Infoseiten über industriell gemachtes Fertigfutter

  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi The Martin ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 17 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Dankeschön, die Links sind sehr interessant.

Doch irgendwie verwirrt mich das alles um so mehr, je mehr ich über Futter lese. Ist ja beinahe schlimmer als das Dilemma damals mit der Babynahrung bei meinen Kindern ... ;)
 
Stimmt schon.

Am Besten Fertigfutter nicht im Supermarkt kaufen, sondern im Fachhandel (Freßnapf etc.).

Am Besten eher teurere Futter (über 30 EUR) nehmen. Billige haben Schlachtabfälle und Getreideabfälle unbestimmter Herkunft drin.

Futter, deren Inhaltsangabe ungenau ist (z.B. tierische Nebenprodukte) verstecken den schlimmsten Müll unter diesen Bezeichnungen.

Auch die Unterseite des Futtersacks (bei Trofu) anschauen; ist der Sack zu lange gelagert worden, erkennt man Ungezieferbefall.
 
Die richtige Ernährung ist übringens hauptsächlich für die Gesundheit des Hundes verantwortlich.
Spart man beim Futter, zahlt man drastisch beim TA drauf.
 
Also Martin, mir ist das alles zu pauschal. :verwirrt:

Btw, und neu ist das alles nun auch nicht. :verwirrt:
 
Wenn mans genau wissen will, kann man ja die Links anklicken. :verwirrt:

Wieso ist das zu pauschal? :verwirrt: Für manche forenuser ist das sicher neu und außerdem kann man es nicht genug sagen.
 
das ewige Thema, ist ja wie mit Religion oder Politik, man kommt nie zu fertigen Erkenntnissen. Die Links finde ich aber sehr interessant.
Was ich auch interessant fand,: wir haben im Verein einen TA aus Russland, der sagt das er völlig erstaunt war, wieviele Hunde mit Nierenproblemen es hier gibt.
Das wär in Russland wo die Leute die Hunde oft nur mit Küchenabfällen füttern nicht so häufig. Er führt das auch auf die industrielle Fütterung zurück. Womit den Küchenabfällen nicht gehuldigt werden soll.
 
Ich finde das Thema sehr wichtig und die Links informativ

hätte auch noch Links beizutragen, wobei ich auf gar keinen Fall für einen Hersteller Reklame machen will, sondern lediglich die allgemeinen Informationen dort gut finde, damit sich jeder seine eigene Meinung bilden kann.

Produktvergleich:

Rohfütterung

Zusatzstoffe in Nahrung

allgemeine Erklärungen

diskussionswürdige Thesen (meiner Meinung nach)



englische Info

Ernährung und Krebs

 
Meiner Meinung nach ist Fertigfutter nicht das gelbe vom Ei.
Wenn man nur mal die Meldung mit dem Schalchtabfall-Skandal in D gehört hat und sich vorstellt, dass Hundefutter wohl weniger Kontrollen hat als Menschenfutter.

Meiner Meinung nach sollte man es beim Tierfutter wie beim Menschen-"Futter" auch halten: Möglichst gesund, möglichst wenig "Chemie" drin, möglichst hochwertige Zutaten.
 
Gab vor kurzem mal ne Reportage (WISO ZDF) glaub ich, die haben da gezeigt wie die Vertreter (Referenten) von Royal Canin und Eukanuba, sich in die Hörsääle der Unis schieben und da den Tiermedizinstudenten einhämmern wie wichtig und wissenschaftlich begründet es ist, ihr Futter zu füttern.
Natürlich gibts zu Vorzugspreisen auch für jede Krankheit ein Diätfutter für die Tiermedizin.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Infoseiten über industriell gemachtes Fertigfutter“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

chrissisteve
Antworten
1
Aufrufe
890
chrissisteve
chrissisteve
Mariechen
Ich finde es toll was du da machst, ich habe einen Woolworth in der Nähe, nun ist es eine Weile her als hier zuletzt kommentiert wurde, um genauer zu sein vor 1 Monat, ich hoffe aber dennoch dass du diesen Beitrag liest, nun zu meiner Frage und zwar könntest du hier rein schreiben wie das...
Antworten
235
Aufrufe
126K
LacosteTOP
L
PzychoPOPGroove
Dazu muss man erst einen gut sitzenden Mantel finden Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Bei Bullis die von Größe und Körperbau so variieren wie unsere nicht einfachDu musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
5K
Aufrufe
344K
golden cross
G
C
Dafür nicht. Ich freue mich doch, wenn ihr was kauft und damit die THF unterstützt. :love:
Antworten
7
Aufrufe
1K
Consultani
C
juliana
Christy, :) War auf Staffmama bezogen.Aber wenn es dir gefaellt bleibe ich dabei.... ;) Mamalein, Da ich mit Barfen erst vor 2-3 Monaten begann,hatte ich noch drei 20 Kilosaecke Eukanuba uebrig....die muessen weg.Eukanuba ist nicht in der Liste der schlechten Trofu's.Ich mache...
Antworten
54
Aufrufe
9K
Molosser
Molosser
Zurück
Oben Unten