Vergifteter Hund!

Kersti

15 Jahre Mitglied
Wir haben gestern die Nachricht bekommen, dass in unserer Nachbargemeinde am Montag ein Hund an einer Vergiftung gestorben ist. Einzelheiten erfahren wir noch. Was kann man rechtlich tun außer Zeitung usw.? Hat jemand mit so was Erfahrung?

Kersti
 
  • 15. April 2024
  • #Anzeige
Hi Kersti ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 31 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Hallo Kerstin,

das tut mir sehr leid
frown.gif


Ihr (besser die Halter des Hundes) sollten eine Anzeige gegen unbekannt machen.
Außerdem sollte das zuständige OA informiert werden.
Hängt Zettel auf, die vor dem Hundehasser warnen.
Sagt es allen Hundehaltern weiter.
Bittet Eltern ihre Kinder nicht mehr dort spielen zu lassen, auch Kinder nehmen Sachen in den Mund und schlucken sie runter
frown.gif


Bitte setze es auch hier in die Rubrik "Giftmeldungen"

Ich wünsche euch viel Glück...
watson
 
Danke, Watson,
wir leiten alles, was noch möglich ist, ein. Aber das Wichtigste, was wir aber schon aus dem Bauch heraus rieten, wurde am Montag (wie wir jetzt hörten, u.a. es war ein Bullterrier) unterlassen, eine Obduktion. Die Leute waren zu konfus und durcheinander, was ich eigentlich nicht so ganz nachvollziehen kann, aber na gut, nicht zu ändern. Mundpropaganda und Pressemitteilung werden wir machen. Mal sehen, ob die Anzeige angenommen wird, da kein Beweis für eine Vergiftung vorliegt. Sehr schade!!!

Kersti
 
Hi, hatte hier mal vor längerer Zeit eine rechtliche Hilfestellung eingestellt. Geht nicht ganz ins Detail, aber ist wirklich hilfreich und noch aktuell.

Schau mal rein:


manta01.gif

shevoice
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Vergifteter Hund!“ in der Kategorie „Verordnungen & Rechtliches“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

T
R.I.P kleine Fellnase. Was dies für einen 67 jährigen bedeutet, lässt einem nur erahnen.......weiß dieses Subjekt eigentlich was es getan hat? Hoffe dieser Mistkerl wird schnell gefasst und bekommt die Höchststrafe......Es tut mir so leid für Hund und Halter..........
Antworten
2
Aufrufe
603
hundeuschi
hundeuschi
OdinBaby
Hund in Pörnbach vergiftet In Pörnbach ist ein Hund vergiftet worden. Der Besitzer war am Sonntagmorgen mit seinem Hund auf dem Feldweg beim Sportplatz von Pörnbach spazierengegangen. Zu Hause angekommen bildete sich Schaum vor dem Munde des Hundes, er taumelte und erbrach sich. Ein...
Antworten
0
Aufrufe
732
OdinBaby
OdinBaby
Dominik&Drago
Hallo, musste heute mit Grauen feststellen, das eine Hündin aus der Nachbarschaft auf ihrem eigenen Grundstück vergiftet wurde. :cry: Scheinbar hat wohl jemand einen Köder auf das Grundstück geworfen. Ich hab beim spazieren gehen mit meinen Hunden noch keinen Köder oder ähnliches gefunden...
Antworten
0
Aufrufe
537
Dominik&Drago
Dominik&Drago
Chrisi
Antworten
17
Aufrufe
3K
The Martin
T
bigfoot alf
Attacke im Kreis Landsberg Vergifteter Hundeköder in Kaufering ausgelegt Legt in der Marktgemeinde ein Hundehasser Giftköder aus? Der Sheltie-Rüde „Flo“ von Jörg Stahl aus Kaufering verschluckte beim morgendlichen Spaziergang am Montag einen Köder mit Gift. Der Vierbeiner konnte gerade noch...
Antworten
0
Aufrufe
990
bigfoot alf
bigfoot alf
Zurück
Oben Unten