Dringend Pflegestelle gesucht für Senior

braunweißnix

10 Jahre Mitglied
Max sucht dringend eine

(End-)Pflegestelle oder Endstelle,

der 15 jährige Spanielmix ( x Dackel wird aufgrund der krummen Beine vermutet) wurde abgegeben, weil das Herrchen ins Pflegeheim musste. Max stammt aus einer Aussenhaltung. Seine Ohren und Augen funktioneren nicht mehr so gut und auch der ganze Bewegungsapparat ist sehr wackelig. Schön wäre es wenn ein Garten vorhanden wäre, da momentan nicht sicher gestellt werden kann, dass er nicht inkontinent ist. Er würde sich ebenso darüber freuen, da er geraume Zeit damit verbringt, das Grundstück abzustöbern, in seinem Tempo versteht sich.
Er wird nun erstmal dem Tierarzt vorgestellt und es wird ein großes Blutbild erstellt. Erst dann soll er auf Schmerzmittel und etwaige andere Medikamention eingestellt werden.
Max wackelt noch langsam, aber tapfer mit, derzeit sitzt er ohne Probleme mit einer noch sehr jungen Terrierdame zusammen. Ich gehe davon aus, dass er auch keine Probleme mit Rüden hat. Er kann sogar meist ohne Leine laufen, da er sich einerseits am Menschen orientiert und sollte er dennoch mal einen eigenen Weg gehen, hat man ihn mit zwei schnellen Schritten ohnehin wieder eingeholt. Ein "Hier" scheint er aber zu kennen. Ebenso ist er sehr dem Menschen zugetan und freut sich über jede Streicheleinheit. Es war nicht einfach ein vernünftiges Foto von ihm zu schiessen, da er die ganze Zeit freudig aufgeregt um mich rum tapperte.

Leider kann ich durch meine eigene Hündin nicht einspringen, dennoch liegt er mir sehr am Herzen und ich würde mir wünschen, dass er seine letzten Tage nicht im Tierheim verbringen muss.

Kontakt bitte direkt beim Tierheim Jena:

Tel: (0 36 41) 21 09 22 Fax: (0 36 41) 22 59 77
kontakt(at)tierheim-jena.de

Sollte es jedoch noch weitere speziellere Fragen geben, so kläre ich das natürlich gerne.



 
Die Blutergebnisse ergaben, dass Max organisch für sein Alter noch top fit ist. allerdings hat er durch eine schwere Spondylose und Arthrose Bewegungs- und Kotabsatzprobleme (es kann sein dass er sich bekleckert und er probiert halt oft auf dem Spaziergang). Über eine Medikamention wird derzeit gesprochen.

Max ist unkastriert.



bei unkastrierten Rüden kann er für seine verhältnisse noch knurrig werden, d.h. eigentlich versucht er es, muss es aber mangels Bewegungsfähigkeit aufgeben. Solange diese ihn nicht belästigen oder seinen Individualabstand nicht einhalten, ist das aber ok für ihn.

Er bemüht sich sehr und wenn man stehen bleibt, kommt er schnellst möglichst angewackelt um sich auch eine Streicheleinheit abzuholen.

 
Max hat eine Pflegestelle. :love: freu mich so für den Oppa.
 
das einzige problem ist nun:

"Nun zu unserem Problem die Pflegestelle ist in 52525
Heinsberg rund 400 km wir könnten den Max ca 100 Kilometer in die
Richtung bringen ab da bräuchten wir dann entweder ne Fahrkette oder
aber findet sich eine Tierliebe Person die wenn wir das Geld für den
Sprit zusammen sammeln ihn komplett dorthin bringt. Es hängt gerade nur
noch daran das wir nicht wissen wie wir den Hund dorthinbekommen sollen
die Frau ist selber Rückenkrank und hat kein Auto sie wollte schon mit
dem zug kommen aber das schafft der Max nicht mehr und er hat laut TA
nur noch ein paar Wochen oder vielleicht Monate er soll nicht im
Tierheim sterben achso eine Vorkontrolle vom dort angrenzendem
Tierschutzverein ist gemacht worden und für sehr sehr sehr gut befunden
worden."

es wird also dringend eine fahrtkette oder fahrer gesucht.
 
Mal bei der Mitfahrzentrale anfragen
 
Max ist in der Pflegestelle angekommen. dank an alle helfer :)
 
Ist er weiter in der Vermittlung oder kann verschoben werden?
 
na es ist "nur" eine pflegestelle. ich werde nachfragen. ;)
 
da er auch auf der hp nicht mehr steht, denke ich wird er auf der pflegestelle bleiben.
 
max´s rückgrad ist gebrochen und er musste erlöst werden :(

machs gut kleiner oppa
 
max hat zeit seines lebens draussen gelebt, und dementsprechend runter gewirtschaftet war er. dieser hund konnte dir nicht weglaufen. er war durch arthrosen (ziemlich krumme beine) und starke spondylose sehr wackelig unterwegs.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dringend Pflegestelle gesucht für Senior“ in der Kategorie „You will never be forgotten...“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Marion
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. Kiky Geboren: ca. 02.10.2020 Rasse: Jagdhund-Mischling Schulterhöhe: ca. 58 cm Gewicht: ca. 23 kg Geschlecht: weiblich Kastriert: ✔ geimpft: ✔ gechippt: ✔ Aufenthaltsort: 61276 Weilrod Mittelmeercheck: 1. Test komplett negativ...
Antworten
0
Aufrufe
358
Marion
Marion
PatriciaTh.
Och is der goldig:love:
Antworten
11
Aufrufe
2K
Biefelchen
Biefelchen
braunweißnix
Alles Gute für den Seniorwuschel! :hallo:
Antworten
4
Aufrufe
886
Pittiplatschine
Pittiplatschine
onidas
ein Weihnachtswunder, toll!!!!! :love::love::love:
Antworten
19
Aufrufe
2K
Pittiplatschine
Pittiplatschine
Zurück
Oben Unten