Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Talgdrüse?

  1. Franzi hat am Ohr so nen kleinen Knubbel. Zuerst dachte ich, es ist ein Mückenstich. Ging aber nicht weg, sondern ist größer geworden. Dachte dann, dass es ein Pickel ist, obwohl es nicht rot ist und auch nicht entzündet aussieht. Das gelbliche oben drauf ist nur ein Grind, keine Eiter- oder Flüssigkeitsfüllung.



    Ist das eine verstopfte Talgdrüse? Falls ja, wie kriegt man die weg, bzw. geht das von alleine weg? Ich hab da schon mit der Nadel reingepiekt und vorsichtig gedrückt, da kommt aber nix...
     
    #1 MyEvilTwin
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Könnte ein eingewachsenes Haar sein. Hatte Gus hinten am Bein...irgendwann war es riesig geworden und dann kam jede Menge Schmand raus. War aber harmlos und auch nicht schmerzhaft..ich würde es mal beobachten.
     
    #2 bxjunkie
  4. Sowas bekommt Robin wenn ich eine Zecke entfernt habe.
    Erst ist immer alles ganz glatt und dann kommt so ein kleiner Knubbel.
    Ich mach ihm Narben-Gel drauf, es ist nichts entzündet oder so.
    Das Gel hilft den Knubbel schneller wieder zu glätten.
     
    #3 golden cross
  5. Ihr scheint es auch nicht weh zu tun, selbst wenn ich versuche, was rauszudrücken.
    Ist das bei Gus dann von selbst aufgegangen?

    Nee, sowas ist es nicht. Die Zeckenknubbel kenn ich, die bekommt der Nelson oft. Sie hatte da aber keine Zecke und diesen Knubbel hat sie schon einige Wochen.
     
    #4 MyEvilTwin
  6. Mehr oder weniger. Ich war in der TK zum Herzcheck und der TA sah das und frage ob er das punktieren dürfe, weil das für ihn wie ein MZT aussah..ich habe gesagt ja klar..er ging dann damit in ein Labor um das zu untersuchen. In der Zwischenzeit tupfte die Arzthelferin daran rum...auf einmal kam ein Schwall Eiter raus und da das Teil so groß war, hing nach Entleerung ein Säckchen am Bein runter :D
    Der TA kam dann rein und sagte "Es ist kein..." und wir beide so "Mastzelltumor, sondern ein Grützbeutel" und lachten, während wir auf den Boden zeigten.
     
    #5 bxjunkie
  7. ich würde Zugsalbe drauf tun
     
    #6 Pennylane
  8. er hat dann auch einen tollen Verband bekommen mit Herzchen von der Arzthelferin :D
     
    #7 bxjunkie
  9. Thilo hat ja alles, Warzen, Pinselwarzen, Fettgnubbel und am Kopf hatte er was ähnliches, das entpuppte sich als verstopfte Talgdrüse, da kam viel raus.

    Ich wusste gar nicht, dass BX so hübsche Teddybärpfoten haben!
    Die von Boxern finde ich auch hübsch.
     
    #8 IgorAndersen
  10. Hast du das selbst aufgemacht?
     
    #9 MyEvilTwin
  11. Ja, gedrückt und dann hatte ich das Zeug zwischen den Fingern.
     
    #10 IgorAndersen
  12. Hmmm, bei der Franzi kommt da nix. Obwohl ich vorher noch mit der Nadel reingepiekt hab... Ich will da aber auch ned so sehr dran rum machen, nicht dass es sich noch entzündet.
     
    #11 MyEvilTwin
  13. Siehe oben
     
    #12 Pennylane
  14. Da besorg ich mir die kommende Woche mal eine.
     
    #13 MyEvilTwin
  15. Pixie hat auch grad so einen Binkel auf der Nase. Wird schon kleiner damit. Ich habe gedacht er geht auf, aber den ziehts wohl so weg
     
    #14 Pennylane
  16. Auf der Schnauze hatte Franzi sowas auch schon. Das hab ich vom TA angucken lassen und der meinte, das wär ne Warze und geht von selbst wieder weg. Ich dachte noch, jetzt hat die Hexe auch noch ne Warze auf der Nase, wie passend :mies:
    Ist dann aber wirklich von selbst weggegangen.
     
    #15 MyEvilTwin
  17. Jetzt kriegt sie auf der Innenseite des anderen Ohrs auch so ein Teil


    Und unten am Hals hab ich auch was entdeckt, das sieht aber ganz anders aus... Wie ne Warze?



    Ist das schon alles noch normal oder soll ich nicht doch mal den TA drauf schauen lassen?
    Ich kenn solche Teile nicht, der Nelson hatte das nie :kp:
    Nachdem die Franzi ja sehr panisch ist beim TA möchte ich sie natürlich nicht wegen einer Lappalie dahin schleifen.
     
    #16 MyEvilTwin
  18. Ich würd nen Doc draufgucken lassen.
    Das was sie am Hals hat ähnelt Cassies Krebstumor.
    Rein von der Optik kann man kaum sagen was das ist, das muss entfernt und eingeschickt werden. Oder man macht eine Biposie, aber dem vertraue ich nicht.
     
    #17 MadlenBella
  19. Ohje, ich hab gehofft, ihr das ersparen zu können. Das wird wieder ein Negativerlebnis beim TA :( Ich hatte gehofft, dass der TA das evtl so erkennen kann, was es ist.
     
    #18 MyEvilTwin
  20. @MadlenBella
    Welcher Tumor war das bei Cassie?
     
    #19 MyEvilTwin
  21. Cassies künstliche Hüfte

    Ab hier. Wie gesagt, optisch ähneln sie sich.
     
    #20 MadlenBella
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Talgdrüse?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden