Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Talgdrüse?

  1. @Soistes
    Was ist denn daran unfreundlich?
     
    #81 bxjunkie
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Dem Teil kann man echt beim Wachsen zusehen :rolleyes:



    Vielleicht fällt es bald von selbst ab.
    Franzi hat am Montag die letzte Anibiotikum-Tablette bekommen, alles war ja super, Kot richtig schön fest. Heute wieder Durchfall :arghh:
     
    #82 MyEvilTwin
  4. Wenn ich mir das jetzt so angucke, sieht das aus wie das fiese Ding, was Juma mal am Bein hatte. Erst hat es sie nicht gestört und dann ist das Teil gewachsen und gewachsen und dann hing es irgendwann ganz fies am Bein runter und da war dann schluß mit lustig. Weggeschnitten und gut war es. War auch nichts bösartiges. Irgendein Warzengewächs.
     
    #83 Silvester
  5. Guck mal, am Hinterbein hängt das Ding. Ich hab leider kein besseres Foto gefunden. Wer hat auch schon gern Warzen auf nem Bild? :D
     
    #84 Silvester
  6. ich (also ICH!) würde da ja nen Faden drum legen und zubinden, damit die Versorgung unterbrochen wird und es abfällt. Weiss nicht ob man das heut noch macht?

    Wobei, da fällt mir ein, ich habe letztens einen Hund getroffen, der genau damit (Faden) und darauf (abfallen) gewartet hat. Das Ding war an dessen Auge und sah, so ich das in Erinnerung habe, ganz ähnlich aus (oben schuppig).
     
    #85 Pennylane
  7. Hör bloß uff.... Mach das nicht. Habe ich auch versucht und das hat dann doch weh getan. Wenn bei Juma nicht das Narkose-Risiko gewesen wäre, hätte ich das Ding auch früher wegschneiden lassen, aber als es dann regelrecht mutierte und aus dem Ding dann noch andere Dinger rauswachsen wollten, ging es nicht mehr und auch das hat sie, wie alles andere auch, wieder super verpackt. Je länger du wartest, um so ekliger wird es auch aussehen. ;) Und die Gefahr, dass sie damit irgendwo hängen bleibt und sich das Teil abreißt ist dann auch sehr groß. Ok, bei Juma bestand die Gefahr nicht.....
     
    #86 Silvester
  8. Das kann schon sein. Die Besitzerin hat gesagt: ihn stört das nicht und er hat nichtmal geschaut als die den Faden gelegt haben. Aber das muss nix für jeden sein.
     
    #87 Pennylane
  9. WOW das ist ja riesig :eek:
     
    #88 bxjunkie
  10. Genau solche Teile haben die Damen hier auch :rolleyes:

    Die meisten wachsen aber langsam und hören auch irgendwann auf damit (so zumindest mein Gefühl)
    Entfernt lassen habe ich bisher nur die, die schnell gewachsen sind ungünstig platziert waren (bei Cleo zB an der Lefze) oder von den Hunden angeknabbert wurden (Rosi).
    Bei Cleo kamen die Dinger, wie bei Rosi, schon in jungen Jahren. Lise hat erst jetzt im Alter welche bekommen.
     
    #89 Brille
  11. :eek: Gott bewahre :wuerg: Ich find das Teil allein schon eklig, muss ich gestehen.
    Die Stelle ist wirklich ungünstig, wegen Halsband/Geschirr... Ich würde trotzdem gerne noch etwas abwarten, Franzi kollabiert vor lauter Angst fast beim TA, die Besuche waren für sie fast immer mit Schmerzen verbunden und dementsprechend reagiert sie :( Alles, was nicht akut ist, würde ich ihr gerne ersparen.
    So hab ich das auch gelesen mit den Histiozytomen. Auch, dass die evtl. mal abfallen. Darauf hoffe ich...

    @Pennylane
    Das mit dem Faden kenne ich für so erhabene Leberflecke. Hab ich bei mir selbst versucht. Mit Faden (Nähgarn) und Haar (als ich noch lange Haare hatte), aber nix hat gehalten.
     
    #90 MyEvilTwin
  12. Mit eigenen Haaren? Das habe ich noch nie gehört. Aber gut warum nicht? Ich kenns mit Zwirn.
    Das Ding scheint gestielt. Scheint mir gut greifbar zu sein.

    Aber, ich hoffe für euch, dass es irgendwann einfach abfällt. Wäre die eleganteste Lösung :dafuer:
     
    #91 Pennylane
  13. Meine TÄ hat dem Bonsai schon mit Faden ne Warze weg gemacht.
    Das abbinden hat kurz gezwickt, 3 Tage später war das Thema erledigt.

    Würde ich immer wieder so machen.

    Und muss die Frau Doktor auch demnächst bei Kaahra machen, bis jetzt weigert sie sich aber, weil "Das sieht so Hexen mässig aus und das passt zu dem Köter".

    Aber muss sie dann mal - ob sie will oder nicht :sarkasmus:
     
    #92 einbiest
  14. Bei Lexy ist es nicht abgefallen, aber genauso schnell verschwunden, wie es gekommen ist. Konnte man beim Wachsen und Schrumpfen zugucken :mies:
     
    #93 BabyTyson
  15. Allein der Glaube fehlt mir, dass das von alleine weggeht. Montagshund und so.... [​IMG]
     
    #94 MyEvilTwin
  16. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Talgdrüse?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden