Urteil: Nicht jeder Hund muß an die Leine

Strawberry

20 Jahre Mitglied
Eben per Mail erhalten:


K.Ribbe@hund-und-halter.de


Spendenkonto:
Postbank Hannover
Konto-Nr.: 660 540 308
BLZ.: 250 100 30

URTEIL

Nicht jeder Hund muss an die Leine

Hamm - Erfolg für Deutschlands Hundehalter: Kommunen dürfen nicht für alle Hunde, gleich welcher Rasse und Größe, einen generellen Leinenzwang verhängen. Das entschied das Oberlandesgericht Hamm. Begründung: Eine solche Regelung sei unverhältnismäßig und verstoße gegen das Grundgesetz (Az.: 5 Ss
Owi 1125/00). (dpa)



Gruß Sylvia
bandit.gif


 
  • 17. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Strawberry ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Urteil: Nicht jeder Hund muß an die Leine“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

DobiFraulein
Hab mal schnell recherchiert, was aus dem Hund geworden ist. Hier zu finden: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Er durfte anscheinend in der Pflegefamilie bleiben. :love:
Antworten
9
Aufrufe
793
AnneAusE
AnneAusE
Podifan
Klar das der hund dann zufällig auch noch verstirbt, wenn man plötzlich Auflagen hat.
Antworten
1
Aufrufe
684
kitty-kyf
kitty-kyf
Podifan
hat es inzwischen hier etwas getan ? Sind ja nun schon einige Monate her. Hut ab vor den Besitzern des Tieres Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren...
Antworten
11
Aufrufe
2K
Egbert
Podifan
Aber das hier war doch eine ganz andere Situation. Das war doch gar keine Beißerei, zu dem Zeitpunkt als die Frau dazwischen ging. :p
Antworten
5
Aufrufe
1K
snowflake
S
Rudelchef
Soweit ich verstanden habe aber nur privat vom Züchter mit Hilfe des SV? Nicht offiziell?
Antworten
17
Aufrufe
1K
ccb
Zurück
Oben Unten