Tierschutzaktion 17.08. in Hannover, Fußgängerzone

Wolf II

Frauenversteher™
15 Jahre Mitglied
Am Sa. d. 17.08.02 veranstaltet der AK Tierschutz der SPD gemeinsam mit 8 Tierschutzorganisationen und MdB Heino Wiese, Tierschutzbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion von 10:00 bis 16:00 Uhr eine Aktion in der Fußgängerzone Hannover am Blätterbrunnen.

Themen u.a.: Artgerechte Nutztierhaltung, Organisierter Haustierdiebstahl, Tierversuche sowie die Hundeverordnungen.
 
  • 25. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Wolf II ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 27 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wer´s nicht weiss:der "Blätterbrunnen" ist vom "Kröpcke" aus 100 m entfernt auf der linken Seite in der Karmaschstr.
thx2.gif
 
Presseinformation

zur Tierschutzaktion von Sonnabend d. 17.08.02 von 10:00 – 16:00 Uhr in Hannover, Fußgängerzone, am Blätterbrunnen (Karmarschstr.)

Am Samstag d. 17.08. führte der Arbeitskreis Tierschutz der SPD Hannover gemeinsam mit 7 Tierschutzorganisationen eine Informationsveranstaltung zu Fragen rund um das Thema Tierschutz durch.

Trotz Urlaubszeit und des sehr sonnigen Wetters, die sich in der Zahl der Passanten doch merklich niedergeschlagen haben, merkte man doch wachsendes Interesse der Bevölkerung für Fragen des Tierschutzes sowie die Erzeugung von Lebensmitteln aus ökologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung. Auch die negativen Auswirkungen der Rasselisten in den Hundeverordnungen interessierten nicht nur Hundehalter sondern auch Mitbürger die die Nutzlosigkeit dieser willkürlichen Auslese ebenso erkannt haben wie die Tatsache, das hierdurch verantwortungslosen Hundehaltern nicht wirksam Einhalt geboten wird. Denn wer schon einmal einen Beißvorfall durch einen Hund erlebt hat weiß: das Problem sitzt immer am oberen Ende der Leine.

Teilweise erstaunte Fragen der Passanten, sie hätten gar nicht gewusst das es bei der SPD einen Arbeitskreis Tierschutz (der bereits seit Mai 1994 existiert ! ) gäbe und ob auch andere Parteien so einen Arbeitskreis hätten zeigten, das der nach vielen Tierseuchen und diversen Lebens- und Futtermittelskandalen wachsenden Sensibilität der Bevölkerung für diese Thematik von den Parteien bisher zu wenig Beachtung geschenkt wird.

Folgende Themen wurden am 17.08. vorgestellt:

Der „Verein gegen tierquälerische Massentierhaltung“ und die „Arbeitsgemeinschaft für artgerechte Nutztierhaltung“ stellten Missstände in der Nutztierhaltung dar und sammelten sehr viele Protestunterschriften gegen die derzeitigen Praktiken.
Der Tierschutzverein Barsinghausen informierte über Tierversuche.
Animal-SOS stellte das Elend ausgesetzter Heimtiere dar.
Die Taubenhilfe informierte über die Gefahren für Stadttauben.
Die Katzenrettung Goslar-Werl informierte über den Organisierten Diebstahl von Haustieren die in großem Stiel eingefangen und an Versuchslabors verkauft werden.
Die „Arbeitsgemeinschaft Hund, Hannover“ informierte über den Hund in unserer Gesellschaft und die negativen Auswirkungen der Rasselisten der Hundeverordnungen.
Der Arbeitskreis Tierschutz der SPD, der die Aktion veranstaltet und organisiert hatte, informierte über die Tierschutzgesetzgebung der Bundesregierung sowie die Fortschritte in der Erzeugung von Lebensmitteln aus ökologischem Anbau.

In der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr stand auch MbB Heino Wiese, Tierschutzbeauftragter der SPD-Bundestagsfraktion, den interessierten Passanten Rede und Antwort.

Mit freundlichem Gruß

Arbeitskreis Tierschutz der SPD
Bezirk Hannover
 
Für die Hunde AG war Mumin am Stand
smile.gif


Bis ca. 12.30h war es erträglich, aber dann
musste der Sonne die
smile.gif


PS wie Wolf II schon geschrieben hat Urlaubszeit und Shoppingtime resonanz hätte besser sein können. Aber besser eine Seele fangen als garkeine
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tierschutzaktion 17.08. in Hannover, Fußgängerzone“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
Das soll natürlich "Silence ist freundlich und aufgeschlossen Menschen gegenüber" heißen.
Antworten
1
Aufrufe
462
Grazi
bxjunkie
:( Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Unbekannte haben offenbar ihre Haustiere an der A7 in der Nähe von Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. ausgesetzt. An der Raststätte Wülferode wurde am vergangenen Mittwoch gegen 18 Uhr eine Transportbox...
Antworten
0
Aufrufe
226
bxjunkie
bxjunkie
Grazi
Rudi ist wieder in der Vermittlung! :( Ich stelle den Wauz ganz neu ein, da der Text ergänzt wurde und sich der Standort geändert hat. Seufzend, Grazi
Antworten
2
Aufrufe
709
Grazi
Grazi
Seit Mai 2022 ist Pepe in einer Hundepension auf dem Land untergebracht, wo er gleich viel entspannter als in der Stadt war. Er fühlt sich dort sehr wohl, kommt gut mit den anderen Hunden zurecht, wird vernünftig beschäftig und erzogen.... und hatte nun das ganz große Glück, vor ein paar Tagen...
Antworten
2
Aufrufe
697
Grazi
Herznase
Ich weiß nicht, ob sie noch hier herein schaut, aber ich markiere mal @Butch-Coach Ich meine, sie kommt aus Hannover, vielleicht weiß sie jemanden.
Antworten
4
Aufrufe
820
Lille
Zurück
Oben Unten