Dringend Pflegestelle wegen Krankheit im Raum Berlin gesucht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

John-Boy

15 Jahre Mitglied
Hallo zusammen,

ich wurde gebeten, diese Nachricht weiterzuleiten, da es sich um einen wirklich dringenden Notfall handelt. Anni muss schon morgen in die Klinik und weiß nicht, wo sie ihre Hündin für den Zeitraum von ca. 2 Monaten unterbringen soll.

Falls jemand eine Pflegestelle im Raum Berlin anbieten kann, bitte unter der folgenden Telefonnummer melden. Es ist wirklich dringend.

André Büttner: 030/92123954

Danke
Andrea

Posting von Anni:

Ich habe schon mal erwähnt, dass ich krank bin und muss nun auch in die Klinik. Mein Hund ist zur Zeit bei meinen Eltern. Die Situation ist im Moment äußerst kompliziert, denn ich habe ein denkbar schlechtes Verhältnis zu meiner Mum (nicht seit immer, sondern seit ein paar Wochen). Zwar sehe ich meine Susi ab und zu, wenn ich mich mit meiner Schwester treffe (sie muss immer gute Ausreden erfinden, warum sie stundenlang mit em Hund fern bleibt), aber es ist kein Zustand. Ich "wohne" zur Zeit bei meinem Bruder, nur kann Susi nicht hierher (er hat Allergie) und außerdem bin ich ja dann auch erstmal nicht da (ich habe noch keine genaue Angabe, wie lange ich in Behandlung bsein werde). Nun kommt aber auch noch hinzu, dass meine Eltern sich trennen wollen und ich meine Susi bei dem Chaos, was da herrscht, nicht lassen will/kann. Zumal sie dort auch nicht ausreichend gefördert wird (man kümmert sich dort um das Nötigste, aber es passiert nicht mehr). Ich möchte meine Susi nicht abgeben, denn sie ist mit das Wichtigste in meinem Leben, nur kann ich mich doch im Moment nicht gut und ausreichend um sie kümmern, da ich mich erstmal um mich selbst kümmern muss.
Ich habe auch nicht viel Geld und kann sie nicht wochenlang in eine Hundepension bringen (Ich kenne eine gute, Susi war schön öfter mal da und es hat ihr dort auch gefallen), aber sie müsste dort ja bestimmt 2 Monate oder so bleiben. Das möchte ich ihr eigentlich nicht antun. Ich möchte aber andersrum auch wissen, dass sie in guten Händen ist.
An wen kann ich mich noch wenden (ich will sie ja auch nicht ins Tierheim bringen)? Leider kenne ich niemanden, der meine Hündin für einige Wochen zu sich nehmen könnte.
Könnt ihr mir weiterhelfen?

Liebe Grüße

Anni

2. Posting von Anni

Ja, ich habe auch gedacht, dass sich vielleicht jemand aus Berlin und Umgebung findet, der sie in Pflege solange nehmen könnte.

Also Susi ist eine siebenjährige Schäferhund-Spitz-Mischlingshündin, sehr lieb und umgänglich mit allen Zwei-und Vierbeinern. Sie ist etwa kniehoch, also so 50cm Schulterhöhe. Spielt und lernt gern (hab auch nix dagegen, wenn sie neuen Blödsinn lernt, solange ihre Erziehung nicht verpfuscht wird) Erzogen ist sie gut, hat mehrfach die BH abgelegt, wurde in den Bereichen A und B der Schutzhundeausbildung ausgebildet und ist für alles zu haben. Allerdings bleibt sie nur schwer allein zu hause. (obwohl ich da immer noch denke, dass wenn ich "richtig" ausziehe und sie mitnehme, dass sie es dann auch ganz gut lernen würde - sie ist ja nicht dumm)
 
  • 23. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi John-Boy ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Einfach mal im Tierheim fragen, ob DIE vielleicht einen Platz wüßten.

Ebenso bei den Tierärzten, Tierkliniken, evtl. weiß auch Christine Prochnow von der eine Pflegestelle.

Hat sie evtl. Nachbarn im Ruhestand, denen sie Susi anvertrauen würde und die es machen würden?
 
Hallo Marion,

danke für deine Antwort. Nachbarn oder sonstige Leute, die die Hündin nehmen könnten gibt es wohl nicht. Den Tipp im Tierheim oder bei Frau Prochnow anzufragen habe ich weitergegeben.
 
Guten Morgen zusammen,

vielen Dank an alle, die geholfen haben. Ich weiß nicht genau, was jetzt geklappt hat, aber ich habe eine kurze Nachricht von Anni erhalten, in der sie sich für die Hilfe bedankt. Da ich sie nicht mehr erreichen kann, weil sie wohl schon in der Klinik ist, gehe ich davon aus, dass sie mit eurer Hilfe eine Pflegestelle gefunden hat.

Danke nochmal :hallo:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dringend Pflegestelle wegen Krankheit im Raum Berlin gesucht“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Marion
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Kiky Geboren: ca. 02.10.2020 Rasse: Jagdhund-Mischling Schulterhöhe: ca. 58 cm Gewicht: ca. 23 kg Geschlecht: weiblich Kastriert: ✔ geimpft: ✔ gechippt: ✔ Aufenthaltsort: 61276 Weilrod Mittelmeercheck: 1. Test komplett negativ...
Antworten
0
Aufrufe
337
Marion
Marion
heisenberg
NOTFALL Safir sucht Pflegestelle. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Safir wurde 2019 vermittelt, lebt im Haus mit Garten, bleibt alleine, zieht aber an der Leine und hat Jagdtrieb, ist aber eher ruhig und zurückhaltend und mit anderen Hunden gut verträglich. Du musst...
Antworten
0
Aufrufe
435
heisenberg
heisenberg
ChicaBella
Die Hündin hat ein schönes Plätzchen gefunden, alles gut.
Antworten
1
Aufrufe
1K
ChicaBella
ChicaBella
PatriciaTh.
Och is der goldig:love:
Antworten
11
Aufrufe
2K
Biefelchen
Biefelchen
ilka-13
Sorgenkind Xena!!! Ich bin Xena, ich bin eine fröhliche und offene Hundedame. Mein Alter wird auf ca. 8-10 Jahre geschätzt. Trotz meines fortgeschrittenen Alters spiele ich noch gerne Stöckchen oder mit bällchen, schnüffele über Wiesen, Wasser mag ich auch und laufe gerne durch Wälder...
Antworten
0
Aufrufe
775
ilka-13
Zurück
Oben Unten