Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Miniatur Bullterrier ohne Papiere

  1. :muede:Hallo Ihr,

    ich überlege (!) einen Miniatur Bullterrier aus dem Tierschutz zu holen. Leider hat der Kleine keine Papiere. Was bedeutet dies konkret? Was kann schlimmstenfalls auf mich zukommen?

    Ich habe den Kleinen (ca. ein halbes Jahr alt) noch nicht persönlich gesehen. Die Ansprechpartnerin sagte mir, dass er bisher nur sieben Kilo wiege. Mir ist die Größenproblematik natürlich bekannt. Falls er jedoch (weit) über die 35,5 kommt und wir keine Papiere vorlegen können, hätte ich dann „schlimmstenfalls“ einen Standard mitsamt der Listenauflagen, nehme ich an?

    Zur Info: Ich wohne in Berlin. Umzug in ferner Zukunft nicht komplett ausgeschlossen, aber dann eher nicht in ein strenges Listenbundesland :D

    Ich freue mich auf Euren Input!
     
    #1 Lole
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Hallo :)
    Kommt der Hund aus dem TH oder von einer TS Orga?
    In NRW schon :D Wie das in Berlin ist, kann ich dir leider nicht beantworten.
     
    #2 bxjunkie
  4. Hello,

    aus einer Orga. Wieso - macht das einen Unterschied?
     
    #3 Lole
  5. Ich frage nur, weil sich die TH in der Regel mit den Kriterien vertraut machen..wie das bei privaten TS Orgas aussieht weiß ich nicht.
     
    #4 bxjunkie
  6. Das ist auf jeden Fall eine bekanntere Orga für die Rasse. Wir haben bisher nur telefoniert, halten aber weiterhin Kontakt und ich werde auch die Ansprechpartner darüber genauer ausquetschen. Wollte mir hier nur schon mal erste Infos holen :)
     
    #5 Lole
  7. Der Bulli kann begutachtet werden. Falls er als Standart eingestuft wird, brauchst du die Sachkunde, Wesenstest (ab 15. Monat) und Führungszeugnis. Es gilt Maulkorb- und Leinenpflicht.
    Außerdem darf der Hund auch wenn er er ein Mini ist, da er unter 1 Jahr alt ist, sowieso nur aus dem Tierschutz (mit Erlaubnis nach §11) kommen.
     
    #6 embrujo
  8. Hallole Lole,

    das Thema Miniaturen Bullterrier ohne Papiere ist leider recht schwierig - oder einfach, je nachdem wie man es sieht. Viele gehen davon aus, dass die Größe alleine schon ausreicht, um den Bullterrier als Miniatur anerkannt zu bekommen. Leider interessiert das Amt (und auch die Versicherung) in der Regel nur, was für eine Rassebezeichnung in den Papieren steht, da hier inzwischen leider auch viel getrickst wird und den Hund ohne Auflagen halten oder besser vermitteln zu können. Der Bullterrier (Standard) fällt in Berlin unter den sogenannten Listenhund und Du wirst wahrscheinlich ziemliche Schwierigkeiten bekommen ihn anders durchzuboxen. Das würde ein polizeiliches Führungszeugnis, Sachkundenachweis und Wesenstest des Hundes bedeuten.
    Genaueres findest Du übrigens in der Berliner „Hundeverordnung“ und „Hundegesetz“. Ich würde Dir raten Dich einfach mal mit dem Berliner Bezirksamt (Veterinäramt) in Verbindung zu setzen. Dort kann auch eine Beurteilung bei unklarer Rassezugehörigkeit erfolgen und man sagt Dir auch ganz klar was für Dich Gültigkeit hat.

    VLG
     
    #7 Knoddelhexe
  9. Danke Euch!
    Welche Auflagen mich im schlechtesten Fall erwarten, weiß ich. Die Frage ist viel eher, wird er ohne korrekte Papiere sofort dem Standard Bulli zugeordnet, oder könnte ich Glück haben und er wird als Mini angenommen, wenn er tatsächlich nicht über die 35,5cm ausgewachsen kommt? Dann müsste ich ihn ja begutachten lassen, hm?
     
    #8 Lole
  10. In Berlin ist vieles möglich :D
    Wenn im Vertrag mit der Orga Mini drin steht, kann es durchaus sein, dass du ihn auch als Mini angemeldet bekommst.
    Btw. nicht jeder Vermieter gibt die Erlaubnis für einen Mini.
     
    #9 embrujo
  11. Auf Vermieterseite ist alles geklärt.
    Angenommen ich melde den Kleinen an, lege den Schutzvertrag vor, in dem als Rasse Miniatur angegeben ist - reicht denen das schon oder sagen die trotzdem „zeigen Se den Hund mal her“ ?
    Mir ist klar, dass das hier niemand mit absoluter Wahrscheinlichkeit sagen kann, aber wie läuft sowas dann grundsätzlich ab?
     
    #10 Lole
  12. Da es sich ja um keinen Listenhund handelt, meldest du ihn nur bei deinem zuständigen Finanzamt steuerlich an. Da brauchst du nichts vorlegen. Du musst aber den Nachweis (Tierschutzvertrag) führen können bei einer Kontrolle.
    Hier findest du das meiste zusammengefasst
     
    #11 embrujo
  13. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Miniatur Bullterrier ohne Papiere“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden