Zwei Schwestern....................

quini

Mutter Doberin™
20 Jahre Mitglied
gehen durch dick und dünn, teilen sich die Arbeit und auch die Welpen
biggrin.gif

imgProxy.asp

links: Dequina, als Tante, putzt sie die Welpen
rechts: Daisy, die Mutter, ist für die Verpflegung zuständig
biggrin.gif


 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi quini ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 21 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo

süss!!
Hätt ich nie gedacht, dass die Hündin das so duldet.

begeisterte Yeanny
 
...ist ja mega-niedlich!!
smile.gif

Und wie sich die Racker schon entwickelt haben...

Gruß
Alexis

morticia_alexis.jpg


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
Hallo quini,

das ist echt süß.

Meine Züchterin hatte zwei Würfe im Abstand von zwei Wochen und als die Kleineren alt genug waren, hat sie sie auch alle zusammen gelassen.
Die arme Mutter der jüngeren Welpen hatte zum Schluß immer alle am Bein, weil sie einfach trotteliger war und nicht so schnell flüchtete, wie die andere Hündin.

Gruß nelehi
 
ich schmelze!
biggrin.gif


der husky-züchter aus meinem kaff hat auch rudel und "baby-sharing" pur!
die halbschwester (chinook, grau-weiß) seiner zuchthündin (inaari, braun-weiß) kümmert sich auch rührendst um die welpen! inaari macht schon gerne mal pause von den kleinen, aber chinook betüdelt die 6er-bande ordentlich!
welpen-papa aaron ist für schelte zuständig, aber andererseits hat er auch "dönnekes" im kopf (die spielaufforderung eines ausgewachsenen rüden an einen 4 wochen alten welpen sieht einfach zu ulkig aus!).

die dritte hündin im hause (namen hab ich vergessen
biggrin.gif
) macht sich wohl nicht allzuviel aus den kleinen stöpseln und der rüde (bandit) der züchtertochter, der dann und wann auf urlaub bei den züchtern ist, reagiert leicht pikiert/beleidigt auf die kleinen und zieht sich zurück.

ich finde, besser können die kleinen es doch nicht haben, als in so einem rudel aufzuwachsen. da müssen sie doch gleich lernen, mit verschiedenen (hunde-) charakteren umzugehen (oder?).

*ninchen sich in 2 braun-weiße welpen verliebt hat...*

LG
Ninchen


a_m_ta0645.gif



- Kampfhunde gibt es nicht, es gibt nur Hunde. Alle haben 4 Pfoten, bellen und sind die besten Freunde des Menschen. Nur leider haben die Hunde manchmal das Problem wie wir Menschen, sie haben die falschen Freunde -
 
Absolutes Spitzenfoto, Quini !
Unser Züchter hatte mal 2 Würfe im Abstand von zwei Tagen. Als die Welpen laufen konnten, haben sie sich immer ausgesucht, zu wem sie schlafen oder kuscheln gingen, so auch zur Oma, aber da wars mit der Nahrung schlecht bestellt.
Vor Jahren hielt die RS-Hündin meiner Mutter immer die Welpenstube der Kerry-Blue-Terrier sauber(trotz Zufütterung), weil Madam Kerry sich zu fein dafür war.
Deine Kleinen sehen super aus!!!

Vera

howlingwolf.gif
 
Hi, Quini.

So ein tolles Foto
smile.gif
!

Da kann man ja wirklich dahinschmelzen!
Süüüüüß!

Knuddel die beiden Damen und die Babys mal kräftig.

Gruß
tessa



k%F6pfe%20klein%20farbig%20kup%20und%20unkup.gif
 
Hey Quinni!

Ich kann mir vorstellen wie Glücklich Du sein mußt!

Auf jeden Fall Supi Foto!

Ganz Liebe Dobi-Grüße
 
*süß*
finde ich toll von den beiden Hündinnen....aber so gehört es sich ja auch schließlich für eine gute Tante *lol*

Ne, wirklich...supersüßes Foto !!!

Gruß Steffi,Baghira&klein Sammy

Ich lernet die Menschen kennen und deshalb die Tiere lieben!!!



<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von Pitti-Baghira am 09. Juni 2002 editiert.]</font>
 
hallo quini,

tolles familienleben, daß du da hast!
smile.gif

meine dobi-mix-hündin reeva wünscht sich auch welpen, kann ihr aber leider den wunsch nicht erfüllen. wohl darum wird sie auch immer sofort scheinträchtig (und wohl auch wegen der guten alten gene, nach denen ja im wolfsrudel nur die leitwölfin junge bekommt, während die untergeordneten wölfinnen sich dann um die welpen kümmern, alles inbegriffen, auch säugen), sobald sie eine hündin mit jungen wittert oder einen noch nicht zu alten welpen. meist reicht auch schon ein kleines menschenkind.
vor etwa drei jahren, als eine andere hündin von einem bekannten junge bekam, bekam sie auch sofort wieder milch. da die beiden sowas wie freundinnen waren, hab ich sie etwa am 2-3 tag mit dorthin genommen, obwohl die mutterhündin vorher jeden besuch schon von menschen abgelehnt hat. aber diesmal nicht! reeva hat sich das gewühle kurz angesehen, dann hat sie sich einfach dazugelegt und die kleinen, die wir ihr anlegten, haben auch sofort zu säugen angefangen. und chica, die mutter, fand das wohl auch ganz toll, denn 11 welpen für 10 "milchhähne" sind etwas viel!
biggrin.gif


gruß tinka
 
Hihi, also heut haben wir Curly wieder besucht, sie ist jetzt zusammen mit den Kleinen bei ihrer Halbschwester (bzw. natürlich deren Besitzer
wink.gif
), alle sieben in trauter Eintracht in einem großen Auslauf; das ist vielleicht ein Anblick
biggrin.gif
! Und die Kleinen, wie die wachsen!!!! Sind schon ganz schön schwer und mir scheint, sie werden immer süßer
smile.gif
! Fest seht auf jeden Fall, dass sie immer frecher werden
biggrin.gif
! *claudy ganz fest auf ihr armband und ihre uhr hat aufpassen müssen*

Viele Grüße an euch und eure Vierbeiner!

york4807.jpg

Claudy & Kampfcocker Joey


 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Zwei Schwestern....................“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

pixelstall
Bis auf den Größenunterschied sehen die beiden sich wirklich sehr ähnlich - zwei tolle Streifenhörnchen! :love::love::love: Alles Gute für Eibe und natürlich auch für Gina :hallo:
Antworten
15
Aufrufe
823
krokodil
krokodil
B
Antworten
68
Aufrufe
9K
Darla
chatcat-1
Ach Gott sind das süße Streifentiere! :love: Wunderschön die 3!
Antworten
8
Aufrufe
759
C
S
Hallo, in einer kleinen Hundeschule warten zwei Schwestern (wurden dort aufgenommen) schon lange auf ein zu Hause und haben bisher die richtigen Menschen einfach noch nicht gefunden. Die beiden Mischlingshündinnen sind von Grund auf verschieden und müssen beide in erfahrene Hände. Emma...
Antworten
0
Aufrufe
636
Shiva&Atti
S
Zurück
Oben Unten