"Kampfhundesteuer"

Podifan

15 Jahre Mitglied
Moin,
wie ich an anderer Stelle schon berichtet habe hat der Rat meiner Heimatstadt, in einer der letzten Ratssitzungen, die Wiedereinführung eines deutlich höheren Steuersatz für gefährliche Hunde beschlossen.
Leider wurde damit auch die Liste der angeblich gefährlichen Hunderassen wieder eingeführt und deren Halter sollen somit 500€ Hundesteuer pro Jahr bezahlen.
Auch wenn Gerichte mehrfach bestätigt haben, dass dies, auch ohne allgemeine Rasseliste auf Landesebene, rechtmäßig ist bin ich nicht gewillt das einfach so hin zu nehmen.
Zumal ich mittlerweile weiß, dass einige Ratsmitglieder aus Unwissenheit zu gestimmt haben.
Es sind nur wenige Hundehalter davon betroffen, mach es aber nicht richtig und fair.
Deshalb möchte ich eine Unterschriftenaktion dagegen starten und dazu benötige ich einige aussagekräftige Photos von diesen Hunden, die ihre "Gefährlichkeit" bestätigen.
Ihr wisst schon wie ich das meine.
Selbst kann ich ja keine beisteuern, da kein Hund dieser Rassen bei mir lebt.
Vielleicht können einige von euch mir das ein oder andere aussagekräftige Photo zur Verfügung stellen?

Ich bedanke mich dafür schon einmal im voraus.
 
  • 21. April 2024
  • #Anzeige
Hi Podifan ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Ich würde dir empfehlen dich mit der Kampfhundesteuer diesen Januar und was dann daraus fix folgte (nämlich Abschaffung dieser, kaum war sie gültig) zu befassen. Bezüglich Argumentation und wie das "aufgezogen" wurde.
Du findest dazu Informationen im Inet und wie das geschafft wurde.
 
Du hast Recht. Ich dachte auch nur das ich CUXHAVEN dazu geschrieben habe. :sign_sorry:
 
Du hast Recht. Ich dachte auch nur das ich CUXHAVEN dazu geschrieben habe. :sign_sorry:
Danke! Bin ich aber auch so hin gekommen. Mir scheint, der Städte- und Gemeindebund hat Mal wieder die Werbetrommel geschlagen. Von denen kommen die Vorlagen für die Satzungen und etliche Räte machen es sich leicht und übernehmen diese Vorlagen ohne sie zu hinterfragen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „"Kampfhundesteuer"“ in der Kategorie „Allgemeines“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Podifan
Kann nur mit gefährlich dienen :rofl: Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
2
Aufrufe
296
La Traviata
La Traviata
Meizu
Ok, aber das hat jetzt nichts mit der Gefährlichkeit der Rasse und der etwaigen Möglichkeit der Gemeinden, erhöhte Hundesteuer zu beschließen zu tun, weswegen ich die Kurve zu diesem Link nicht gekriegt habe..
Antworten
13
Aufrufe
1K
matty
Crabat
Sachsen-Anhalt,hier zahlt man auch trotz Wesenstest erhöhte Steuer:asshat:
Antworten
17
Aufrufe
2K
Joki Staffi
Joki Staffi
SteffiundBoomer
Hallo Leute :hallo: Da ich am Freitag endlich den Termin bei unserem BM habe bin ich gestern auf die grandiose Idee gekommen, mir UNSERE Hundersteuersatzung anzugucken. Und siehe da: Auf Antraf wird für 1Jahr Steuerbefreiung gewährt, wenn der Hund aus einem Tierheim oder einer ähnlichen...
Antworten
15
Aufrufe
2K
SteffiundBoomer
SteffiundBoomer
N
Hier findest Du die Hundesteuersatzung für Neustadt Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
6
Aufrufe
1K
Crabat
Zurück
Oben Unten