EILT!!!!!

Meike

KSG-Panzergrenadier™
15 Jahre Mitglied
Date: Mon, 9 Jul 2001 12:50:06 +0200
To: gwoiwode@gmx.de
Cc: tharin@unix-ag.uni-kl.de
From: Lorenz-Fritz-Tierrettung-eV@t-online.de (Lilo)
Subject: Mike bitte rettet ihn vor der Todesspritze

hallo - eilt eilt eilt

habe eben erfahren: 9. juli 10°°09 - mike ein pitbullterrier 9 jahre alt soll
morgen 9°°eingeschläfert werden - die frau die ihn zur zeit betreut hat keine
zeit mehr und der besitzer will ihn nicht mehr - er ist zur zeit mit neuer
freundin im urlaub - er ist so ein mensch wie viele - die, die anständigen
hundehalter in schlechtes licht setzen.

mike wurde nicht gut gehalten - seine erziehung waren schläge und eingesperrt
sein - deshalb ist er nicht mit anderen rüden zu halten - näheres kann von der
Betreuerin petra bausbacher erfragt werden di Tel.Nr.:01734044554 die es sehr
bedauert - den tötungstermin hat die tochter des halters festgesetzt - ich
hoffe daß wir das noch ändern können.

danke und bitte weitergeben

Gruß lilo



 
  • 28. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Meike ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 23 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Haben uns mit der Pflegerin in Verbindung gesetzt.Hund kann noch bis Samstag dortbleiben.
ca. 8-9 J. alter rehbrauner Rüde.Mit nicht dominanten Hündinnen verträglich,mit Rüden wahrscheinlich nicht.
Ansonsten absolut lieb und topfit.Temeramentvoll und
nicht sonderlich erzogen - aber sehr lernfähig.
Er hat definitiv eine Chance verdient.
Wir werden ihn im Notfall auf einer unseren absoluten Notplätzen unterbringen.Und jetzt bitte alle einen Halter suchen!!!!!!!
Gruß Margrit
 
Er ist gerettet. Am Samstag zieht er auf einem unserer
letzten zur Verfügung stehenden Notpflegeplätze ein.
Für den "Rentner" soll der Rest seines Lebens endlich positiv verlaufen.....
Prinzip Hoffnung, viel Kraft, Ruhe und Vertrauen,Erfahrung erwartet ihn da.....(aber eine Dauerunterkunft ist eigentlich nicht geplant...)Vielleicht findet er ja "TROTZ ALLEDEM" ein endgültiges Plätzchen - mit Eurer Hilfe nach der Ruhephase...?
Ansonsten halte ich Euch auf dem Laufenden.

Für Spenden was seinen Unterhalt betrifft wären wir natürlich dankbar - für eine Patenschaft erst Recht-
und fast unrealistisch ein endgültiger Halter für einen
"Rentenpit"............

Er lebt - und wird weiter leben

Jede Hand die den Hunden hilft zählt!
Gruß
Margrit
 
Margit: Vielen, vielen herzlichen Dank! Du glaubst nicht wie ich mich freue!!!!! DANKE DIR!

 
Super Margit!!!

Ich freu mich sehr für den Hund,
dass er eine 2. chance bekommen hat.
Ich hoffe das er auch bald ein entgültiges
Zuhause findet.

Ich finde es toll, dass Du Dich so schnell für den Hund eingesetzt hast. Respekt!

Lieben Gruß von Bine!
smile.gif


Bine P.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „EILT!!!!!“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

S
Ich benutz die auch bei mir selbst, finde die auch echt super.
Antworten
63
Aufrufe
8K
Y
Kathi9674
Antworten
9
Aufrufe
2K
Cherry
kerstin+hogan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. KRASS ...was für ein furchtbarer Tod :cry: & die Strafe dafür :mad: naja typisch deutsch....
Antworten
0
Aufrufe
620
kerstin+hogan
kerstin+hogan
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
665
Podifan
Podifan
Podifan
Ganz schlimm.Ich frage mich aber auch,warum man den Hund zu einem anderen Hund laufen lässt,wenn er diesen schon mal angegriffen hat?! :hmm: Ach stimmt,es war glatt und man hatte deswegen Angst,den Hund anzuleinen. :rolleyes: Traurig,das der Hund es mit dem Leben bezahlen mußte.
Antworten
1
Aufrufe
614
Schorschi
S
Zurück
Oben Unten