Vier Welpen von Zajac wie es ihnen heute geht

  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi bxjunkie ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 34 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
Ich find so eine Lobhudelei auf Vermehrerei eigentlich grundsätzlich unnötig - in der aktuellen Zeit, wo die TH im ganzen Land SOS funken, finde ich so was total kontraproduktiv.

Zoo Zajac bringt zwar keine Hunde mehr unters Volk, aber es gibt genug andere ach so veranwortungsvolle Anbieter, die seinen Part (des Kuchens) in anderem Gewand sicher gerne übernehmen.

Und wohin jetzt mit eventuellen Rückläufern von Zoo Zajac?
 
Darüberhinaus habe ich nach m.E. eine Dokumentation mit versteckter Kamera in den Räumen einschließlich Kennenlernraum gesehen, da lief es keinesfalls positiv.
Vier Menschen in all den Jahren, das ist auch gar nichts und es ist darüberhinaus völlig normal, dass der Mensch für sich selbst oft das Positive abspeichert, wenn es bei leicht Zweifelhaftem darum geht, doch zu beweisen, war ja richtig, was ich da gemacht habe.
Es sagt für mich einfach gar nichts aus.
 
Na ja, drei von vier Berichten waren positiv. Das halte ich schon für glaubwürdig. Wenn er nur Schrott verkauft hätte, wäre das Geschäft vielleicht doch nicht so gut gelaufen über die Zeit.
Was helkis Einwand, dass dieser Artikel überflüssig bis kontraproduktiv ist, nicht relativieren soll. Ich stimme völlig zu, dass man diese Art Welpenhandel nicht auch noch bewerben sollte.
 
  • 28. Februar 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 11 Personen
Na ja, drei von vier Berichten waren positiv. Das halte ich schon für glaubwürdig.

Den einzelnen Bericht halte ich für glaubwürdig, jedoch bei der leider wirklich Unnenge an Welpen, die im Laufe der Jahre verkauft wurden, finde ich nur, dass nur vier einzelne Berichte über diesen Welpenhandel gar nichts aussagen und keinesfalls insgesamt auf eine Quote von drei zu eins hinweisen.
Man kann z.B.sicher auch gutes Geld machen, wenn einzelne Welpen auf der Strecke bleiben, von dem Leid der Muttertiere mal ganz abgesehen.
Dass sie nur Schrott verkauften, hat sicher niemand angenommen.
 
Ein bisschen Hintergrundthematik gerade über die Muttertiere und der Frage was mit Hunden passiert, die nicht beim Käufer bleiben können, wäre auch mMn ein Thema gewesen, dass man wunderbar mit dem aktuellen Brandbrief hätte verbinden können.

Andererseits muss man wahrscheinlich schon wieder froh drüber sein, dass diese Lobhudelei erst erschienen ist, nachdem klar war, dass Zoo Zajac keine Hunde mehr verkauft. Ich hoffe nur, der gemeine Leser fasst es nicht als ein "Was die Tierschützer immer haben, ist doch alles supi mit Hunden von Quellen wie Zajac" auf.

By the way: Ich weiß, ihr meint es nicht so. Aber dennoch: Tiere sind kein Schrott, eher die schmierigen Geldmacher und Geldsparer dahinter.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vier Welpen von Zajac wie es ihnen heute geht“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
Alle Hundekinder haben mittlerweile ein Zuhause gefunden! :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
141
Grazi
bxjunkie
Bei der Glaskugel... Da hast du bestimmt auch mal die nächsten "richtigen" Lotto-Zahlen für mich...:dafuer:
Antworten
9
Aufrufe
656
Candavio
Sunny-Vivi
Die kleinen haben alle ein Zuhause gefunden, der Thread kann geschlossen werden.
Antworten
1
Aufrufe
423
Sunny-Vivi
Sunny-Vivi
BabyTyson
Ich wünsche jedem einzelnen deiner Rasselbande ein langes und gutes Leben mit seiner neuen Familie. Dankeschön für´s Teilhaben lassen.
Antworten
219
Aufrufe
12K
golden cross
G
Zurück
Oben Unten