Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Soka Run

  1. Hallo liebe Mitglieder dieses Forums.
    Ich habe mich entschlossen, eine Demo zu organisieren, den Soka Run.
    Ziel dieser Demo ist es, dass wir uns einer breiten Bevölkerung mit unseren Hunden präsentieren, um unseren Unwillen über die Rasselisten sowie das Abstempeln in gängige Klischees zu zeigen.
    Als Örtlichkeit habe ich den Baldeneysee in Essen ausgewählt.
    Ich habe bereits einen Antrag beim örtlichen Polizeipräsidium eingeholt, den ich, wenn mir genaue Zahlen über die Teilnehmerzahl vorliegen, abschicken werde.
    Als Datum habe ich den 23. November 2008 gewählt, da ich dann wohl mal ein dienstfreies Wochenende habe.:D
    Desweiteren habe ich auch schon Kontakt mit einer Mitarbeiterin von " Tiere suchen ein Zuhause" aufgenommen, um sie für eine Berichterstattung zu gewinnen.
    Ebenso habe ich mir die Unterstützung der NRW-beauftragten der Tierschutzorganisation " Initiative freie Hunde " gesichert.
    Ich werde versuchen auch weitere Printmedien zu motivieren, um über dieses Event zu berichten, habe da ganz gute Möglichkeiten.
    Hiermit möchte ich euch herzlich einladen an diesem Event teilzunehmen, um ein Zeichen zu setzen.
    Ich brauche auch nicht zu betonen, dass sämtliche Richtlinien des Landeshundegesetzes eingehalten werden müssen.
    Und selbstverständlich bleiben alle Hunde an der Leine.
    Als Stichtag für die Anmeldung lege ich mal den 16.11.08 fest, ich möchte den Ordnungsbehörden möglichst genaue Zahlen liefern.
    Falls ihr Interesse habt, tragt euch bitte in diesem Thread ein.
    Wenn es Teilnehmer geben sollte, die aus Bundesländern anreisen, wo keine Rasseliste besteht (bsp. Niedersachsen ) bitte ich euch mich frühzeitig zu kontaktieren, damit ich die rechtliche Lage bezüglich Maulkorb prüfen lassen kann.
    Falls jemand Transparente oder Fahnen mitführen möchte bitte ich darum mir das ebenfalls mitzuteilen, da ich dies in dem Antrag angeben muss.
    Zu der Lokalität ist zu sagen, dass dort sehr viele Parkplätze zur Verfügung stehen.
    Ich hoffe auf ein reges Interesse, für Nachfragen stehe ich natürlich zur Verfügung.
    Desweiteren werde ich euch ständig über die neuesten Entwicklungen bezüglich der Organisation auf dem laufenden halten.

    Liebe Grüße,

    Alex
     
    #1 Staff1973
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. lieber Alex, ich will nicht die Spassbremse sein, dennoch erlaube ich mir darauf hinzuweisen, dass Du nach dem Versammlungsgesetz verpflichtet bist eine öffentliche Veranstaltung vor der Ankündigung bei den Ordnungsbehörden (Polizei und Ordnungsamt) anzumelden.

    Zur rechtlichen Lage für Hunde die nicht in NRW leben und keine Maulkorb- und Leinenbefreiung aus einem anderem Bundesland haben gibt es auch nichts zu klären. Die haben Maulkorb- und Leinenzwang und fertig.
     
    #2 Pocke
  4. Dies habe ich gemacht, es steht auch in meinem ersten Posting, schliesslich will ich rechtlich auf der sicheren Seite sein.

    Liebe Grüße,

    Alex
     
    #3 Staff1973
  5. leine hat mit sicherheit jeder dabei;) und einen maulkorb sollte man aufgrund der bestimmungen in nrw mitnehmen.

    ich komme mit 3 hunden, teilnehmerzahl reiche ich nach
     
    #4 dogmaster
  6. Ziel dieser Demo ist es, dass wir uns einer breiten Bevölkerung mit unseren Hunden präsentieren, um unseren Unwillen über die Rasselisten sowie das Abstempeln in gängige Klischees zu zeigen.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------
    Darf man auch als Nicht Listi Halter kommen?
     
    #5 Schorschi
  7. Na, ich hoffe doch das jeder willkommen ist, der diese Sache unterstützt und pro soka ist?!? Außerdem kann es ja nicht schaden mit einem Nicht-Listi zu kommen um zu zeigen, dass eben auch diese "Nicht-Kampfhunde" mit den Listis verträglich sind und dass man sich selber gegen diese Hetze stellt...
     
