Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Talgdrüse?

  1. :nervoes:
    Das hält doch kein Mensch aus! Da dreht man doch durch! Was dauert denn da so lange :sauer:
     
    #41 MyEvilTwin
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ja, das ist echt blöd. Keine Ahnung was die da so lang machen.
     
    #42 MadlenBella
  4. Am 11.8. war die OP, am 17.8. habe ich den Befund bekommen. Ich weiß, die Wartezeit macht einen einfach einfach fertig. Ich habe ja jetzt im Prinzip seitdem drauf gewartet zu erfahren, ob der Tumor gestreut hat.... Weil die Wahrscheinlichkeit bei einem Hämangiosarkom extrem hoch ist und die Hunde nach OP im Mittel weniger als 3 Monate zu leben haben, bin ich jetzt im Prinzip 2 Wochen mit dem Gedanken rumgelaufen, dass Enya wahrscheinlich bald stirbt, aber ich wusste es halt nicht sicher. Das war echt schlimm :heul:
     
    #43 Vrania
  5. Weißt du denn inzwischen Genaueres? Du hattest das ja im „Ich-bin-traurig“-Thread geschrieben, aber ich hab da ein bisschen den Faden verloren :rotwerd: Oder berichtest du darüber in einem bestimmten Thread?
     
    #44 MyEvilTwin
  6. Ja, wir waren gestern zum CT :) Alles prima, Entwarnung :applaus:
     
    #45 Vrania
  7. Oh, wie schön!!! Das freut mich so sehr für euch!!! [​IMG]
    Jetzt kann‘s weiter aufwärts gehen :)
     
    #46 MyEvilTwin
  8. Ja, ich bin so unglaublich glücklich und erleichtert :)
     
    #47 Vrania
  9. Das glaub ich dir! Wie schön, dass es so gut ausgegangen ist. Jetzt könnt ihr eure Zeit miteinander wieder unbeschwert genießen :)
     
    #48 MyEvilTwin
  10. Ich hab echt nicht damit gerechnet :D Das widerspricht meiner "alles läuft schief und zwar immer" Mentalität. Das hat halt auch so schön ins Bild gepasst, da kriege ich endlich die Möglichkeit Enya als Assistenzhund einzusetzen und in dem Moment heißt es "okay, der Hund stirbt wahrscheinlich bald, viel Glück". :arghh: Ich bin einfach nur glücklich, dass es jetzt so ausgegangen ist.
     
    #49 Vrania
  11. Und wir freuen uns mit dir... :dafuer:
    Irgendwann muss ja auch mal gut sein mit schlechten Nachrichten, oder ;)
     
    #50 Pyrrha80
  12. :knutscher:
     
    #51 Vrania
  13. Bei der Biopsie hatte ich bei meiner TA sofort das Ergebnis...
     
    #52 bxjunkie
  14. Mir haben sie von der Biopsie bei so kleinem Teil abgeraten. Die Gefahr das es doch bösartig ist und angestochen wird wäre schlimmer als es gleich ganz rauszuschneiden und es dann doch gutartig ist/währe. ( Deutsche Sprache:verlegen:)
     
    #53 Rudi456
  15. Oder man erwischt nur gute Zellen und daneben wuchert Krebs.
     
    #54 MadlenBella
  16. Eigentlich ist das aber eine gängige Art der Diagnostik


    Wie wird die Diagnose gestellt?
    Da das äußere Erscheinungsbild so vielfältig ist, muss eine genaue Diagnose anhand einer Feinnadelaspiration gestellt werden. Hierfür werden mit Hilfe einer feinen Kanüle einige Zellen aus dem Tumor entnommen, auf einem Objektträger ausgestrichen und nach dem Anfärben unter einem Mikroskop untersucht. Dies kann vor Ort in der Tierklinik/-praxis oder in einem speziellen Labor geschehen.
     
    #55 bxjunkie
  17. Penny hat und hatte so etwas öfter. Ich habe mal eine Feinnadelbiopsie machen lassen bei der nix rausgekommen ist außer (bei einer) verkalkte Zellen (müsste nochmal genau im Befund nachlesen). Sie bekommt diese Knubbel (meist größere Stecknadelköpfe) und dann verschwinden sie wieder. Ausdrücken konnte ich da auch nie was.
     
    #56 Pennylane
  18. Ich würde auch fast sagen, Warze.
    Joker hat auch Warzen, die letzten 1,5Jahre deutlich mehr bekommen. Meine THP sagt, ist ziemlich normal in seinem Alter. Versuch doch mal den Knubbel mit kolloidalem Silber zu tupfen. Bei uns werden die Warzen dann deutlich kleiner und trocknen aus.

    Ich hoffe es ist was Harmloses :love:
     
    #57 Joki Staffi
  19. So, sind wieder zurück. Mein Mann war ja mit ihr im Behandlungszimmer, zu zweit durfte man nicht rein. Das an den Ohren sind Überbleibsel von Stichen und das komische Teil am Hals ist ein Histiozytom, meint er. Mein Mann hat noch gefragt, ob das was Bösartiges sein kann und er meinte, nein. Aber das kann er doch per Blickdiagnose gar ned sagen, oder? Wir sollen es jetzt beobachten und wenn es größer wird, schneidet er es weg.
    Und wegen dem Durchfall meint er, das kommt vom Magen. Er hat sie abgetastet und am Magen hat sie reagiert. Er denkt, das ist ein unausgeheilter Magen-Darminfekt. Sie hat ne Spritze bekommen, die Kotprobe, die ich ihm mitgebracht hab, wird untersucht und ich soll morgen nochmal kommen.
    Hmmm...also wegen der Wucherung ist mir nicht ganz wohl, ich glaub, das lass ich bei nem anderen TA nochmal genauer untersuchen...
     
    #58 MyEvilTwin
  20. Auf etwas Harmloses hoffe ich bei Franzi auch.

    Edit: Hat sich überschnitten...


    Beethoven hat auch ein Histiozytom, und das schon etwas länger. Mein TA meint, nichts dran machen, solange es sich nicht verändert.
     
    #59 Fact & Fiction
  21. Schau mal hier ;)
     
    #60 bxjunkie
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Talgdrüse?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden