Mainz - Neues Kampfhundegesetz eingebracht

Danke für die Adressen. Schicken wir einzelne Mails oder gemeinsame? Und gibt es irgendwo eine Vorlage, wie man solche Mails am besten abfasst ? (Sachlich natürlich, aber wie?)
LG
 
  • 23. April 2024
  • #Anzeige
Hi Sleepydog ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 22 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
nasenbär schrieb:
Hab über einen Arbeitskollegen den Gesetzentwurf vorab bekommen.

Das ist doch der gleiche Sch....., der auch schon in der Verordnung stand.
Ich kann darüber nur den Kopf schütteln, die haben nix gelernt, sind genauso verblödet wie vor 4 Jahren.
Das macht mich total sauer :sauer:
Wenn sie wenigstens den bescheuerten Maulkorb-und Leinenzwang weglassen würden, könnte ich mit dem Rest gut leben.

Sleepydog schrieb:
Danke für die Adressen. Schicken wir einzelne Mails oder gemeinsame? Und gibt es irgendwo eine Vorlage, wie man solche Mails am besten abfasst ? (Sachlich natürlich, aber wie?)
LG

Würde mich auch daran beteiligen, allerdings sollte das Ganze schon Hand und Fuß haben.
Villiers, habt ihr einen Vordruck o.ä.
 
Sleepydog schrieb:
Danke für die Adressen. Schicken wir einzelne Mails oder gemeinsame? Und gibt es irgendwo eine Vorlage, wie man solche Mails am besten abfasst ? (Sachlich natürlich, aber wie?)
LG

Wir haben von hier aus schon alle infrage kommenden Personen, Institutionen und Ministerien angeschreiben. Das Einzige was noch zusätzlich Sinn macht, ist, bei den genannten FDP-Adressaten auf das Wahljahr 2006 hinzuweisen:

Es muss den 8 FDP-Abgeordneten deutlich gemacht werden, dass sie die freiheitlich-demokratischen Wurzeln ihrer Partei mit Füßen treten, wenn sie entgegen den öffentlichen Erklärungen der Bundespartei und aller anderen FDP-Landesparteien als Einzige eine Rasseliste befürworten. Die Liberalen waren immer Vorreiter für die Demokratisierung und Liberalisierung der Gesellschaft, gegen obrigkeitsstaatliche Bevormundung und Engstirnigkeit. Es muss den Herrschaften klar gemacht werden, dass die rheinland-pfälzische FDP aus dem Ruder zu laufen droht, wenn sie die Idee der Freiheit den schleichenden Gefahren der Gewöhnung und Geringschätzung aussetzt. Kein Tierschützer und Hundehalter in Rheinland-Pfalz wird mehr die FDP wählen, wenn die verblichene Rasseliste aus populistischen Gründen und auf Koalitionsdruck der Genossen wieder auferstehen sollte, zumal es in Rheinland-Pfalz noch niemals schwere oder gar tödliche Beißvorfälle mit den drei Rassen gegeben hat.

Villiers
 
Villiers schrieb:
Wir haben von hier aus schon alle infrage kommenden Personen, Institutionen und Ministerien angeschreiben. Das Einzige was noch zusätzlich Sinn macht, ist, bei den genannten FDP-Adressaten auf das Wahljahr 2006 hinzuweisen:

Es muss den 8 FDP-Abgeordneten deutlich gemacht werden, dass sie die freiheitlich-demokratischen Wurzeln ihrer Partei mit Füßen treten, wenn sie entgegen den öffentlichen Erklärungen der Bundespartei und aller anderen FDP-Landesparteien als Einzige eine Rasseliste befürworten.

Gibt es da eine Art Koordination der Aktionen/Briefchen?
Oder soll jeder selbst sein Glück versuchen?

Lt. FDP wollen z.B. SPD und FDP keine Anhörung im Innenausschuss (1. Beratung der Regierungsfraktion soll am 10. Nov. sein, also nicht mehr lange hin...).

