Familie fällt weg. Die gehen nämlich alle mit.
    Ausserdem wäre das schon in drei Wochen.
    Ich bin jetzt etwas ratlos....
     
    #8 andyba
  10. Hallo,
    hab mich diese Woche auch mit einem Camper unterhalten.
    Er sagte Kroatien mit Hund ist kein Problem.
    Er fährt jedes Jahr auf einen Campingplatz, dort gibt es einen Hundestrand, die Camper m. Hund sind für sich.
    Die Hunde müssen geimpft u. gechipt sein.

    Gruß
     
    #9 Sockemama
  11. Auch SOKA´s ???:verwirrt:
     
    #10 andyba
  12. Wir hatten unsere Hunde immer mit in Slowenien und auch in Kroatien und das ohne Probleme... auch am Strand... und wir waren jedes Jahr dort für mind. 4 Wochen... war nie ein Thema...

    Aber es geht ja nun um SoKa´s... meine Mum sagt, es gäbe keine speziellen Einfuhrbedingungen außer Maulkorb... aber wie gesagt: Ich will noch mal das Konsulat kontaktieren für genauere Infos...
     
    #11 spikerico
  13. Kroatien hat kein Kamfhundegesetz, von Maulkorb hab ich auch noch nix gehört.
     
    #12 Sockemama
  14. Guten Morgen!

    Schaut mal, das hab ich gerade gefunden.

    [SIZE=+1]Kroatien : [/SIZE] [SIZE=+1]kein EU-Land, [/SIZE] ab 18.11.08 gelistet in Abschnitt II B bezüglich Wiedereinreise in die EU!
    Hunde, die in Begleitung ihrer Besitzer über das Gebiet der Republik Kroatien reisen bzw. deren Besitzer sich vorübergehend in der Republik Kroatien aufhalten, müssen bei der Einreise in das Land mit einem Mikrochip oder einer deutlich lesbaren Tätowiernummer gekennzeichnet sein, die auch im Ausweis eingetragen sein muss.Vom Tierarzt ist eine Bescheinigung erforderlich, dass das Tier gesund ist, dass kein Verdacht auf ansteckende meldepflichtige Krankheiten besteht und das Tier nicht aus einem Land stammt, in dem ansteckende Krankheiten grassieren, die auf diese Tierart übertragen werden können.Eine Bescheinigung über Tollwutimpfung vor mindestens sechs Monaten und höchstens einem Jahr ist vorzulegen.Es besteht kein generelles Verbot zur Einreise für bestimmte Hunderassen, es sei denn, sie sind aufgrund ihrer angeborenen Eigenschaften und aggressiven Instinkte bzw. antrainierten Verhaltensweisen gefährlich für die Sicherheit der Menschen.Für folgende Rassen gilt Maulkorb- und Leinenpflicht: Dobermann, Amerikanischer Staffordshiere, Bullterrier, Pit-Bullterrier, Rottweiler, Dogge, Deutscher und Belgischer Schäferhund, Japanische Kampfhunde, großer Japanischer Spitz, Mastinos, Bernhardiner und all deren Kreuzungen.Für alle Rassen besteht gesetzliche Leinenpflicht.

    Hört sich doch ganz gut an. Ist aber schon 9 Monate alt....
    LG Andyba
     
    #13 andyba
  15. Toll, jetzt kann man noch nicht mal anderen HH glauben.
    In Kroatien muß dann meine Aischa auch einen Maulkorb tragen, pfui Deiwel!!

    Da kann ich ja gleich nach Frankreich fahren.

    Gruß
     
    #14 Sockemama
  16. Hi,
    ich habe auch gerade diese gefunden.
    Wir fahren seit vielen Jahren nach Kroatien in Urlaub. Abgesehen davon, das Hunde an Badeständen nicht ins Wasser dürfen (dann geht man halt ein paar Meter weiter) hatten wir noch nie Probleme mit unseren Hunden.
    Der einzige Hund weit und breit der einen MK trug, war unser Mali - und den haben wir ihm auferlegt.
     
    #15 Beauci
  17.  
    #16 Marion
  18. Hi,
    hab gerade bei der Botschaft angerufen und bin nach einigem Durchstellen bei der Leiterin der Konsulatabteilung gelandet.

    Ihre Aussage war, dass sie keine Information über ein generelles Einreiseverbot für bestimmte Hunderassen hat, Kampfhunde aber nicht eingeführt werden dürfen!!!!! Hä?

    Was ist in Kroatien denn ein Kampfhund?!?

    Der Amstaff hat Leinen und Maulkorbzwang.... Weiß ich!

    Weil ich nicht locker gelassen habe, wird sie sich mit dem Ministerium für Landwirtschaft in Verbindung setzen und ich kann in einer Woche nochmal anrufen....

    Ich glaub langsam ich mach mir zu viele Gedanken...

    Werd jetzt mal die Titerbestimmung machen lassen und ihn dem Amtstierarzt vorstellen.

    LGA
     
    #17 andyba
  19. Ist da noch irgendetwas bei raus gekommen?

    Uns steht auch evtl ein Trip nach Kroatien bevor ..
     
    #18 Mayerengele
  20. Hallo, ich habe mich extra hier im Forum angemeldet, weil über die Google Suche besonders dieser Thread hier auftaucht...
    Unser Weibchen ist ein American Bulldog, so und genau so steht es auch in Ihrem EU-Heimtierausweis.
    Wir reisen dieses Jahr durch Kroatien durch, da wir in Bosnien Urlaub machen möchten,
    und da finde ich im Internet plötzlich diese völlig lächerliche und überzogene Gesetz, dass man, ich nenne Sie mal Listenhunde,
    nicht mal durch Kroatien durchreisen darf... Der American Bulldog ist bei uns in NRW lediglich ein "Hund bestimmter Rassen",
    aber bei den verbotenen Hunden für Kroatien taucht jetzt so oft die Wort "American" & "Bull "vor, dass ich nun selber verunsichert bin,
    und natürlich keine Lust habe, dass ich an den Kroatischen Grenzen Probleme habe.
    Unser Hund ist ausweislich kein Terrier, augenscheinlich mit Ihren 38 Kilogramm sowieso nicht ;o)
    Was meint Ihr dazu? Ich habe im Netz dazu noch folgendes, aktuelles Dokument gefunden:



    Vielen Lieben Dank für eure Antworten!
     
    #19 subsidycode
  21. Geht es um die beiden Hunde in deinem Profilbild? Falls ja... für mich sehen die eher nach American Bullys als nach AmBulls aus.

    Hast du eine vom FCI anerkannte Ahnentafel? Der Heimtierausweis ist kein gültiges Dokument, mit dem du dein Tier ausweisen kannst.
     
    #20 MyEvilTwin
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Einreisebestimmungen Kroatien“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden