Barfussschuhe

  • snowflake
Ich habe mir jetzt die FX Trainer Sandalen von Sole Runner bestellt.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi snowflake :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Crabat
Möchte diesen Sonmer noch Shamma Sandals kaufen :)
 
  • toubab
Ich habe nichts gefunden, was auf anhieb gepasst hat, jetzt bin ich u.a. im besitz von „spanische kampfsandalen“ ( gemäss meine tochter) von merell
 
  • snowflake
Möchte diesen Sonmer noch Shamma Sandals kaufen :)
Die hatte ich in der engeren Wahl. Würde mich freuen, wenn du dann Bescheid sagst, was sie taugen. Denn ich spiele mit dem Gedanken, mir auch noch ein Paar minimalistischere als die FX Trainer zu holen. Die haben ja doch ziemlich viel Material am Fuß.
 
  • Winki
Habe mir letzte Woche das zweite Paar Leguanos gegönnt
 
  • snowflake
Meine Sole Runner sind da. Ist schon verdammt viel Material am Fuß für eine Sandale. Mal sehen, ob meine freiheitsliebenden Füße das bei richtig warmem Wetter aushalten, oder ob ich mir noch ein Paar Minimalistische dazu kaufen muss.


 
  • toubab
Das waere für mich, bei den zehen zu geschlossen, ich bekäme wallungen.
 
  • snowflake
Ich musste gestern auch schon feststellen, dass ich heiße Füße bekomme, und wir hatten kaum mehr als 20°.
Morgens, wenn es noch frisch ist, sind die okay, aber tagsüber brauche ich unbedingt noch ein paar richtige Sandalen. Vorerst trage ich die vom letzten Jahr. Da ist das Profil zwar stellenweise schon bei null, aber ich kann doch noch gut drin laufen. Werde mir aber demnächst neue bestellen.
 
  • DobiFraulein
Bei mir sind’s die Merrell geworden :)

Ungewohnt… schau mer mal…
 

Anhänge

  • ADF1FD85-FABF-4FAC-AA1C-902D0DBFB572.jpeg
  • lektoratte
Sehen gut aus! :)
 
  • DobiFraulein
Sind das die Vapor ?
ja, genau
Vapor glove 4

Ich hab die jetzt bis eben im Büro zum Testen getragen (also - schon auch viel rum gelaufen damit).
Fühlt sich wirklich super an am Fuß :)
Normalerweise habe ich Probleme, dass ich zB bei neuen Schuhen an den Fersen Blasen bekomme - da gar nicht. Die sind wirklich sehr bequem.

Aber jetzt hab ich gemerkt, wie es am rechten Fuß am Knöchel runter und auf beiden Seiten insgesamt an den Füßen anstrengend wurde. Hab jetzt wieder auf normale Turnschuhe gewechselt.
Ich denke aber, das wird :)
 
  • snowflake
Es ist keine sehr gute Idee, mit diesen Schuhen

durch hohes, reifes Gras zu laufen. Die Grannen schaffen es "massenhaft" ins Innere, haken sich in dem filzigen Material fest und schlüpfen unter die grob genähte Naht am Rand der Innensohle, und man hat ewig zu tun, sie wieder raus zu bekommen.
 
  • toubab
Ich könnte mit denen hier nicht rumlaufen, weil der sand nur rein und nicht wieder raus lauft, dann hast du bei den zehen spitzen eine cm sand vorne drann, sowas macht mich hysterisch.
 
  • DobiFraulein
wir haben hier ja auch extrem sandige Wege, an trockenen Tagen wie Strand
Bei den Merrell war ich mir auch unsicher, ob eventuell der Sand irgendwo rein rieselt.
Aber super, wirklich gar nix :)
 
  • snowflake
Da hast du recht, Liesbeth. Einmal bin ich damit einen Weg mit losem Sand gegangen, und da war es genau so: Sand findet rein, aber nicht wieder raus. War allerdings nicht dramatisch, dafür war der Weg zu kurz. Aber um ständig in losem Sand zu laufen, taugen sie wirklich nicht.

Ich hatte heute übrigens schon wieder reichlich Grannen drin, von einem grasigen Wegabschnitt von wenigen Metern. Teil meiner Morgenrunde. Doof. Anderen Weg wählen, oder andere Schuhe.

Das blödeste ist, dass sich die Grannen bis vorne in die Kuppe schaffen, und da kommst du kaum hin. Jedenfalls nicht mit kurzen dicken Fingern wie meinen.
 
  • blackdevil
Hat jemand von euch Schuhe von Freiluftkind?

Wir haben unsere getsern bekommen und ich bin ehrlich enttäuscht.

Die Schuhe kommen direkt aus China (was ich so nicht vermutete hatte) und stinken wie Hulle. So möchte ich die auf keinen Fall an meinen Füßen haben, weder mit noch ohne Socken. Weiß halt auch nicht ob das nach einer Wäsche besser wird :(

Wo werden denn die anderen Schuhe hergestellt? Und stinken die auch so?
 
  • Crabat
Merell werden in Vietnam hergestellt. Die riechen nicht und sind gut verarbeitet.
Shamma werden zB in den USA handgemacht. Aber das zahlt man natürlich auch.

Kannst die Schuhe ja zurückschicken?
 
  • Sunti
@blackdevil Da scheine ich Glück gehabt zu haben, meine waren lange nicht lieferbar und dann wurde meine Bestellung storniert, Geld kam direkt zurück. Ich bin enttäuscht von dem Vorgehen, aber wie es aussieht, bin ich ja gut weggekommen damit. Zumal die auf ihrer Seite ja mit Haltbarkeit, Nachhaltigkeit etc. ankommen.
 
  • snowflake
Meine Xero-Sandalen sind auch made in China, die Sole Runner aus Deutschland.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Barfussschuhe“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten