Tierquälerei im Tierheim

  • 23. April 2024
  • #Anzeige
Hi onidas ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Nö, bei mir kommt bei beiden das hier:

unbenanntzo6p.jpg
 
Jetzt gehen beide.

Schrecklich sowas! Und das unter dem Deckmäntelchen des TS! :sauer:
 
Darf die zuständige Tierärztin,die das TH seit 15 Jahren betreut,weiterarbeiten oder bekommt die Berufsverbot?:rolleyes::nee:
 
Wer weiß ob das alles wirklich so abgelaufen ist und nicht wieder irgendeine private Angelegenheit dahinter steckt, die diese Hetzkampagne führt...
 
Bei mir gehen beide...
Ich versteh das nicht.
Das sind ja nun nicht irgendwelche Animal Hoarder, das sind Tieheime.
Eigentlich sollten ja Tiere zu ihrem Schutz gut aufgehoben sein.
Und das ist ja, in letzter Zeit nicht das einzige Tierheim, in dem solche Zustände herrschen.
...und leider auch nicht das einzige, in dem solche katastrophalen Zustände schöngeredet werden... :rolleyes:
...in den Kommentaren...:sauer:
 
Die Fotos sprechen doch für sich,wo soll denn da eine private Hetzkampagne sein.:verwirrt:
 
Wer weiß ob das alles wirklich so abgelaufen ist und nicht wieder irgendeine private Angelegenheit dahinter steckt, die diese Hetzkampagne führt...

:(
Würdest DU den Zustand der beschriebenen Hunde als optimal empfinden ?

Oder sprichst du jetzt Privatmenschen das Recht ab, Tierquälerei in Tierheimen aufzudecken ?
 
Nein, definitiv nicht, ich bin aber skeptisch gegenüber der Presse geworden...
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Tierquälerei im Tierheim“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Arrabiata
Termin für erste Hauptverhandlung (Straftat nach Tierschutzgesetz) steht nun fest: 10. November 2016 beim Amtsgericht Oranienburg
Antworten
59
Aufrufe
9K
P
Irish
Wurzen/Sachsen, 22.1.02 "Ich kann das, was hier geschieht, nicht verstehen. Meiner Meinung nach hat das Am-Leben-halten eines alten, kranken Hundes nichts mit Tierschutz zu tun. In meinen Augen ist das Tierquälerei." Noch im Traum sieht Kirsten Lieder Benno vor sich, einen altersschwachen...
Antworten
0
Aufrufe
851
Irish
S
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
98
Schorschi
S
helki-reloaded
Puh, ich wusste ja, dass es übel in der Nutztierhaltung zugeht (nicht selten leider auch dann, wenn die "Produkte" als Bio gelabelt sind), aber das, schockiert mich jetzt doch ziemlich. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Und hier die Auflistung der "Einzelfälle": Du...
Antworten
0
Aufrufe
286
helki-reloaded
helki-reloaded
R
Muss man hier bei zwei verschiedenen Veterinärämtern zumindest nicht. Wenn man den Fall so schildert, wie es hier stand, kümmern sie sich darum und oft gibt es danach beim Halter bereits eine Verbesserung für den Hund.
Antworten
8
Aufrufe
1K
matty
Zurück
Oben Unten