Abschied von Spike....

bulldog

15 Jahre Mitglied
Nach mehreren schweren Epylepsieanfällen (verzeiht mir Schreibfehler, denn ich hab mich in den letzten Tagen noch nicht einmal damit befasst wie man diese Krankheit schreibt und will dies auch nicht wissen)
war das Gehirn von meinem Spike so schwer beschädigt, dass ich ihn heute von seinem Leiden erlösen lassen musste.
Einige von Euch haben diesen Hund entweder in Hockenheim oder bei mir auf dem Bayerntreffen erleben dürfen.
Er war ein Traum von einer americanischen Bulldogge. Nie hat dieser Hund einen Menschen angeknurrt. Selbst nach seinem schweren Anfällen am Donnerstag konnte der Tierarzt ihn behandeln ohne dass man einen Maulkorb anlegen musste.
Er ist nur drei Jahre alt geworden.

Nach den Anfällen erkannte er niemanden mehr
aus der Familie. Er hatte auf einmal Angst vor allem. Selbst lange Grashalme wurden ihm zum Grauen. Obwohl ihm Unmengen von Valium nehmen musste lief der Hund die ganze Nacht durch. Er musste in Narkose gelegt werden um das gereizte Nervenkostüm zu beruhigen.
Aber es half nichts.
Sein Hirn war zu schwer beschädigt von den Anfällen.
Ich habe seit meiner Kindheit immer Hunde in meiner Familie. Immer wieder musste ich diesen Schmerz erleben.
Aber Spike ist mein erster eigener Hund, den ich erlösen lassen musste.
Besonders schlimm war es für meine Frau, die sich ihren Muttertag bestimmt anders vorgestellt hat, als unseren Liebling zu Grabe zu tragen.

Spike war einfach nur klasse.
Jeder der ihn kannte, kann dies bestätigen.

Ich hoffe es gibt einen Hundehimmel.


....bulldog
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi bulldog ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 12 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Oh ja, es wird einen Hundehimmel geben!!!
Da bin ich mir, genauso wie andere hier, sicher!
Und es tut mir so leid für Euch!
Wenn ich immer wieder solche Geschichten höre oder Lese, hoffe ich, das mein Stinker mir noch lange erhalten bleibt!
Aber ich fühle mit Euch und weiß, wie schwer es jetzt für Euch ist!

In Gedanken und in Stille...

Tanny und Spike!
 
Hallo Bulldog.......
ich kann Dir garnicht sagen wie schrecklich leid mir das tut. Ich hatte das grosse Glück Spike kennenlernen zu dürfen. Und bin mir ganz, ganz sicher das er jetzt zusammen mit vielen anderen, auch meinen, über die großen Wiese im Hundehimmel tobt und auf den Tag wartet an dem er Dich dort empfangen kann.

Ich nehm Dich in Gedanken in den Arm

Petra

Elch.gif
 
Lieber Bulldog,

"Er schien weder alt noch jung.
Seine Kraft lag in seinen Augen.
Sie sahen genauso alt aus wie die Berge und genauso jung und wild.
Ich wurde nie müde ihm in die Augen zu schauen."

Ich wünsche Dir alle Kraft der Welt, ich kann mir vorstellen, was der Hund Dir bedeutet hat.

Alles Liebe Baaneez

Baaneezsteht_small.jpg


[email protected]
 
Bei jedem Regen sendet er Dir einen Tropfen und immer wenn es schneit ist eine Flocke von ihm für Dich dabei.Er wird immer einen Sonnenstrahl schicken, auch eine Wolke hat er für Dich parat, mit einem Windhauch wird er Dich streicheln........Jeder Regenbogen ist der Beweis!





Servus
Lg Irish
gif_64_03.gif

"Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen,
einen Hund zu streicheln, einen Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen."
 
Lieber Bulldog,

es tut mir schrecklich leid für Euch.

Ich habe meine Sahha, die kleine weiße Hündin links,durch genau diesselbe Krankheit verloren - ausgelöst durch Staupe. Ich habe die Anfälle miterlebt, Ihre Veränderung und letztendlich Ihren körperlichen Verfall.

Es gibt in diesem Fall keine andere Möglichkeit, als seinen Liebling zu erlösen... Spike wird es Euch danken, er wartet an der Regenbogenbrücke auf Euch!

*malindenarmnehm*

elefanten_16.gif


Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe



 
...oh Bulldog, das tut mir so leid!
Ich durfte Spike ja kennenlernen, und ich habe nie einen freundlicheren, fröhlicheren, verschmusteren Hund getroffen als ihn. Er war das süßeste Riesenbaby das ich je kannte.

Für ihn war es besser so, und Spike weiß, daß du ihm den größten Gefallen getan hast.

Es gibt einen Hundehimmel. Spike ist jetzt dort, paßt auf unsere kleine Selina auf und spielt mit den anderen Hunden.

Ich denke fest an dich und deine Familie!

Mit euch traurig
Alexis

MorticiaAFVTN.JPG

-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
Lieber Bulldog!

Es tut mir sehr leid.
Aber ich denke es war wohl das beste für ihn, leider kannte ich euren Spike nicht, aber ich denke er war ein prima Hund.
Er wird hinter der Regenbogenbrücke auf euch warten, auf einer sehr schönen Wiese mit den anderen toben und dort wird er keine schmerzen mehr haben.
Und er wird in euren herzen immer weiterleben.