    #6 Biro
  8. Jeder Teilnehmer ist willkommen, Einigkeit macht stark.

    Liebe Grüße,

    Alex
     
    #7 Staff1973
  9. Glaubt ihr wirklich, dass die "breite Masse" dur eine Ansammlung von gefährlichen Hunden ihre Angst verliert? Oder dass das irgendeinen Politiker beeindruckt?
    Ich möcht hier echt nicht der Spieverderber sein, ich frage mich bloß, was das bezwecken soll?

    Dass da mal ein Hund bellt, und das ganze an sich nicht sehr unauffällig werden wird, ist denke ich klar. Und wenn selbst spielende oder ruhige Hunde vom Otto-normal-Bürger als gefährlich oder unberechenbar hingestellt werden...

    Ich für meinen Teil finde zwar ein solches Engagement gut, ich wünschte, es würde etwas bringen, denke jedoch, dass die einzige realistische Chance die wir haben ist, uns Tag für Tag auf der Straße mit unseren Hund von der besten Seite zu zeigen und Aufklärungsarbeit zu leisten!

    Ich denke, in einer solchen Masse schreckt das eher ab.

    Bleibt die Frage, ob und wenn ja, was die Medien daraus machen.
     
    #8 carenina
  10.  
    #9 dogmaster
  11. Huhu!

    Wenn mir nichts dazwischen kommt, bin ich dabei. :)
     
    #10 Mischlingsbande
  12. Danke dogmaster für die Erklärungen, ich hätte es nicht anders ausdrücken wollen.
    Sicher bin ich nicht so blauäugig, dass ich glaube durch diese Demo wird alles besser.
    Aber ich finde es halt wichtig Zeichen zu setzen und dies ist durch so eine Aktion möglich.
    @ Mischlingsbande : Danke, dass auch du Interesse hast.
    Ich hoffe deinem Beispiel folgen viele.

    Liebe Grüße,

    Alex
     
    #11 Staff1973
  13. Wir sind ebenfalls zu 80% dabei.

    Viele Grüsse
    Steffi
     
    #12 Nudge
  14. Super:applaus:

    Liebe Grüße,

    Alex
     
    #13 Staff1973
  15. Hier schreibst Du, dass Du noch nicht abgeschickt hast- also auch die Veranstaltung noch nicht angemeldet hast.
    Ist das hier nun eine Veranstaltungsankündigung oder nicht :verwirrt:
     
    #14 Pocke
  16. Um viele zum Kommen zu bewegen ist ein Vorlauf von einer Woche reichlich kurz.

    Willst Du vorher keine Flyer aushängen?
     
    #15 Pocke


  17. Ja, ich habe einen am. Staff. Und genau aus dem Grund habe ich darauf geachtet den "politisch korrekten" Begriff der "Gegenseite" auf die ich mich mit meiner Aussage bezog, zu verwenden!

    Zu deiner zweiten Anmerkung: genau das schrieb ich nur einen satz weiter unten. Die Intention ist mir völlig kler, ich habe lediglich meine Gedanken dazu geässert und überlegt wie und warum und mit welcher wahrscheinlichkeit eine solche aktion nach hinten losgehen könnte.
    Kritikfähigkeit ist eine Stärke die nicht jeder repräsentiert...
     
    #16 carenina
  18. ich schmeiß mich weg, deshalb auch diese,deine antwort:lol::lol::hallo:
     
    #17 dogmaster
  19. :unsicher:
     
    #18 carenina
  20. Daher rühre ich ja jetzt schon die Werbetrommel.
    Es ist ja nicht so, dass ich mich auf Foren beschränke.
    Ab Sonntag habe ich drei Tage frei, da ist dann Klinken putzen angesagt, werde die naheliegenden Hundevereine abklappern, um sie von der Sache zu begeistern.
    Und Flyer sind in Arbeit.
    Desweiteren habe ich mehrere Zeitungen angetextet, um sie für die Sache zu gewinnen.

    Liebe Grüße,

    Alex
     
    #19 Staff1973
  21. @Staff1973

    Finde die Idee super von dir.
    Werde auf jeden Fall mit Freundin kommen(leider ohne Hund, weil nicht so verträglich).
    Sobald Flyer fertig sind, würde ich auch welche bei uns im Fressnapf, Futterhaus, Th usw. verteilen.
     
    #20 Bluna#2
  22. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Soka Run“ in der Kategorie „Wichtige Ankündigungen & Veranstaltungstipps“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden