Dr. Schüßler Salze?

LunaLady

ähm...? Schüssler Salze für Menschen sind ja klar aber wer hat denn nun Erfahrungen mit seinen Hundis und den Salzen? Luna hat ständig Probleme mit ihren Gelenken und bekommt von mir morgens je eine Tab. eingeweicht von Nr.1 - Calcium fluratum D6, Nr.17 - Manganum sulfuricum D6, Nr.20 - Kalium aluminium sulfuricum D6. seit ca 3 Wochen. Eine Wirkung, Besserung? Weiß nicht !
 
  • 28. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi LunaLady ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 30 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Schwer zu sagen. Ich durfte gerade (wieder mal!) die Erfahrung machen, dass Gelenke nicht immer die Ursache für Laufprobleme sind. Zumindest nicht in dem Sinne, als das Mittel wie die von dir beschriebenen dabei eine Rolle spielen würden.
In dem Fall war es eine verrenkte Zehe, die zu Problemen in der Schulter führte. Eine verrenkte Zehe muss manuell wieder eingerenkt werden - alles andere ist sinnlos.

Davor auch schon mal: kontraktierte Muskulatur die zu derartigen Problemen im hinteren Teil führte, dass der Hund mehr kroch als lief.
Und: die Hinterläufe brechen weg, weil der Hund einfach grundsätzlich schwach ist.

Und noch ein Hund, dessen Hinterläufe wirkten zwischendrin wie gelähmt. Ebenfalls mit Ursachen in der Muskulatur.

Da können mitunter sogar Röntgenbilder eine Diagnose ergeben. Aber ob dieser Befund dann tatsächlich die Ursache für vorliegende "Probleme" ist - das ist eine ganz andere Frage.

Dementsprechend schwierig ist es dann auch zu sagen, warum die von dir aufgeführten Mittel jetzt keine Wirkung zeigen. Ich hab halt so meine Mittel die ich generell benutze und von denen ich dann auch im Laufe der Zeit ein Gefühl dafür entwickle, wie eine Wirkung aussieht. Kommt das dann nicht so - dann stimmt in aller Regel mein grundsätzlicher Ansatz nicht.

Schüsslersalze benutze ich vor allem deshalb nicht so gerne, weil mir das einfach zu viele Tabletten am Tag sind. Morgens eine Tablette - erscheint mir persönlich jetzt auch deutlich zu wenig. 3 x 2 Tabletten kenne ich jetzt so als Standardgabe. Und da ich das immer in Wurstscheiben umrechnen muss - wären das also 6 Wurstscheiben pro Tag und das über 3 Wochen oder länger. Das ist mir dann eben deutlich zu viel.
So ganz prinzipiell kann man die Schüsslersalze aber ohne weiteres für Tiere benutzen. Musst halt nur manchmal die Beschreibungen auf Hunde umsetzen.

Einweichen würde ich sie jetzt auch net.

Aber ob das jetzt der Grund dafür ist, warum du keine Wirkung siehst - lässt sich so wirklich nicht sagen. Grundsätzlich kann ein Gelenk auch so dermaßen kaputt sein, dass überhaupt gar nichts mehr hilft. Es kann auch sein, dass einfach eine massive Entzündung im Gelenk ist - und dafür wären deine gewählten Schüsslersalze ja nicht geeignet.

Würde dir ja gerne was "einfacheres" sagen - aber so einfach ist das halt leider oft nicht. So von der Tendenz her würde ich sagen, dass Mittel und "Probleme" nicht zusammen passen. Im wesentlich sind das Mittel für Arthrosebeschwerden und ich würde mal denken - sie hat entweder keine oder die Probleme kommen nicht dadurch.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Dr. Schüßler Salze?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Sandra03
Hallo, da würde ich doch eher zu Zeel tendieren. Das konnt ich sogar meiner als "Leckerli" verkaufen. Traumeel, wie auch Zeel werden gerne und so angenommen. Du könntest z.B. Tabletten auch mit dem herkömmlichen, verträglichen Hundefutter einschmieren und ihm anreichen. Zeel (auch Traumeel und...
Antworten
5
Aufrufe
684
F
timmy2000
ähm...? Schüssler Salze für Menschen sind ja klar aber wer hat denn nun Erfahrungen mit seinen Hundis und den Salzen? Luna hat ständig Probleme mit ihren Gelenken und bekommt von mir morgens je eine Tab. eingeweicht von Nr.1 - Calcium fluratum D6, Nr.17 - Manganum sulfuricum D6, Nr.20 - Kalium...
Antworten
15
Aufrufe
2K
LunaLady
LunaLady
engel54
Ich verwende auch Schüssler Salze...sowohl für meine Hunde als auch für mich. So rein vom allgemeinen Einsatz her könntest Du für Deine Kopfschmerzen Nr. 7 oder/und Nr. 10 probieren, das Salz des Stoffwechsels wäre Nr. 9, wobei man eigentlich keine 3 Salze gleichzeitig nehmen sollte. ICH...
Antworten
4
Aufrufe
599
Christy
C
spikerico
Genau... die Baustellen gilt es immer wieder auf´s Neue anzugehen, ggf. schaffen, sie zu flicken, ggf. nur den Schaden einzudämmen... zum Glück weiss man ja wo die sind und es kommen und kamen bisher keine Neuen dazu...
Antworten
31
Aufrufe
12K
spikerico
spikerico
ines111
Bachblüten,Schüßler,Bullterrier und It´s all in the Game sind verkauft.
Antworten
2
Aufrufe
580
ines111
ines111
Zurück
Oben Unten