Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Talgdrüse?

  1. Wurde das denn per Biopsie abgeklärt?
    Mein TA ist schon ein etwas älteres Semester, er ist sehr erfahren und die Leute kommen von weit her zu ihm, weil er einen guten Ruf hat. Ach, ich weiß auch nicht. Ich möchte da halt nix verbummeln...

    Er sagt z.B. auch, dass ich ihr ab morgen wieder kleine Portionen von ihrem normalen Futter (welches sie bisher ja gut vertragen hat) füttern soll. Er meint, dass eine Umstellung grad während eines Infekts nicht sinnvoll ist, weil eine Umstellung an sich schon schwierig sein kann, grad wenn der Hund empfindlich ist. Und wenn ich ihr jetzt ewig das Möhren-Hühnerbrust-Püree gebe, wird sie wieder Probleme bekommen, wenn ich auf normal umstelle... Ich bin grad irgendwie überfordert :ko2:
     
    #61 MyEvilTwin
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. @MyEvilTwin Nein, keine Biopsie. Mein TA hat auch nach Augenschein geurteilt.

    Mit dem Rat zum Fressen deines TA: Finde ich nicht verkehrt.
     
    #62 Fact & Fiction
  4. Okay, das deckt sich jetzt schon mit dem, was mein TA meinte. Und das Alter passt auch. Da steht sogar, dass Bullterrier öfters betroffen sind. Er hat ja gesagt, wir sollen das beobachten. Wenn es weiter wachsen sollte, kann ich ihn ja immer noch bitten, eine Biopsie zu machen.
    Soll ich ihm jetzt vertrauen oder zu nem anderen TA gehn? Ich bin grad so ratlos... :(
     
    #63 MyEvilTwin
  5. lass es erstmal so wie es ist. Beobachte es. Miss es aus wenn es dir wohler ist für einen Vergleich und "beschwör" nix herauf. :) In einer Woche oder zwei kannst immer noch schauen
     
    #64 Pennylane
  6. Ich würde ihm vertrauen, tust du doch sonst auch oder? :)
     
    #65 bxjunkie
  7. Bzw. hat er eh gesagt, dass er es dann rausschneidet. Er ist immer sehr bemüht, keine Panik aufkommen zu lassen.
     
    #66 MyEvilTwin
  8. Aus meiner Sicht hast du einen kompetenten TA.

    Wenn es dich beruhigt, dann hol eine 2. Meinung ein. Nötig finde ich es nicht.
     
    #67 Fact & Fiction
  9. So wirklich vertraue ich ja keinem TA. Aber für meine Verhältnisse: ja.
    Vor allem, weil er keiner ist, der den Leuten mit irgendwelchen unnötigen Sachen das Geld aus der Tasche zieht.
    Ich wollte z.B. bei Nelson ne große Zahnreinigung machen lassen und seinen Zahnstein entfernen lassen. Er meinte, wir können gern ein Date ausmachen, aber wenn wir es nicht schaffen, ihm die Zähne zu putzen, ist der Zahnstein vier Wochen später wieder da und alles war umsonst...
     
    #68 MyEvilTwin
  10. Ja wie Vera sagte, wenn es dich beruhigt, dann frag einen weiteren TA, aber ich halte das auch für rausgeschmissenes Geld und denk an die arme Franzi, die hat doch eh immer Stress :)
     
    #69 bxjunkie
  11. Ja, das hat sie :( Ganz schlimm jedes Mal. Morgen müssen wir eh nochmal hin. Weil dann die Ergebnisse da sind und er sie nochmal angucken möchte. Er gibt sich auch immer Mühe, untersucht sie am Boden und rutscht da auf den Knien rum, obwohl er nicht mehr der Jüngste ist.
     
    #70 MyEvilTwin
  12. Meine Bulletten hatten und haben alle solche Dinger – mal größer, mal kleiner...

    Warzenschweine halt :lol:

    Anfangs hab ich die immer gleich wegmachen lassen.
    Mittlerweile bin ich da entspannt, wenn ich es merkwürdig finde lass ich einen TA drauf gucken, oder falls eine Narkose ansteht gleich mit wegmachen, aber ansonsten ignoriere ich die Teile und lass auch nix mehr einschicken (es sei denn der TA rät dazu oder mein Bauchgefühl rät mir dazu)

    Alles Gute der Franzi :toll:
     
    #71 Brille
  13. Oder man könnte auch sagen, sie ist jetzt ne waschechte Hexe, so richtig, mit Warzen :mies:
    Danke, ihr habt mich jetzt beruhigt und ich versuche mal, meinem TA zu vertrauen :) Auch wenn‘s mir immer etwas schwer fällt :rotwerd:
     
    #72 MyEvilTwin
  14. :lol: Cleo hat übrigens die meisten Warzen, auch schon in jungen Jahren – sie ist die Warzenkönigin... bzw. die größte Hexe :girl_witch:
    Einmal an der Lefze, die ist auch irre schnell gewachsen und gab eine ordentliche Narbe und aktuell wächst eine neue Zitze :rolleyes:
     
    #73 Brille
  15. :lol:

    Cleo und Franzi haben schon so einige Parallelen :D
     
    #74 MyEvilTwin
  16. Wenn du das nicht schon abgeklärt hast, würde ich das tun..so fing es bei Vanity auch an.
     
    #75 bxjunkie
  17. So, jetzt weiß ich auch, woher der Durchfall kommt. Würmer waren ja negativ, Giardien ebenso. Aber sie hat wohl ne Menge E. Coli. Mein TA meint, die Beiden hatten sich wohl nen Infekt eingefangen. Während Nelson das ohne Weiteres weggesteckt hat, isses bei Franzi gekippt. Er meinte, bei vielen Bullis ist der Magen-Darmtrakt ne Schwachstelle.
    Jetzt muss sie halt AB bekommen. Bestimmt geht’s ihr bald wieder gut :)
     
    #76 MyEvilTwin
  18. Schnelle Besserung für Franzi!
     
    #77 Fact & Fiction
  19. Also wenn sie jünger wäre, wäre ich zum TA gegangen – aber eine Narkose ist eh nicht mehr drin :(
    Das Teil sieht so aus wie das Ding am Rutenansatz (nur in rosa), dass hat sie schon paar Jahre und ist lt. TA eine Warze.
    Sie hat auch Knubbel an der Schulter und komische Dinger an der Nase und Auge bekommen...
    Ist halt ein altes Mädchen :girl_sigh:
     
    #78 Brille
  20. Danke :herzen:
     
    #79 MyEvilTwin
  21. Mein TA und ich sind übrigens zu dem Schluss gekommen, dass der kleine Mexikaner robust ist wie ne deutsche Eiche :lol:
     
    #80 MyEvilTwin
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Talgdrüse?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden