1. Wir verwenden Cookies, um unsere Seiten besser an deine Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Seiten akzeptierst du die Speicherung von Cookies auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone. Mehr entdecken
Information ausblenden

Hallo,

möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Petition unterschreiben: Tier keine Sache!

  1. Bitte unterschreibt so viele wie möglich diese Petition:



    Hoffe, diese Petition ist von Euch zu finden.
     
    #1 Hanna1967
  2. Guck mal im BGB nach....
    § 90 a

    Tiere sind keine Sachen
     
    #2 christine1965
  3. hab es nachgelesen und bin sehr verwundert darüber: überall heißt es, Tiere werden bis jetzt als Sache angesehen.

    Warum dann die Petition von Frau Sigrun Rieker? Der Deutsche Bundestag prüft doch das eingehend, bevor er diese auf der Internetseite des Petitionsausschusses veröffentlicht?

    Nebenbei bemerkt: auch von mir prüfte er gerade einen Petitionsantrag, mit dem Ergebnis, dass eine Veröffentlichung grundsätzlich erfolgen kann; bringt einen Vorschlag, wie die Formulierung aussehen soll:
    "Mit der Petition wird eine Änderung im Strafgesetzbuch gefordert, damit Vergehen wie Tierquälerei als Schwerverbrechen bestraft werden können" und bittet um Mitteilung, ob ich diesen Vorschlag annehmen werde. - selbstverständlich.
     
    #3 Hanna1967
  4. Wer ist Frau Sigrun Rieker? :kp:
     
    #4 DobiFraulein
  5. Frau Sigrun Rieker ist die Urheberin der Petition.

    Habe nochmal nachgelesen, weil mich das jetzt irritiert:

    Bei PeTA 50 Plus heisst es: Dass Tiere laut Definition keine Sachen sind, ist sehr wichtig und prägt den ethischen Tierschutz. Weniger gut ist die Tatsache, dass sie trotzdem „als Sachen“ behandelt werden....

    Im BGB § 90 heisst es wörtlich:

    Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt. Auf sie sind die für Sachen geltenden Vorschriften entsprechend anzuwenden, soweit nicht etwas anderes bestimmt ist.

    - der zweite Satz hebt da wohl wieder auf, was der erste Satz bestimmt. Was soll der Käse?

    Also unterschreibt bitte die Petition, wenn Ihr dafür seid, dass die Rechte der Tiere - und die Tiere insgesamt endlich besser geschützt werden.







     
    #5 Hanna1967
  6. Nein, der 2. Teil vom 2. Satz hebt den Teil mit der Sache auf. In den meisten Fällen ist nämlich die Regelung eben durchs Tierschutzgesetz anders bestimmt.
     
    #6 Nune
  7. :D
    DAS habe ich auch gesehen und beantwortet nicht meine Frage :hallo:
     
    #7 DobiFraulein
  8. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Unser Chucky liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!
     
     mehr erfahren Anzeige
  9. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Petition unterschreiben: Tier keine Sache!“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen