Absoluter Notfall ! Adonis braucht dringend eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause

Clarke

10 Jahre Mitglied
Es ist Alles so traurig :( !

Es geht hier um den Hund einer Vereinskameradin aus unserem Hundesportverein,die ganz plötzlich und viel zu früh verstorben ist :heul: !

adonis1_1.jpg
adonis2_1.jpg
adonis_1.jpg

Adonis hat es ganz schwer getroffen. Er wurde als Welpe aus dem Tierheim vermittelt und dann mit knapp einem Jahr wieder ins Tierheim zurückgegeben. Dann fand er eine absolute Traumstelle und wurde erneut vermittelt und nun ist sein neues Frauchen leider viel zu früh und ganz plötzlich verstorben. Er leidet im Tierheim im Zwinger total unter Verlustängsten und ist total panisch. Nun hat er eine vorübergehende Pflegestelle gefunden, wird aber dort von der "alteingesessenen" Hündin absolut nicht akzeptiert und immer wieder attackiert. Er ist total anhänglich lieb und schmusig und sucht jetzt ganz dringend ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle, da er sonst wieder ins Tierheim muss und hier gewiss sehr leiden wird. Er sollte möglichst als Einzelhund gehalten werden, da er sehr futterneidisch ist und seine Besitzer am liebsten für sich alleine haben möchte. Bitte melden Sie sich ganz schnell, wenn Sie eine Möglichkeit sehen diesen Hund vorübergehend oder aber auch für immer aufzunehmen. Sie hätten einen neuen Freund fürs Leben und Adonis könnte bald wieder glücklich sein.

Quelle :
 
  • 25. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Clarke ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 12 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
kurz off-topic: tut mir sehr leid mit dem Verlust der Hundeplatz-Freundin


mit dem Text oben tue ich mir schwer, ich kann kein Alter von Adonis finden, bin ich zu dusselig oder steht dieses vermittlungsrelevante Detail nicht drin?
 
du schreibst Vereinskameradin, was hat sie denn mit ihm gemacht?
Erziehungsstand wäre auch interessant,
Katzen- und Kleintierverträglichkeit?
Gesundheitszustand?
 
du schreibst Vereinskameradin, was hat sie denn mit ihm gemacht?
Zunächst Basisarbeit und ausserdem Mantrailing.

Sie wollte mit Adonis nach der Winterpause (ab Mitte Februar ) mit in unserer BH-Gruppe trainieren :(.

Sie war allerdings auch noch in einer privaten HuSchu mit ihm.

Ich kenne sie eher aus der Gruppenarbeit mit ihrer Hündin ( die ist aber vermittelt ).

Erziehungsstand wäre auch interessant,
Den aktuellen Stand müsste ich erfragen; der Text stammt auch nicht von mir sondern vom Tierheim.

Katzen- und Kleintierverträglichkeit?
Er hat mit zwei Katzen zusammengelebt,von daher sollte erkatzenverträglich sein ;) !

Gesundheitszustand?
Auch hier muss ich den aktuellen Stand erfragen,aber ich wüsste nicht,dass er irgendwelche "Gebrechen" hat.
 
So,folgende Info's gibt es noch :

Bei seiner jetzigen Stelle mag er die Katze nicht :(

Adonis braucht bis er zur Ruhe gekommen ist am besten eine Pflegestelle bei der er das einzige Tier im Haus ist.

Auch kleine Kinder sind nicht geeignet, da er im Haus eifersüchtig ist.

Hier auchnoch mal der Text von hund-tut-gut

Quelle :

Der fast 5jährige, 63 cm große und 43 Kg schwere ADONIS ist nicht nur großartig, sondern auch großherzig. Wenn er auch ungestüm und noch unbeholfen tapsig wirkt, so ist er doch vom Geiste her schon ausgewachsen und wirklich erwachsen. Er hat das Wichtigste im Leben gelernt und begriffen: Der Mensch tut Gutes und andere Hunde sind nett und man kann mit ihnen spielen. Mit ihnen das Leben an der Seite des geliebten Menschen teilen, muss nicht sein, aber zum Spaß haben zwischendurch sind andere Hunde immer willkommen. Anders als Katzen, die Adonis lieber aus der Ferne sieht oder aber sie nach Herzenslust jagt.
ADONIS ist in seiner Erscheinung stattlich und elegant. Ein ADONIS eben! Durch und durch muskulös und wohlgeformt, fasziniert er diejenigen Hundemenschen, die auf getupft und muskulös stehen. Er ist einfach nur eine Perle, mit der man mit ein wenig Übung besonders Aufmerksamkeit erregen kann. Sicher wird er dem geliebten Menschen in seiner manchmal lustig aufdringlichen Art nur gefallen wollen und ihm möglichst nahe sein.
Ganz besonders liebt ADONIS die Natur. Er ist es gewöhnt, einen großen Garten zu haben, in dem er sich frei und unbekümmert bewegen und spielen kann. Sicher werden ihm lange Spaziergänge und auch Fahrradfahren viel Spaß machen. Überhaupt gehört unser einzigartiger ADONIS zu den Hunden, mit denen alles möglich ist, wenn man es ihm geduldig und konsequent nahe bringt.
Da ADONIS durchaus zu den wuchtigeren Hunden gehört, sollten Kinder nicht zu seinem Rudel gehören. Er neigt zu Eifersucht und zeigt dieses auch deutlich. Hier müssen dann konsequent eingreifende, erfahrene Hundemenschen her, die ihm deutlich Grenzen setzen.
ADONIS hat in der letzten Zeit viel an Verlusten ertragen müssen und hängt sich deshalb sehr an die Menschen. Mit Geduld wird er aber schnell lernen, dass man ihn NIE wieder allein lassen wird, so wie sein viel zu früh verstorbenes Frauchen es tat. Adonis und seine Hundefreundin warteten Tage, bis man Frauchen und sie selbst endlich fand. Nur zu verständlich, dass Adonis Nummer 1 sein möchte! Bei seinem Frauchen hat Adonis sehr viel gelernt. Sie war regelmäßig mit ihm auf dem Hundeplatz, so dass das Hundeeinmaleins sicher sitzt. Freilauf wird nach einigen Tagen auch kein Problem sein.
Wer einen wahrlich großen Edelmann lebenslang an seiner Seite wissen möchte, der melde sich bitte bei Birgit Linke unter
05128-5442 oder maile an hund-tut-gut@web.de

ADONIS wird über das Tierheim Hildesheim zu tierschutzüblichen Konditionen vermittelt. Er ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Absoluter Notfall ! Adonis braucht dringend eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

*SpanishDream*
Bitte den Kontakt angeben.
Antworten
6
Aufrufe
707
Marion
alexiel88
:cry: Gute Reise Astor. Wenigstens war er nicht allein auf der letzten Reise.
Antworten
13
Aufrufe
3K
kaukase
C
Antworten
50
Aufrufe
5K
Boxerfan
Boxerfan
unicorn
folgende mail erreichte mich grade: Bitte großzügig weiter leiten, vielen Dank für ihre Hilfe. +43 (0) 664/87 97 444 od. +36 30/43 73 013 info@dogorescue.at www.dogorescue.at Hallo wir haben eine 10 jährige unverträgliche aber total menschenfreundliche dogo argentino hündin...
Antworten
0
Aufrufe
1K
unicorn
unicorn
Zurück
Oben Unten