Nachtrag: Ich habe soeben entdeckt, dass der Ansprechpartner der Fraktion ein Reinhold Hohn ist, der - wie pikant - Bürgermeister von Hornbach ist (man erinnere sich an die beiden Rottis...).
 
Wenn ihr da eine Aktion plant schickt mir die Infos zu - ich würde es dann auf meine Seite einbauen !
 
knupsel schrieb:
Gibt es da eine Art Koordination der Aktionen/Briefchen?
Oder soll jeder selbst sein Glück versuchen?

Lt. FDP wollen z.B. SPD und FDP keine Anhörung im Innenausschuss (1. Beratung der Regierungsfraktion soll am 10. Nov. sein, also nicht mehr lange hin...).

Nachtrag: Ich habe soeben entdeckt, dass der Ansprechpartner der Fraktion ein Reinhold Hohn ist, der - wie pikant - Bürgermeister von Hornbach ist (man erinnere sich an die beiden Rottis...).

Wie schon gesagt: Am Mittwoch. dem 10. November ist die 1. Beratung im Plenum. Die Plenarsitzung beginnt um 14.00 Uhr und ist öffentlich: Tagesordnungspunkt 5 von insgesamt 6 TOPs an diesem Tag. Nachzulesen unter


(Aktuelles, Aktuelle Sitzungstermine und Einladungen, Wochenübersicht, Einladung)

Das Beste was jemand im Augenblick tun kann, ist als Zuhörer an dieser Sitzung teilzunehmen, damit man erfährt, wie sich die einzelnen Fraktionen verhalten. Gibt es jemanden in diesem Forum, der in Mainz oder Umgebung wohnt und am Mittwoch ab ca. 15.00 Uhr dort zuhören kann?

Villiers
 
Und, war jemand bei der Sitzung??? War leider die Woche krank und hab jetzt erst davon gelesen... Mist!!!
 
Riene schrieb:
Und, war jemand bei der Sitzung??? War leider die Woche krank und hab jetzt erst davon gelesen... Mist!!!




Unser Drittes in Rheinland-Pfalz
18.17 Uhr
Reiss & Leute [mehr]
VPS: 18.15
Sendung am 17. November 2004, vom Schillerplatz in Mainz

Schutz oder Schikane?

Was bringt das neue Landesgesetz gegen gefährliche Hunde?

Juni 2000: Der sechsjährige Volkan wird von zwei Kampfhunden angefallen und zerfleischt. Sein Tod löst bundesweit Entsetzen aus.

Die Politik macht mobil gegen gefährliche Hunde. Doch die Gesetze und Verordnungen bleiben umstritten. Hundehalter und Züchter fühlen sich diskriminiert, laufen Sturm gegen Rasselisten und verschärfte Sicherheitsauflagen.

Die Abgeordneten des Landtags in Mainz beraten zur Zeit über ein neues Gesetz gegen gefährliche Hunde. Tiere der Rassen Pit Bull Terrier, American Staffordshire Terrier und Staffordshire Bullterrier sollen weiterhin als gefährliche Hunde gelten. Ihre Halter müssen mindestens 18 Jahre alt, "zuverlässig" sein und ihre Sachkunde nachweisen. Außerdem sollen sie künftig zusätzlich eine Haftpflichtversicherung abschließen.

Mehr Sicherheit vor gefährlichen Hunden oder Gängelung von Hundeliebhabern?

"Reiss & Leute" zum Thema am 17. November um 18.15 Uhr - vom Schillerplatz in Mainz.
 
Hallo,



Schleswig-Holstein geht noch weiter. Gemaß § 10 Nr.4 des Gefahhundegesetz soll jedem
gefährlichen Hund der ausserhalb eines befriedeten Besitztums ist, ein leuchtend hellblaues Halsband angelegt werden.

American Staffordterrier, Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier und Pitbull-Terrier geltend von vornherein als gefährlich.


LG
 
nasenbär schrieb:
Hab über einen Arbeitskollegen den Gesetzentwurf vorab bekommen.

