Ölbild reinigen lassen

Paulemaus

15 Jahre Mitglied
Chris hat ein schönes Ölbild von 1910 geerbt, das aber dringend einer Reinigung bedürfte, weil die ehemaligen Besitzerinnen alle geraucht haben. Nun haben wir keine Ahnung, wer, wenn überhaupt, Ölbilder reinigen kann und an wen man sich da wendet. Hat jemand von Euch eine Ahnung?
 
  • 22. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Paulemaus ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 29 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Du kannst vorsichtig versuchen, etwas Dreck mit einem weichen Schwamm und lauwarmem Wasser abzuwischen (erst an einer Ecke probieren).

Den durch Rauchen vergilbten Firniss kriegst du so aber nicht aufgehellt - den muss jemand vorsichtig abnehmen und neu auftragen.

Das macht ein Restaurator. Viele Galerien/Kunsthäuser haben jemanden dabei, der das macht.

Aber ich hab gerade einfach nach Restaurator gegoogelt, und allein im Großraum Düsseldorf gibt es einige.
 
Guck mal zB hier:



Edit: Du musst nur schauen - ein Teil davon restauriert Möbel und keine Bilder.
 
Um Himmels Willen, ich gehe ganz sicher nicht ans Bild gg. Das ist schon immer in der schwedischen Familie und es ist tatsächlich sehr schön. Es zeigt die Heidelandschaft in Schweden, wo er aufgewachsen ist. Wenn ich da was versuche und es versemmele, wäre das für Chris bitter.

Durch das Nikotin brauchen wir sowieso einen Restaurator, der die Originalfarben wieder freilegt. Meine Sorge ist halt, dass wir es jemanden geben, der es nicht richtig kann. Es gibt für Restauratoren ja kaum Bewertungen. Zudem hängt mir der Jesus mit Mumps aus irgendeiner spanischen (?) Kirche noch nach. Da hat doch die 84-jährige Gemeindeangehörige versucht, das Jesusbild ein bisschen zu restaurieren gg
 
Naja, die hat es versucht, war aber keine Restauratorin... ;)

Ich glaube, den Firnis abnehmen lassen und neuen aufbringen, ist nicht so schwer, da kann man praktisch nichts versemmeln...

Ich kenn leider tatsächlich selbst keinen persönlich, und da unten in der Ecke schonmal gar nicht.

Ich kann aber den GG mal fragen, ob er jemanden kennt, der jemanden kennt... :hallo:
 
Naja, die hat es versucht, war aber keine Restauratorin... ;)

Ich glaube, den Firnis abnehmen lassen und neuen aufbringen, ist nicht so schwer, da kann man praktisch nichts versemmeln...

Ich kenn leider tatsächlich selbst keinen persönlich, und da unten in der Ecke schonmal gar nicht.

Ich kann aber den GG mal fragen, ob er jemanden kennt, der jemanden kennt... :hallo:

Ja bitte!
 
Hier, guck mal - das sind alle Restauratoren aus dem Verband der Restauratoren.

Die für Gemälde haben alle mindestens an der FH studiert - ich glaube, da fährt man nicht so schlecht mit:



Man kann einen bestimmten Ort eingeben und dann eine Umkreissuche machen.
 
Ich denke, ich würde am ehesten beim nächsten größeren Museum fragen, wo und wie man den besten Fachmann findet.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ölbild reinigen lassen“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

A
Also der Wodka hilft wirklich - ich hab es erst auch nicht geglaubt. Aber nachdem Katze in irgendeinem Anfall (ich hab ja den Besuch der Schwiegereltern im Verdacht) über Tage meinen Bürostuhl vollgepinkelt hat (immer wieder angetrocknet und wieder drauf) und es schon einen öligen Film gab, hab...
Antworten
6
Aufrufe
4K
Coony
Coony
Manny
Das war auch mein Gedanke, als ich die Preise gesehen habe hab ich nicht mehr weiter nachgehakt. Bei der Reinigung jetzt steh zwischen 80 und 150 € und Ronny's Anzug nur 35€ da ist dann aber schon alles mit drin, ich finde das geht :) Nächste Woche holen die das Kleid ab mal schauen wie's dann...
Antworten
8
Aufrufe
1K
Manny
Baaneez
Ich benutze einige Schaffelle.......für die Bullis als auch für meine Couch. Ich wasche sie ganz normal in der Waschmaschine mit ganz normalem Waschmittel. Das A und O ist das Trocknen,denn wenn man die Felle in die Sonne oder auf die Heizung legt,dann trocknen sie zu schnell und die Haut wird...
Antworten
6
Aufrufe
994
BarSinister
BarSinister
T
ja, bis auf einige rassen mit schlappohren, wo die ohren nicht gut belüftet werden. :( war mir auch neu. aber seitdem meine eltern nen yorki (mit schlappohren - wollten die ohren nicht hochkleben, was ich ganz okay finde) haben, weiss ich wie nervig diese prozedur sein kann.
Antworten
1
Aufrufe
662
J
Phoenixxx
Antworten
14
Aufrufe
904
steffi75
steffi75
Zurück
Oben Unten