Augsburg Leinenpflicht nur für Kampfhunde

  • 17. April 2024
  • #Anzeige
Hi Podifan ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
"Einer generellen Leinenpflicht für das gesamte Stadtgebiet erteilt der CSU-Politiker eine Absage: „Sie ist rechtlich nicht möglich, weil sie mit dem Tierschutz kollidiert.“ Hunde brauchen freien Auslauf."

Und Sokas brauchen keinen freien Auslauf :verwirrt: Für sie gilt das TSG nicht :verwirrt: :gruebel::wand::wand::wand:
 
"Einer generellen Leinenpflicht für das gesamte Stadtgebiet erteilt der CSU-Politiker eine Absage: „Sie ist rechtlich nicht möglich, weil sie mit dem Tierschutz kollidiert.“ Hunde brauchen freien Auslauf."

Und Sokas brauchen keinen freien Auslauf :verwirrt: Für sie gilt das TSG nicht :verwirrt: :gruebel::wand::wand::wand:

Nein wozu? Dazu müssten Pit, Staff & Co. ja Hunde sein und das sieht man dort anscheinend etwas anders. :kindergarten::wand::kindergarten:
 
2011 griff ein nicht angeleinter American Staffordshire-Terrier in einem Treppenhaus einen 23-Jährigen an, als dieser sich zum Shuheausziehen bückte

Wo kam der denn her, wenn es in Bayern eigentlich unmöglich ist, diese Rasse halten zu können? Ist's nur eine leere Behauptung um irgendwas mit unlauteren Mitteln hervorzuheben? Wer weiß...

Die Verordnerei mancher Gemeinden, je nach Rasse Leinenzwang verhängen zu wollen oder nicht, mutet spätestens seit dem Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs Mitte November 2010 doch etwas seltsam an. Vielleicht sind Urteile der obersten Verwaltungsrichter Bayerns ja nur für die Tonne, aber unter Aktenzeichen 10 BV 06.3053 steht, dass dabei (Leinenzwang) nicht alleine auf Grund der Rasse Unterschiede gemacht werden dürfen.
 
Wo sind die betroffenen Augsburger? Der erste der dagegen klagt wird gewinnen. Siehe das eingestellte Urteil: Aktenzeichen 10 BV 06.3053 (von Baudisch).
 
Tja, die meisten schlucken diese Verordnungen doch einfach und meckern nur rum, anstatt etwas zu tun.

In einer Nachbargemeinde hier hat man das auch versucht, für "Kampfhunde" einen generellen Leinenzwang einzuführen. Ich habe einer betroffenen Hundehalterin das Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshof weitergeleitet und schwups wurde der generelle Leinenzwang für Listis ganz ohne Klage wieder rückgängig gemacht, natürlich nicht ohne einen blöden Kommentar, aber wen juckts.
 
"Einer generellen Leinenpflicht für das gesamte Stadtgebiet erteilt der CSU-Politiker eine Absage: „Sie ist rechtlich nicht möglich, weil sie mit dem Tierschutz kollidiert.“ Hunde brauchen freien Auslauf."

Und Sokas brauchen keinen freien Auslauf :verwirrt: Für sie gilt das TSG nicht :verwirrt: :gruebel::wand::wand::wand:

Ist doch ganz einfach: Gefahrenabwehr geht vor Tierschutz. :hallo:
 
"Einer generellen Leinenpflicht für das gesamte Stadtgebiet erteilt der CSU-Politiker eine Absage: „Sie ist rechtlich nicht möglich, weil sie mit dem Tierschutz kollidiert.“ Hunde brauchen freien Auslauf."

Und Sokas brauchen keinen freien Auslauf :verwirrt: Für sie gilt das TSG nicht :verwirrt: :gruebel::wand::wand::wand:

Ist doch ganz einfach: Gefahrenabwehr geht vor Tierschutz. :hallo:

"Eigentlich" ist inzwischen mehrfach nachgewiesen, dass Sokas nicht gefährlicher als andere HUnde sind ..... schon gar nicht wenn man ein Soka MIT Wesenstest mit einem x-beliebigen gleich großen Hund OHNE Test vergleicht ;)
(womit ich nicht sagen will, dass ein WT einen Hund tatsächlich gefährlicher oder ungefährlicher macht .... aber das war ja die eigentliche Begründung für deren Durchführung)
 
"Eigentlich" ist inzwischen mehrfach nachgewiesen, dass Sokas nicht gefährlicher als andere HUnde sind ..... schon gar nicht wenn man ein Soka MIT Wesenstest mit einem x-beliebigen gleich großen Hund OHNE Test vergleicht ;)

Wie du sehr richtig sagst: "Eigentlich". ;)

Aber was ich nicht verstehe: wieso gibt es in Augsburg überhaupt Kampfhunde? Das ist doch in Bayern. :verwirrt:
 
Kat2 sind gemeint.
Und das "eigentlich" von ccb, trifft es schon sehr gut. Denn diese widerlegen mit einem WT ihre "Kampfhundeeigenschaften" (sonst dürfte man sie ja gar nicht halten), werden dann aber im Stadtgebiet doch wieder zu Kampfhunden...obwohl das ja widerlegt wurde... ;)
Ist aber mit der Steuer das gleiche...Hunde die ihre Kampfhundeeigenschaften widerlegt haben und keine Kampfhunde mehr sind...werden aber als solche besteuert. Huch.

EDIT: Und @ Snowflake: "Gefahrenabwehr" dürfte bei Kat2, die ja laut WT nicht gesteigert aggressiv sind, nicht mehr greifen.
 
Kat2 sind gemeint.
Und das "eigentlich" von ccb, trifft es schon sehr gut. Denn diese widerlegen mit einem WT ihre "Kampfhundeeigenschaften" (sonst dürfte man sie ja gar nicht halten), werden dann aber im Stadtgebiet doch wieder zu Kampfhunden...obwohl das ja widerlegt wurde... ;)
Ist aber mit der Steuer das gleiche...Hunde die ihre Kampfhundeeigenschaften widerlegt haben und keine Kampfhunde mehr sind...werden aber als solche besteuert. Huch.

EDIT: Und @ Snowflake: "Gefahrenabwehr" dürfte bei Kat2, die ja laut WT nicht gesteigert aggressiv sind, nicht mehr greifen.

Eigentlich. ;)
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Augsburg Leinenpflicht nur für Kampfhunde“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

helki-reloaded
Kannste dir schon wieder nicht ausdenken, so bekloppt ist das. Ehrlich. Ich bin im Verein Ärzte gegen Tierversuche und hatte das schon gelesen/gesehen. Ganz, ganz traurig mal wieder. Im Jahre 2023.
Antworten
3
Aufrufe
314
Gone in a flash
Gone in a flash
Grazi
Luna hat ein Zuhause gefunden! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
310
Grazi
Grazi
Ace ist erfolgreich in sein neues Zuhause gezogen, genießt jede Streicheleinheit und liebt es, mit seiner neuen Hundefreundin durch die Felder zu fetzen! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
783
Grazi
Crabat
TV-Tipp: "Gefährliche Hunde: Wie Züchter tricksen" Heute, Mittwoch, 28.11.2018, ab 21:00 Uhr im BR (Kontrovers) Die Haltung von Kampfhunden ist in Bayern verboten. Dazu zählen zum Beispiel American Pittbull Terrier oder Staffordshire Bullterrier. Aber solche Tiere liegen im Trend, die Nachfrage...
Antworten
20
Aufrufe
2K
Mausili
Kazunga
Oh schade :( tut mir leid. Ich halte die Augen/Ohren offen :)
Antworten
7
Aufrufe
2K
BabyTyson
BabyTyson
Zurück
Oben Unten