Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Ackerblumen

  1. Die Tage war ich im Feld spazieren. Als erstes fiel mir ein mit Phacelia bepflanzter Streifen auf.

    Dann die Blumen am Wegrand, in den letzten Jahren ja nicht mehr so unüblich.

    Was ich aber schon ewig nicht mehr gesehen hatte, und sicher nicht so flächendeckend, waren vor allem Kornblumen, aber streckenweise auch Mohn, flächendeckend in den Äckern, zwischen dem Getreide.








    Das letzte Bild entstand am nächsten Tag woanders.
     
    #1 snowflake
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Ich liebe Feldblumen, das ist so wunderschön wenn der Mohn und die Kornblumen zwischen dem Getreide blühen..
     
    #2 wilmaa
  4. Ja, ich mag das auch total :)
    Und hier wird es grade überall so schön bunt
    Danke :D
    da hab ich mich grade in der Mittagspause gefragt, wie die heißen. Wollte noch ein Foto machen und hab festgestellt, dass ich das Handy nicht dabei hab :rolleyes:
    Weil im Moment überall Kornblumen und 'die lila Blumen' überall blühen :sarkasmus:
     
    #3 DobiFraulein
  5. Kleine Ackerblumensammlung von mir dazu:




     
    #4 sleepy
  6. Und Phacelia aus der Heimat hab ich auch noch im Angebot :

     
    #5 sleepy
  7. Und dann ist da noch dieses bizarre Geschöpf, von dem ich nicht wusste, was es ist. Nie zuvor gesehen...



    P.S. Inzwischen weiß ich, wie es heißt... :cool:
     
    #6 sleepy
  8. Und beim Thema "Ackerpflanzen" nebenbei noch eine Frage an eventuell landwirtschaftlich Gebildete:

    Wie kommt es, daß nach all den Jahren, in denen das Getreide immer "kürzer" wurde, bis kaum noch Halme dran waren und die Ähren knapp über'm Boden standen, neuerdings wieder "alter", mannshoher Roggen angebaut wird?
    Ist dem hiesigen Großbauer bloß das Stroh ausgegangen? Oder gibt's dafür neue Subventionen aus Brüssel - oder hat die Bäuerin beim Aufräumen noch 'ne Wagenladung altes Saatgut gefunden, dat weg musste?
    :gruebel:
     
    #7 sleepy
  9. Vergessen Halmverkürzer zu spritzen? :tuedelue:
    Auf Bio umgestellt?
    In Cooperation mit einem Vermarkter alte Sorten in den Anbau genommen?
     
    #8 Dunni
  10. Hm, es ist mir tatsächlich nur beim Roggen aufgefallen.

    Bei uns daheim würde ich den Bauern einfach fragen, aber hier sind die Herrschaften ja an Konversation mit "Stadtmenschen mit Tagesfreizeit" so gar nicht interessiert.
    Mal sehen, ob ich's noch rauskriege.
     
    #9 sleepy
  11. Einmal meine Mittagsrunde, wenn wir nicht in den Wiesen mit den Störchen oder dem hier angrenzenden kleinen Wäldchen unterwegs sind :)

    Wird das evtl Raps? Ein sehr großes Feld


    Rund außenrum hiervon gesäumt.
    Wilde Margeriten?


    Einen Rest Klatschmohn gibt es auch noch, der meiste ist schon verblüht.


    Kornblumen


    Kornblumen und Margeriten vor einem Feld Phacelia




    Das ist eine große brachliegende wilde Wiese. Im Moment ist da nicht viel los, aber in den letzten Jahren hat da bis in den Spätherbst trotz der Trockenheit immer was geblüht


    Das wird höher als ich


    Am Rand der wilden Wiese. Keine Ahnung?


    Gemeine Schafgarbe?


    Nochmal ein Acker mit Phacelia


    Direkt daneben ein ehemaliger Spargelacker, der seit zwei Jahren brach liegt. Klee?


    Wildwuchs am Pferdehof


    Die Disteln blühen auch bald


    Da bin ich inzwischen einmal außen rum gelaufen. Gaaaaanz da rechts hinten am Waldrand steht mein Auto.

    Auch wenn das alles jetzt schön blühend gewirkt hat, besteht dieses Feld im Wesentlichen aus Spargeläckern...


    ...und Tabak


    Ansonsten wird jährlich wechselnd noch bissel was anderes angebaut. Dieses Jahr bisher Korn und Kartoffeln, in den Vorjahren hauptsächlich Karotten
     
    #10 DobiFraulein
  12. Das ist Raps.

    Ich würde eher auf wilde Kamille tippen.
     
    #11 HSH Freund
  13. Hm... Kamille gab es die letzten Wochen auch, aber das was ich da gesehen hatte, ist schon verblüht
    Aber ich bin da kein Experte :kp:
     
    #12 DobiFraulein
  14. [​IMG]

    Blutklee würde ich sagen.

    Und was die Kamille angeht, echte Kamille sehe ich da nicht, aber vielleicht Acker-Hundskamille.
     
    #13 snowflake
  15. Ich muss mir die Tage nochmal das Grünzeugs daran anschauen, aber ich denke, es sind Margeriten
     
    #14 DobiFraulein

  16. Die wollte ich gestern noch googeln. Kennt das jemand? Sehr hübsch finde ich
    edit: eine Hohnzahnart?
     
    #15 Pennylane
  17. Acker-Wachtelweizen, @Pennylane
     
    #16 snowflake
  18. Ich glaube ich kenne es bzw. wusste es mal, aber ich komm nicht drauf. Hilfst du mir?
     
    #17 snowflake
  19. Klar.
    Ich wurde aufgeklärt (sogar hier? Oder war es bei Facebook?), daß es sich um Weinberglauch handelt. War mir vorher wirklich gänzlich unbekannt, bis es in einem Jahr plötzlich am Rand einiger Getreidefelder hier auftauchte.
     
    #18 sleepy
  20. Danke. Ja, da klingelt es. Wäre ich aber von selbst nicht mehr drauf gekommen. :)
     
    #19 snowflake
  21. Magerwiesen Magariten, wenn man Google Bildersuche glauben darf :)
     
    #20 bxjunkie
  22. Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ackerblumen“ in der Kategorie „Foto-Ecke“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden