Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Bullterrier-Mix Kalle (Rüde, *ca. 2012) im TH Hamburg Süderstraße

Alle Tiervermittlungen von Grazi
  1. Bullterrier-Mix Kalle



    Bullterrier-Mischling, Bullterrier-Mix, unverträglich

    • Name: Kalle
    • Rasse: Bullterrier-Mix
    • Geschlecht: Rüde
    • Kastrationsstatus: kastriert
    • Alter des Hundes: ca. 6 Jahre
    • Geburtsdatum: ca. 2012
    • Handicap: nein
    • Größe: 44 cm
    • Gewicht: 22,6
    • Aufenthaltsort: Tierheim
    • PLZ und Ort: 20537 Hamburg
    • Beschreibung:

      Im Tierheim seit: 22.06.2017


      Kalle Knallfrosch, der Name ist Programm – na ja, zumindest ab und zu. ;)

      Er ist ein typischer Bulli, regt sich schnell über Dinge auf, kann sich aber auch genauso schnell wieder abregen, wenn man ihm etwas Hilfestellung in einigen Situationen gibt, z.B. bei Hundebegegnungen. Andere Hunde müsste es für ihn nicht geben. Er dürfte - seiner Meinung nach - ruhig der einzige hundliche Vierbeiner auf Erden sein. Kurz und knapp, Kalle sollte als Einzelhund gehalten werden.

      Mit vertrauten Personen ist der Bursche im Tierheim sehr niedlich, albern und verspielt. In Konfliktsituationen mit fremden Menschen (vor allem an der Leine) sieht es teilweise anders aus, hier zeigt er dann Erstarren mit Fokussieren der Person(en) oder auch Vorspringen und/oder Schnappen. Es kam im Vorfeld zu zwei uns bekannten Vorfällen, in denen Personen verletzt wurden. Wie genau sich diese Vorfälle ereigneten bzw. welche konkreten Auslöser es gab, ist nicht ausreichend bekannt, so dass wir nur spekulieren können.

      Aber Kalle hat im Tierheim durch konsequenten und klaren Umgang schon deutliche Fortschritte gemacht. Tierarztuntersuchungen sind z. B. kein Problem.

      Kalle hat seinen Wesenstest bestanden, jedoch mit der Auflage des strikten Leinen- und Maulkorbzwangs, Einzeltraining in einer Hundeschule und die Vermittlung an einen sachkundigen, Bullterrier-erfahrenen Tierhalter.

      Wünschenswert ist ein Haus mit Garten in einer ruhigen, ländlichen Umgebung. Kinder und andere Tiere sollten im Haushalt nicht vorkommen.

      Kalle geht gerne spazieren und passt sich, auch beim Joggen, gut dem Tempo an. Pushende Spiele bzw. Zerrspiele mit Ball, Stöckchen etc., die den Jagdtrieb fördern, sollten vermieden werden, stattdessen tut er gerne etwas für Leckerlis.
      22.03.2018 (cs)*

      Kalle kurz und knapp zusammengefasst:

      • hat einen guten Grundgehorsam
      • an der Leinenführigkeit muss in Stresssituationen noch gearbeitet werden
      • fährt Auto
      • der Hund sollte nicht zu Kindern kommen
      • ist Bezugspersonen gegenüber freundlich und aufgeschlossen
      • ist fremden Menschen gegenüber misstrauisch

      Ein weiteres Foto sowie die Kontaktdaten findet man hier:

     
    #1 Grazi
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bullterrier-Mix Kalle (Rüde, *ca. 2012) im TH Hamburg Süderstraße“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden