Spanische Schäferhündin Pinta

Pitnina30

Bitte an den angebenen Kontakt wenden

Es handelt sich um Pinta, eine 5-jährige sandfarbene Schäferhündin mit wahnsinns Ohren. Eine echte Schönheit. Sie ist verträglich mit Rüden und Hündinnen aber eifersüchtig auf andere Hunde in ihrer Familie. Sie ist extrem menschenbezogen und schliesst sich ihren Menschen aufs engste an. In der Pflegestelle ist sie gerade mal 36 Stunden und sie weint jetzt schon, wenn einer "Ihrer" Menschen das Haus verlässt. Pinta ist ein typischer Schäferhund: von grundsätzlich dominantem Wesen, aber bereit, für ihre Menschen alles zu tun. Sie folgt aufs Wort und ist bereit, ihre Menschen zu beschützen. Ansonsten ist sie eher ruhig und sehr verschmust. Der Grund, warum sie ihre Pflegestelle verlassen muss, liegt in ihrer Katzenunverträglichkeit. Wir hatten nur die Information, dass über alle Hunde, die wir aus Spanien geholt haben, über die Katzenverträglichkeit keine Aussagen gemacht werden könnten, da Hunde und Katzen nicht miteinander konfrontiert wurden. Heute abend hat uns eine Mail erreicht, dass ausgerechnet Pinta die einzige ist, über die sie in dieser Beziehung etwas sagen können. Originalzitat: "Pinta is a cat killer". Und in der Pflegestelle lebt ein überaus dominanter Kater. Wir wünschen uns für Pinta ein älteres Ehepaar, das viel Zeit für den Hund hat. Von einer Vermittlung in eine Familie mit Kindern würden wir eher abraten, da wir nicht wissen, wie sich ihre Eifersucht auf Kinder im Haushalt auswirken könnte. Für eine kinderlose Einzelperson oder ein Ehepaar mit viel Zeit wäre Pinta ein traumhafter, dankbarer, schmusiger, unkomplizierter Hund. Wir wünschen uns sehr, dass sie schnell ein endgültiges Zuhause findet, denn wir haben sie kennen gelernt und sie ist ein ganz toller Hund.

pinta2_t.jpg


Weitere Informationen:
Uwe Willemsen
Anasazy-wakan@t-online.de
Tel.: 0211 / 77 94 557
 
  • 25. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Pitnina30 ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Der Notfall ist eingetreten: Die Pflegestelle möchte das Risiko für ihren Kater nicht weiter tragen und hat Pinta heute abend zu uns gebracht. Es wird jetzt DRINGENDST einen endgültigen Platz für Pinta gesucht, da sie bei uns keinesfalls länger als 2 - 3 Tage bleiben kann - wir haben auch vier Katzen. Eine Pflegestelle wollen wir ihr nicht zumuten, weil sie jetzt schon (nach 48 Stunden!) trauert, als hätte man sie nach Jahren aus der Familie gerissen.
Es wäre noch nachzutragen, dass Pinta geimpft, gechipt und kastriert ist. Und sie ist ein klasse Hund!

Viele Grüße
Uwe und Petra

<small>[ 04. Dezember 2002, 23:28: Beitrag editiert von: Wakan ]</small>
 
*mal schieben*
Wir haben zwar morgen ein "Vermittlungsgespräch", aber da ist auch eine Katze im Haushalt. Bin nicht sehr hoffnungsfroh. Und dabei ist das so eine tolle Maus!!! Folgsam, anhänglich, schmusig. *schwärm*

Viele Grüße
Petra
 
Mit der Vermittlung hat es leider nicht geklappt. Wegen der Katze, die im Haushalt lebt. Aber die Stelle als solche ist echt klasse. Siehe unter "Lebensstellung geboten".
Nichts desto trotz: Pinta sucht noch immer.

Viele Grüße
Petra
 
Pinta wird am Freitag in ihr neues Zuhause ziehen und vermutlich heftigst verwöhnt werden (auf der Couch liegen, während dem Essen auf der Eckbank liegen...)

Danke an alle, die uns geholfen haben (gell, Anne :hallo: )

Viele Grüße
Petra und Uwe
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Spanische Schäferhündin Pinta“ in der Kategorie „Vermittelte Tiere“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

P
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. ZUSAMMENFASSUNG: "Veterinärin mit den Initialen G.T.L. aus dem Dorf Vera bei Almeria ist wegen Betruges im Zusammenhang mit 2 Galgos festgenommen worden. SEPRONA hat bei der Haussuchung diverse Hinweise auf Urkundenfälschung...
Antworten
0
Aufrufe
1K
PRO-GALGO
P
Laura-Wolf
Ersteres ist der Fall....:rolleyes::lol:
Antworten
784
Aufrufe
57K
Laura-Wolf
Laura-Wolf
Katzenpfote
PIPPA / Spanischer Wasserhund Mix / 12 Monate Pippa ist eine bildhübsche 12 Monate junge schokoladenfarbene Wasserhund Mix Hündin. Sie hat grüne Augen und die Bilder werden ihem guten Aussehen nicht gerecht!Sie hat vom Aussehen her etwas vom Deutsch Drahthaar (was da wohl drin ist?) Pippa...
Antworten
0
Aufrufe
3K
Katzenpfote
Katzenpfote
C
Antworten
1
Aufrufe
636
Cathrin
C
Bine1976
na, das hoffe ich doch. wir können uns doch mal wieder treffen. :)
Antworten
5
Aufrufe
2K
Bine1976
Bine1976
Zurück
Oben Unten