Hallo nasenbär,

die SPD- und FDP-Fraktion hat mit Datum vom 24.11.2004 einen Änderungsantrag zum Landeshundegesetz eingebracht (Vorlage 14/3780). Hättest du die Möglichkleit, auch den Inhalt dieses Änderungsantrages "über einen Arbeitskollegen" an Land zu ziehen ?

Villiers
 
@Villiers
nee, noch nicht. Bin aber am Ball. Sobald ich was bekomme, stell ichs hier rein ;)
 
nasenbär schrieb:
@Villiers
nee, noch nicht. Bin aber am Ball. Sobald ich was bekomme, stell ichs hier rein ;)

Vielen Dank schon im Voraus für die Mühe!

Zwischenzeitlich ist das Plenarprotokoll der 1. Lesung vom 10.11.2004 fertiggestellt:



Das Ergebnis lässt sich in wenige Worte fassen:

Wenn man diese unfähige und willenlose politische Bagage in einen Sack steckt, oben zubindet und mit dem Knüppel drauf haut, dann trifft man immer den Richtigen.

Am Dienstag kommt das Ganze wieder in den Innenausschuss mit den bislang unbekannten Änderungen, am Donnerstag in den Rechtsausschuss und in der darauffolgenden Woche soll es dann im Plenum landen (2. Lesung und Verabschiedung).

Villiers
 
Hab eben auf Maulkorbzwang gelesen, dass das "neue" Gesetz ab Januar in RLP gültig ist....
Ein Satz mit X, dass war wohl nix... :(
Solche Schwachköpfe!!! :sauer:

*tschuldigung* Aber solche Engstirnigkeit macht mich echt traurig und sauer
 
Wir haben uns bei allen Landtagsabgeordneten (außer Grüne) auch schon ausgiebig bedankt. Nachzulesen unter Glückwünsche auf



Villiers
 
Bin momentan nicht so auf dem aktuellen Stand...

Gilt das neue Gesetz jetzt schon? Wenn nein, gibt es einen festen Termin ab wann es gelten soll? :verwirrt:

Kann man das Gesetz im Netz irgendwo downloaden oder hat es jemand?
 
Villiers hat mir aber geschrieben, das es noch nicht offiziell verkündet wurde......und das müsste es....
 
Midivi schrieb:
Villiers hat mir aber geschrieben, das es noch nicht offiziell verkündet wurde......und das müsste es....
Kann ich kaum glauben, da das Ministerialblatt ja schon zu beziehen ist. Ein R-Pler kann ja mal die 7 € investieren.
 
Hast du da mal nen link. Die 7 Euro würde ich investieren......
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Mainz - Neues Kampfhundegesetz eingebracht“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Katy-B
Geschafft - Das Kleintierhaus ist fertig!!! Wir haben es geschafft! Das Kleintierhaus ist fertig! Die Kleintiere sind umgezogen und es kehrt so langsam der Alltag ein! Vielleicht möchten Sie sich das neue Kleintierhaus ja mal anschauen? An unserem Weihnachtsbasar am 25.11.2006 von 12:00 Uhr...
Antworten
7
Aufrufe
1K
Katy-B
Frauchen von Robert Stolz
Danke für das Urteil - man sieht mal wieder, je nach Gericht Auslegungssache *grummel*.
Antworten
2
Aufrufe
2K
shevoice
shevoice
Grazi
Yippee! Flash hat ein Zuhause gefunden! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
509
Grazi
Z
@Zeus150912 Also ich habe ihn gefragt, so direkt aus dem Gedächtnis hatte er keinen Namen parat aber er fragt nochmal bei den anderen Trainern bzw schreibt welche an die in RLP arbeiten. Dauert aber 2-3 Tage, ich weiß ja nicht wie eilig es bei euch ist. Ansonsten kannst du vielleicht noch bei...
Antworten
7
Aufrufe
818
wilmaa
Zurück
Oben Unten