Verdacht auf Vergiftung?

Alexis

KSG-Men Eater™
Symptome für eine Vergiftung sind verschiedenartig, können aber zum Beispiel sein: Schaum am Maul, Krämpfe, steife Gelenke, Mattigkeit, übergroßer Durst.

Kontaktieren Sie SOFORT Ihren Tierarzt, wenn Sie auch nur den allergeringsten Verdacht einer Vergiftung haben, wenn sich ihr Tier anders als gewöhnlich verhält. Beachten Sie auch kleinste Anzeichen.

Beobachten Sie sorgfältig die Umgebung, und wenn Sie jemanden mit "auffälligem Verhalten" sehen, rufen Sie bitte schnellstmöglich die Polizei.
Sprechen Sie andere Hunde-/Katzenhalter auf die Gefahr an, denn nicht alle haben Internetzugang und können diese Information erhalten.

Katzenbesitzer müssen Ihre Tiere ebenso sorgfältig beobachten. Sollte die Katze ungewöhnlich lange Zeit nicht nach Hause kommen, suchen Sie sie bitte. Womöglich hat sie etwas Vergiftetes gefressen und sitzt nun krank in einem Gebüsch und kann sich nicht mehr nach Hause schleppen. Auch hier gilt: SOFORT zum Tierarzt fahren!
 
  • 19. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Alexis ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 33 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Verdacht auf Vergiftung?“ in der Kategorie „Giftmeldungen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

T
Antworten
2
Aufrufe
809
hundeuschi
hundeuschi
K
Ich kann nicht Auto fahren :-) Werde erst im März 18 und mit dem Bus geht auch schlecht, weil Buddy nicht sehr verträglich ist und das immer doof für ihn ist. Da aber hier alles verseucht zu sein scheint, ist es auch die Frage, WO kann ich noch gassi gehen ohne Angst haben zu müssen. Also hier...
Antworten
15
Aufrufe
1K
Kiki2603
K
S
verdacht auf vergiftung im bereich birkenwerder bei berlin ...es soll schon 3 opfer gegeben haben ( 2 katzen , 1 hund )... das letzte,ein 2jähriger,kastrierter kater,im bereich der friedensallee,richtung briesen
Antworten
0
Aufrufe
761
S
D
@Dogg Du sagst ja, das läuft über betterplace. Vielleicht teilst du denen mal deine Bedenken mit. Die schreiben ja auf ihrer HP "Spenden auf betterplace.org ist sicher. Die Träger der bei uns registrierten Projekte sind als gemeinnützig anerkannt. Die Projekte können öffentlich bewertet werden."...
Antworten
10
Aufrufe
639
snowflake
snowflake
bxjunkie
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Ein schlimmer Verdacht: Ein Mann überfällt einen 60-Jährigen und raubt dessen Hund. Der Verdächtige wird verhaftet, doch von dem Vierbeiner fehlt jede Spur. Dieser Räuber hatte es nicht auf Geld abgesehen. Seine Beute aber war für den...
Antworten
0
Aufrufe
506
bxjunkie
bxjunkie
Zurück
Oben Unten