Barfussschuhe

  • Bulliene
Hat jemand Erfahrung mit ?
Die sagen mir vom Aussehen und Preis her am meisten zu und ich würde sie probieren wollen wenn mir keiner sagt "totaler Mist"

Bei mir zeigt es da Badeschuhe an für Kinder.
Badeschuhe haben meist ja eher Neopren als Material.
Ansonsten kenne ich die Marke nicht :)

Ich habe mir nun noch Barfußschuhe von merrell gekauft und bin sehr zufrieden. Kein schwitzen an den Füßen, auch nicht bei heißem Wetter.
Mein Kind trägt nun Skinners und ich bin damit Happy, er natürlich auch.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Bulliene :hallo:... hast du hier schon mal geguckt?
  • Heather
Ich hab mal den Link geändert.
Die verkaufen wohl viel über Amazon.
Da ich die Dinger als Ersatz für die normalen Schuhe (auch auf der Arbeit) tragen will wär ich jetzt nicht so scharf auf Sockenschuhe oder die mit den einzelnen Zehen.
Alles ned so einfach...
 
  • Pennylane
Ich werde mir die jara von leguano holen, wenn sie wieder lieferbar sind
 
  • Kyra
Hat jemand Erfahrung mit ?
Die sagen mir vom Aussehen und Preis her am meisten zu und ich würde sie probieren wollen wenn mir keiner sagt "totaler Mist"

Ich hab die für die Kinder gekauft. Sind halt billigere Barfußschuhe und das merkt man auch. An meine Wildlinge kommen sie natürlich nicht ran.
Aber die Kinder tragen sie gern und sie sind eben viel flexibler als "normale" Schuhe und haben vorn entsprechend mehr Platz.
Ich bin tatsächlich zu geizig bei 3 Kindern teure Barfußschuhe zu kaufen und finde sie eine gute Alternative. Die Farben sind toll, sie sehen wirklich gut aus und man kann sie ruhig in die Waschmaschine stecken.
 
  • snowflake
sind mir viel zu warm momentan
Ich habe heute den Fehler gemacht, meine zum großen Spaziergang anzuziehen, weil sich meine einen Crocs-Sandalen für lange Strecken doch als unbequem herausgestellt haben und ich die anderen momentan wg. Konflikten mit einem Mückenstich nicht tragen mag.
Was dazu führte, dass ich mich irgendwann wegen qualmender Füße genötigt sah, sie auszuziehen und barfuß zu gehen. :rolleyes:
 
  • Pennylane
Ich habe heute den Fehler gemacht, meine zum großen Spaziergang anzuziehen, weil sich meine einen Crocs-Sandalen für lange Strecken doch als unbequem herausgestellt haben und ich die anderen momentan wg. Konflikten mit einem Mückenstich nicht tragen mag.
Was dazu führte, dass ich mich irgendwann wegen qualmender Füße genötigt sah, sie auszuziehen und barfuß zu gehen. :rolleyes:
Das Laufgefühl ist großartig! Aber ich halte die geschlossenen Schuhe aktuell aus den selben Gründen auch nicht aus. Bin auf die Sandalen gespannt
 
  • snowflake
Ich werde mich auch um Sandalen bemühen müssen. Habe aber noch keine gesehen, die mir für die Pampa wirklich vertrauenerweckend aussehen. Bei den von dir genannten Jara schreckt mich das schmale Riemchen ein wenig ab.
 
  • Pennylane
Ich werde mich auch um Sandalen bemühen müssen. Habe aber noch keine gesehen, die mir für die Pampa wirklich vertrauenerweckend aussehen. Bei den von dir genannten Jara schreckt mich das schmale Riemchen ein wenig ab.
Ja, ich bin auch gespannt. GsD habe ich aber noch meine geliebten Ecco offroad. Aber die haben mit Barfussschuhen nix gemein
 
  • DobiFraulein
OT

Ich geh immer noch in Jeans und meinen Lowa-Winterschuhen :tuedelue: :lol:
 
  • Crabat
Habe mich ursprünglich ja mit Barfussschuhen auch wegen dem Joggen beschäftigt und weiß daher dass es sehr gute Barfuß- Sandalen gibt, die 100% offroad geeignet sind. Es gibt Leute die Laufen damit Ultra- Trails. Daher halten die normale Gassis und Wanderungen auch super locker aus.

ZB: Shamma Sandals
Chalas Evo
Luna Sandals
Usw
 
  • snowflake
weiß daher dass es sehr gute Barfuß- Sandalen gibt, die 100% offroad geeignet sind.
Ja, ich habe inzwischen auch eine Seite gefunden, die etliche davon vorstellt:

Allerdings sind da auch nicht alle von dir Genannten vertreten. Werde mich also weiter umsehen.
 
  • La Traviata
Ich hab mal den Link geändert.
Die verkaufen wohl viel über Amazon.
Da ich die Dinger als Ersatz für die normalen Schuhe (auch auf der Arbeit) tragen will wär ich jetzt nicht so scharf auf Sockenschuhe oder die mit den einzelnen Zehen.
Alles ned so einfach...
Naja. Das sind Wasserschuhe. Das hat jetzt mit der Idee von Minimalschuhen nur entfernt zu tun. Vor allem dürften die da drin die Füße saften wie nix gutes. Bäh :D
 
  • Pennylane
Ich habe mir jetzt mal die vibram V-soul bestellt
 
  • snowflake
Und ich mir die Xero Z-Trail
 
  • snowflake
Ich hoffe, die Größe stimmt. Ich darf gar nicht sagen, wie lange ich daran getüftelt habe und doch unsicher bin. Fast hätte ich sie mir in den USA bestellt, weil sie dort so kleine Männergrößen führen, dass ich Männerschuhe hätte bestellen können (die sind breiter). Aber hier habe ich keinen Händler gefunden, der diese Größe führt, und die Lieferzeit aus den USA war mir zu lang. Ich will die ja nicht im Herbst bekommen.
 
  • Cornelia T
Die Saguaroschuhe sind momentan bei Amazon für prime Kunden im Angebot.
 
  • snowflake
Meine Sandalen sind heute gekommen, und sie passen. :)
Nur ist ja leider grade kein Sandalenwetter. Und die Geschlossenen von Aldi sind heute in die Mülltonne gewandert, weil bei einem die Sohle schon gebrochen war. Ich hoffe, die teuren Modelle leben deutlich länger, sonst wird das auf Dauer nix mit uns.

Jetzt muss ich mich natürlich wieder auf die Suche machen.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Barfussschuhe“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten