Bulli: Beagle-Mix, geb.: 1994

WHeimann

bulli.jpg

Bulli: Beagle-Mix, geb.: 1994.
Bulli ist ein lieber Kerl, der sich mit älteren Kindern und mit Hündinnen bestens versteht. Er kann auch stundenweise alleine bleiben.
Ableinen sollte man Bulli nicht unbedingt, da er über einen ausgeprägten Jagdtrieb verfügt. Wer sich für Bulli interessiert, kann sich an das Tierheim Iserlohn wenden: Tel.: 0 23 71 / 4 12 93.
 
  • 22. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi WHeimann ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 24 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Bulli: Beagle-Mix, geb.: 1994“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Ninchen
Das ist schrecklich! Ich fühle sehr mit den Besitzern und dem Hund mit. Mein Beileid...
Antworten
11
Aufrufe
1K
MildredRamirez
MildredRamirez
Ninchen
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
1K
Ninchen
Y
Das hab ich mir gedacht. Ich wollte es nur nochmal erwähnt haben. ;)
Antworten
4
Aufrufe
717
embrujo
M
Das wäre aber nur eine Verlagerung des Problems, anstatt sich damit auseinander zu setzen. Da müssen beide Parteien und der Staubsauger durch, zumal es sich nicht um eine sensible Unsicherheit handelt, wenn es den Besen auch betrifft.
Antworten
9
Aufrufe
1K
Coony
B
Dann mal viel Freunde mit dem Buch und die Auswahl des richtigem Trainers wird sicher leichter. Dabei auf's Bauchgefühl zu hören, ist zumindest dann, wenn Zweifel aufkommen, auch meist eine gute Idee.
Antworten
8
Aufrufe
1K
matty
Zurück
Oben Unten