Blutbad in Losheim– Schäferhund dreht durch und geht auf Besitzer los

  • 21. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Podifan ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Das war aber schon vor einem Jahr , Podi , guckst du.:D

Ist ja bestimmt schlimm , was da passiert ist , aber der Artikel selber ist eher zum Grinsen.

LG Barbara
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Blutbad in Losheim– Schäferhund dreht durch und geht auf Besitzer los“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

MyEvilTwin
Eine freundliche Geste seitens der anderen Hundehalter.
Antworten
7
Aufrufe
616
BlackCloud
BlackCloud
Podifan
Ich rede ja jetzt auch vom Zeitungsreporter, nicht von Dir. Es gibt KEINERLEI Hinweise darauf, dass ein Hund das angerichtet hat - trotzdem wird es im Artikel so formuliert und rübergebracht, dass es nur ein Hund gewesen sein kann. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Antworten
64
Aufrufe
5K
Hovi
Podifan
Herrjeh.. so mal als ehemaliger Fast-Anwohner.. da sind IMMER ganze Horden von Schwänen (lass das mal 8 bis 12 Tiere sein) Und Horden von Touris die die Schwäne (verbotenerweise) mit altem Brot vollstopfen (und Kinder die von den extrem "zutraulichen" Schwänen in die Finger gebissen werden )...
Antworten
14
Aufrufe
1K
pixelstall
pixelstall
Lewis7
Prag - Zwei streunende Kampfhund-Mischlinge haben im Streichelzoo des Prager Tiergartens ein regelrechtes Blutbad angerichtet. Dabei wurden 13 Schafe und Ziegen getötet. Weitere fünf Tiere erlitten Verletzungen, meldete die tschechische Nachrichtenagentur ČTK (Prag). ... Quelle & kompletter...
Antworten
0
Aufrufe
502
Lewis7
Klopfer
LANGERWISCH Eine grauenhafte Entdeckung machte gestern früh die Eigentümerin des Guts- und Reiterhofs in Langerwisch, Katrin Bildt. Auf den Wiesen hinter der Mühlensiedlung lagen neun tote Jungschafe und ein ausgewaidetes Rehkitz. Sie waren über Nacht gerissen worden. Die Schafe gehören zur...
Antworten
0
Aufrufe
639
Klopfer
Zurück
Oben Unten