"Medea" - Notfall - Weimaraner Hündin

Squeeky

Hallo ihr Lieben,

diese Mail hat mich heute erreicht:

"wer gibt medea eine chance?

die 10 monate alte weimaranerhündin medea aus meinem wurf bittet um eure hilfe. sie braucht bis donnerstag 4. april ein neues zu hause, denn sie hat dann einen termin zum einschläfern.
die besitzer können ihr keine erneute operation bezahlen, bei der das auge wegen eines tumors rausgenommen werden müsste und die besitzer können sie auch aus trennungs gründen nicht mehr behalten .... die operation würde ca. 500 DM kosten und ist laut tierarzt eigentlich halb so wild.

sie ist sehr lieb und sehr verschmust, einen zweithund gewöhnt und geniesst auch schon auf dem hundeplatz eine gute ausbildung. im allgemeinen ist sie ein richtiger sonnenschein, der gerne mit anderen hunden spielt und einfach total unkompliziert.

vielleicht findet sich auf diesem wege eine lösung oder auch übergangsweise diesem wunderbaren hund ein neues zu hause und leben zu schenken."

hilfeabs1.jpg


hilfeabs2.jpg


Bitte Mail an mich, Kontakt-Adresse gebe ich dann gerne raus.




Liebe Grüssle

Squeeky & Queeny

ca-00-12-28-028.gif
 
  • 14. April 2024
  • #Anzeige
Hi Squeeky ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Schnell bei Jagdhunde in Not nachfragen, die können bestimmt weiterhelfen. Solche Hunde sind ja normal sehr begehrt.
 
Eine wunderschöne junge Hündin. Weiß man, ob die Sache mit der einen Op erledigt ist? Tumor hört sich nunmal nicht so larifari an, wo hat sie denn den Tumor? Im Gehirn?

Gruß Puppy


1013192477.gif





<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Das Wenige, das du tun kannst, ist viel -
wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst.

Albert Schweitzer
[/quote]
 
Hallo...

Jagdhunde in Not übernimmt "Medea" erstmal. Somit wäre sie vor der Einschläferung erstmal sicher.

Wir haben gestern abend noch den Eindruck bekommen, das die momentane Besitzerin sie einfach loswerden will...
frown.gif
und das um jeden Preis. Daher wissen wir auch noch nicht, ob das mit dem Tumor hinterm Auge überhaupt stimmt....Das wird jetzt aber gecheckt und dann erstatte ich Bericht.

Trotzdem wird dann noch ein dauerhafter Platz für die Süsse gefunden.

Sollte eine OP notwendig sein, hat sich die Hundegroup von AOL spontan zu Spenden entschlossen, damit nicht Jagdhunde in Not dafür aufkommen muss.

Liebe Grüssle

Squeeky & Queeny

ca-00-12-28-028.gif
 
Mmh, sollte es sich wirklich um einen Tumor IM Auge handeln, ist es mit der Entfernung des Auges sowie des Sehnerves getan!

Es sollte nur bei der OP darauf geachtet werden, dass der Wimpernrand mit entfernt wird, damit die Wimpern nicht nach innen wachsen und durch die Reibung eine Entzündung provozieren!

Die OP ist halb so wild, die Nachsorge ist an sich auch kein Ding sofern man sich an die Anweisungen des TA hält!
wink.gif


Ich drücke mal die Daumen für die Hübsche! Hatte hier nicht mal einer ne Weimaranerhündin gesucht???
*kuck gleich mal*

Ciao Caro***
Webmistress
[email protected]

online.dll

ICQ-Nummer: 119954775
 
Ich Ich Ich!*fingerheb*
biggrin.gif


Allerdings im Auftrag für jemand Bekannten...
Ich würde die Süße auch in Pflege nehmen. Leider hab ich die Leute heute nicht erreicht; die haben noch Urlaub und kommen erst nächste Woche wieder zurück.
frown.gif


Gruß Puppy


1013192477.gif





<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Das Wenige, das du tun kannst, ist viel -
wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst.

Albert Schweitzer
[/quote]
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „"Medea" - Notfall - Weimaraner Hündin“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
NOTFALL! AmStaff x Boxer Tayler Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Notfall, Handicap-Hund, Oldie, AmStaff-Mix, American Staffordshire Terrier-Mischling, größere Kinder möglich, verträglich mit Hündinnen Name: Tayler Rasse: American Staffordshire Terrier x Boxer...
Antworten
0
Aufrufe
73
Grazi
Schnabeltasse
Antworten
1
Aufrufe
162
Marion
Grazi
NOTFALL! AmBully Yuna Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Notfall, AmBully, American Bully, kinderlieb, verträglich Name: Yuna Rasse: American Bully (mit Papieren) Geschlecht: Hündin Kastrationsstatus: kastriert Alter des Hundes: 2 ¾ Jahre Geburtsdatum: 16.04.2021...
Antworten
0
Aufrufe
108
Grazi
*SpanishDream*
Bitte den Kontakt angeben.
Antworten
6
Aufrufe
560
Marion
Grazi
Jackie leidet im Tierheim wirklich sehr und müsste dringend zur Ruhe kommen! Schaut euch bei der KVH die neuen und wunderschönen Fotos an… welcher Bullterrier-Fan kann diesem Blick widerstehen? Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
1
Aufrufe
183
Grazi
Zurück
Oben Unten