Gruß und wau,wau
Dani und Baghira

lori05.gif


http://www.huskystaffmix.de.vu
 
hi bulldog&frau,
es tut mir auch sehr leid um euern spike.
liebe grüsse tna&hugo

anibull2.gif


"Problematisch am Fernsehen ist nicht, daß es uns unterhaltsame Themen präsentiert, problematisch ist, daß es jedes Thema als Unterhaltung präsentiert." (N. Postman / Wir amüsieren uns zu Tode)
 
NEIN!!!!!!!! *schluchz* Das glaub ich einfach nicht
frown.gif
!!!! Ich hatte auch das Glück, ihn kennenzulernen, er war wirklich einfach nur toll... Tut mir so leid
frown.gif
frown.gif
!!

Viele Grüße an euch und eure Vierbeiner!

york4807.jpg

Claudy & Kampfcocker Joey


 
hi bulldog,

Das tut mir leid, es ist immer schwer wenn man seinen Liebling gehen lassen muss, vor allem wenn es plötzlich geschieht. Aber Euer Spike wird es Euch danken. Er wartet hinter der Regenbogenbrücke auf Euch.


RUNPUP.gif

liebe Grüße Lana & Sessy

"Gestern standen wir noch am Abgrund heute sind wir einen Schritt weiter."
 
Niemand kann glaube ich besser nachvollziehen, was jetzt in Dir vor geht.........
*ich nehm Dich mal in den Arm*
Worte können hier nicht helfen, denn es ist so etwas Endgültiges.............
Was uns aber niemand nehmen kann, sind die Erinnerungen an die Stunden voller Glück, an die Augen unserer Hunde, an das endlose Vertrauen..........an all die Sekunden, die wir mit und durch sie glücklich waren.Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit und den Mut, die Entscheidung als richtig zu akzeptieren, auch wenn das Herz zu zerspringen droht.

LG quini

 
Ich wünsche Dir alles Liebe und alle Kraft dieser Welt,um über diesen Verlust hinweg zu kommen.
 
<<<<Bulldog einfach nur in den Arm nimmt.
Es ist so schwer einen geliebten Hund zu verlieren....

Beckersmom
comp.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
Alles Gute Spike... für ein besseres Leben.

Es tut mir leid, bulldog.
 
es tut mir so leid für Euch.

<<<< bulldog auch in den Arm nimmt
 
Lieber Erich,

es tut mir sehr, sehr leid um Deinen Spike. Aber Du hast sicher das Richtige getan.
Bitte nimm auch Deine Frau von uns in den Arm...

Liebe Grüße von Margit und auch von Joe

Spessart2_tm.jpg
 
es tut mir sehr leid.
ich weiß , wie du dich jetzt fühlst.


wir werden uns alle irgendwann wiedersehen.
*dichindenarmnehme*

traurige Yari
 
Ja das hab ich vergessen: Ich nehm euch mal alle ganz fest in den Arm; dich, deine Frau, deine Kinder, Jeanny...

Wenn ich gewusst hätte, dass das der Grund ist, warum du dich nicht mehr bei uns gemeldet hast
frown.gif
... Es tut mir ja so leid!!

Meiner Mutter hab ich 's vorhin gesagt; die war auch ganz betroffen.

Viele Grüße an euch und eure Vierbeiner!

york4807.jpg

Claudy & Kampfcocker Joey


 
Danke an alle für die tröstenten Beiträge.
Es hilft sehr wenn man weiss dass Freunde an einen denken.

Danke auch an meine Freunde die mich mit Mails in der schweren Zeit unterstützen.

Gruss Bulldog
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Abschied von Spike....“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

S
Schon etwas älter, was aber nicht schlimm ist. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
147
Schorschi
S
Crabat
Wenn man den Statistiken glaubt ist auch "einfach" 1% der Menscheit ein Psychopath. Da reicht auch einer und ein paar Mitläufer. Hier gabs auch so einen Jugendlichen, der die Therapie Pferde des Heims wo er war verletzt hat. Danach kamen Brandstiftungen und mittlerweile möchte er gerne Frauen...
Antworten
12
Aufrufe
405
pat_blue
Ginger1
Wenn wirklich Zahnschmerzen, dann würde ich mich sofort @toubab anschliessen ! Das muß dringend abgeklärt werden !! Ansonsten... So lange die Maus frißt und trinkt, nicht im Haus regelmäßig "unsauber" wird und ihre Medis problemlos nimmt, würde ich im Moment noch keinem zwingenden Grund für...
Antworten
4
Aufrufe
546
Candavio
Candavio
Maja die süsse
Unsere verstorbenen Tiere, sowohl die zuhause verstorbenen als auch die beim Tierarzt eingeschläferten, wurden im Garten beerdigt. Dort, wo Charlie liegt... das Grundstück war nur gepachtet und gehört nun einem anderen Pächter. Dort wo Trux liegt und einige meiner Katzen und Schildkröten, wohne...
Antworten
34
Aufrufe
2K
tessa
Podifan
Antworten
1
Aufrufe
759
Doug-Frauchen
Doug-Frauchen
Zurück
Oben Unten