Online-Petition/Dt. Bundestag gegen massive Ausweitung der Hühnermast in Norddeutschl

Fridolina

10 Jahre Mitglied
...wende mich heute an Sie im Namen der "Bürgerinitiative
Denkte-Sottmar gegen Massentierhaltung" mit der Bitte um Unterstützung.

Wir kämpfen gegen die Tier- und Menschen verachtende Industrialisierung
der landwirtschaftlichen Nutztierhaltung, z.Z. besonders gegen die
massive Ausweitung der Hühnermast in Norddeutschland.

Wir haben hierzu eine online-Petition beim Petitionsausschuss des
deutschen Bundestages zur Mitzeichnung eingestellt.

In dieser Petition wenden wir uns gegen die Verwendung sog. Hybridrassen
in der Hühnermast, da dies unseres Erachtens einen Verstoß gegen das
Tierschutzrecht darstellt (Qualzucht). Wir möchten damit mindestens die
Diskussion in die Öffentlichkeit tragen.

Wenn ein solches Verbot ausgesprochen würde, lohnte sich diese Art der
Mast nicht mehr und Millionen von Tieren bliebe dieses Schicksal
eventuell erspart.
Unsere hiesigen Kirchen wagen es offensichtlich
nicht, hierzu Stellung zu nehmen, da zu viele Landwirte, die als neue
Mäster fungieren möchten, in den Kirchenvorständen sitzen.
Ich denke, dass Christen sich endlich gegen diese Art von Tierhaltung
zur Wehr setzen müssen und bitte Sie, möglichst viele Menschen über
unsere Petition zu informieren, jede Mitzeichnung zählt!!

Sie erreichen die Mitzeichnungsoption für diese Petition am einfachsten
über unsere homepage:


Mit freundlichen Grüßen

Ralf H.
BI Denkte Sottmar

Für die Teilnahme an online-Petitionen beim Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages muß man sich anmelden. Geht ganz schnell und tut nicht weh.

4 Zeilen über dieser Petition gibt es eine weitere (Nr. 10359:( Tierschutz - Schließung der Pelzfarm in Deutschland. Am besten diese Petition auch gleich mitzeichnen.

Vielen Dank Euch allen.

LG Fridolina
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi Fridolina ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Online-Petition/Dt. Bundestag gegen massive Ausweitung der Hühnermast in Norddeutschl“ in der Kategorie „Tierschutz allgemein“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Pennylane
Es könnte noch weiter gehen, aber die Richtung stimmt: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
426
Pennylane
Pennylane
Boxerchen
Eine neue aktuelle Petition: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. LG Fridolina
Antworten
2
Aufrufe
978
Fridolina
F
bones
mal ganz ehrlich: auf kommunaler ebene kann ich rasselisten sogar noch nachvollziehen, wenn es eine grosser population entsprechender Hunde gibt, und viele vorfälle. dann ist das in meinen augen einfach nur eine reaktin auf eine statistisch signifikante sache..... wie wenn zb in einem kurort...
Antworten
17
Aufrufe
3K
Sirikith
Sirikith
Susanne&Robert
Rebeccas Tierheim droht die Schliessung... Am 17. Februar 2006 wurden Rebecca Papadopoulou und die 3 freiwilligen Helfer aus Deutschland abgeführt und in Polizeistation in Poligiros gebracht. Rebecca Papadopoulou musste eine Nacht in einer Zelle verbringen, die Deutschen...
Antworten
0
Aufrufe
1K
Susanne&Robert
Susanne&Robert
H
Petition gegen das unsinnige Töten von Hunden in spanischen Perreras Wir - die Unterzeichner dieser Petition - fordern den sofortigen Stopp der Tötungen von Hunden in den spanischen Tötungsstationen ( Perreras ). Täglich wird die Praxis der Massentötung von gesunden, herrenlosen Hunden...
Antworten
3
Aufrufe
993
Shaya
Zurück
Oben Unten