England: Staff is rescued by firefighters after trapping head in brick wall

Suki

KSG-Froschkäse-Gourmet™
10 Jahre Mitglied
This curious dog had to be rescued by firefighters yesterday after getting her head wedged inside a tumble dryer vent.

Staffordshire terrier Daisy became trapped for over an hour after she poked her head into a six-inch-round hole in the wall of the utility room at her owners' home in St Neots, Cambridgeshire.
As she peered into the wall cavity her head became stuck fast, leaving her body in the utility room.


 
  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Suki ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 18 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
England? wie war denn nochmal die Gesetzeslage in den UK? ich dachte staffs dürfen dort nicht gehalten werden. *ma plöd frag* ist ja ne zuckersüsse Maus, ich mag Kuhfellhunde :D
 
Voll süß, gell? ...und auch nur Mist im Kopf :lol:
 
Staff Bulls dürfen gehalten werden, die werden doch nicht ihren "Nationalhund" verbieten. ;)

"Nur" "Pit Bull Types" sind verboten.
 
Naja, könnte aber durchaus ein Staff Bull-Mix sein, steht ja nicht dabei, wie alt der Hund ist, oder?
 
so oder so, da steht staffordshire-terrier und so lesen die Leute das auch, wundert mich bloß. Aber es ist schon so, daß staffs dort beschlagnahmt und eingschläfert werden? damit lag ich richtig?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „England: Staff is rescued by firefighters after trapping head in brick wall“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

M
@Murphy - da Bullblue was mit Frankreich ins Rennen geworfen hatte (glaube ich) bzw. mal in Frankreich wohnte und das ja auch ein "Zielland" war dachte ich, du würdest dich mit der Aussage der Registerpapiere auf Frankreich beziehen, deswegen hatte ich nachgefragt. Wie lang das mit dem Rüden...
Antworten
27
Aufrufe
3K
AngelBlueEyes
A
C
Habe mir deine HP eben mal angeschaut - schön gemacht. Werde mir die HP nun mal genauer durchlesen... . Wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deiner Arbeit im Tierschutz. Vielleicht kannst du ja mal etwas mehr Berichten über Irland und wie es dort um den Tierschutz steht.
Antworten
15
Aufrufe
1K
Scotty
Scotty
KsCaro
Puppy saves boy, 4, from injury A puppy saved its four-year-old owner from serious injury after the boy stepped on a manhole cover and plunged feet first into a sewer. The accident happened last Thursday when Jack Sorrell, from High Brooms, was holding the Staffordshire Bull Terrier on a...
Antworten
7
Aufrufe
1K
Andreas
bxjunkie
Die LG ist meines Wissens ein Bündnis in Deutschland und Österreich und richtet sich an die entsprechenden Regierungen. In England ist das dann eher Just Stop Oil (die haben aber meines Wissens noch keinen Baum gefällt) und ggf. noch Extinction Rebellion. aber Extinction Rebellion ist mit...
Antworten
3
Aufrufe
383
helki-reloaded
helki-reloaded
Paulemaus
Ah, gut zu wissen. Kommt für mich leider zu spät, der Hund lebt nicht mehr und meine Schwester wohnt da nicht mehr.
Antworten
10
Aufrufe
2K
robert catman
robert catman
Zurück
Oben Unten