Ja, jetzt geht es wohl auch bei uns los !!! Aachener-Zeitung v. 10.11.2000

merlin

20 Jahre Mitglied
Auch Gerichte sind gegen Kampfhunde

Nordkreis. «Bagiro», ein Kampfhund der Rasse «Mastino Napolitano», ist immer noch nicht aus der Wohnung von Astrid Noack in Alsdorf «ausgezogen» - wie es der Vermieter EBV Immobilien eigentlich bis zum 31. Oktober verlangt hatte (wir berichteten). Jetzt müssen wohl Juristen tätig werden, was EBVI-Geschäftsführer Dr. Axel Thomas bereits angekündigt hatte.

Dabei stehen die Chancen des größten privaten Wohnungseigentümers der Region günstig, sich nach den schlimmen Vorgängen in Hamburg, wo ein Sechsjähriger von zwei Kampfhunden getötet wurde, erst recht durchzusetzen.

Daraus macht auch der Mieterschutzverein für Aachen und Umgegend keinen Hehl. Er zitierte auf Anfrage Urteile, die lange vor Inkrafttreten der «Landeshundeverordnung» gefällt wurden. So urteilte 1998 das Amtsgericht Frankfurt/Main, dass die Entscheidung des Vermieters, ob er der Hundehaltung zustimmt, «in seinem freien Ermessen» stehe.

Davon mache er «rechtsfehlerfrei Gebrauch, wenn er den Mieter zur Entfernung eines Pitbull-Terriers aus der Wohnung auffordert». Denn Hunde dieser Rasse würden als solche «mit gesteigerter Aggressivität und Gefährlichkeit» gelten. Die potenzielle Gefahr, die von einem solchen Tier ausgehe, «stellt einen sachlichen Grund für das Verbot dar», einen Kampfhund in der Wohnung zu halten. Ähnlich entschieden auch Gerichte in Gießen (1994) und Krefeld ('96).

(-bst-), 09.11.2000 19:10
--------------------------------------------------------------------

Warum sollten wir auch verschont bleiben ?

Ich war schon etwas verwundert, das es in Aachen und Umgebung bisher doch noch relativ ruhig war.

Das ist jetzt auch vorbei.
Ich denke auf diesen Artikel wird bald der Nächste folgen.

Trotzallem ,

schöne Grüße und Kopf hoch


Image01.gif
merlin
bigball3.gif
 
Hi Merlin,

es muß doch Hundehaltung erlaubt gewesen sein, sonst hätte die junge Frau ihren Hund sicherlich nicht in der Wohnung... Es kommt auch noch auf die Länge der erlaubten bisherigen Hundehaltung an. Sollte sie den Hund bereits mehrere Jahre in dieser Wohnung gehalten haben, könnte sie eine Chance auf weitere Hundehaltungserlaubnis haben.
Außerdem scheinen auch diese Herren Probleme bei der Erkennung der Rassen zu haben. Sie hat einen Napolitano und gesprochen wird von der Pitbull-Haltung? Oder habe ich das falsch verstanden?
Wie dem auch sei, entweder wir suchen uns alle zusammen ein großes Grundstück oder eine Brücke
frown.gif
((

Ein schönes Wochenende
watson
 
Gibt es nicht aber auch Gerichtsurteile, die das Gegenteil verkünden? Wo sind die denn? Diese Urteile sind rechtskräftig und müssen auch berücksichtigt werden.

Kai
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ja, jetzt geht es wohl auch bei uns los !!! Aachener-Zeitung v. 10.11.2000“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

merlin
Man sollte sich mal die "genetisch bedingten Verhaltensstörungen" der Politiker ansehen und Maulkorb- und Kastrationszwang verschreiben. Es ist zum heulen, wenn Menschen Entscheidungen über Dinge treffen, von denen sie nicht die geringste Ahnung haben. Kai
Antworten
1
Aufrufe
1K
Kai
Winnyone
Danke bones, genau diesen Link vom Express meinte ich. Gruß Petra
Antworten
5
Aufrufe
624
Winnyone
nasenbär
Antworten
88
Aufrufe
6K
kerstin+hogan
kerstin+hogan
Taz
Na Du bist gut... der ist ja erst seit 4 Wochen bei uns. Kennen ist da relativ. Aber Du hast Recht er ist kein Raufer.
Antworten
14
Aufrufe
793
Taz
Lewis7
wieso was is mit dem ? naja, anscheinend hat das ja ne zeugin gesagt...
Antworten
59
Aufrufe
5K
Bumblebee
Bumblebee
Zurück
Oben Unten