Trotz Kastration kann Rüde eine Hündin decken?

Mischlingsbande

15 Jahre Mitglied
Hey! :hallo:

Als ich gestern abend in den Park ging war da auch eine Frau mit ihrem Samojedenrüden Darwin. Er wurde vor einiger Zeit kastriert, so ca. 4 Wochen ist es auf jeden fall her, wenn nicht sogar ein bischen länger.
Sie erzählte uns dann das sie spazieren war und auf einmal zwei fremde Hunde da waren, ohne Herrchen. Es waren wohl ein Yorkie und eine läufige Mischlingshündin , ähnlich wie ein Labbi, und diese war anscheinend in der Stehzeit. Die Frau dachte sich, als sie sah wie Darwin die Hündin abrammeln wollte, das da eh nichts mehr passieren konnte, nach ein paar Schritten weiter drehte sie sich um und dann hangen die beiden aneinander, also Hintern an Hintern, so wie es halt bei einem Deckackt bei den Hunden ist. Aber wie kann sowas gehen??? Die Frau fragte mich dann auch: Ich dachte immer eine kastrierter rüde bekommt keinen mehr "hoch"?!
Sie ruft heute ihren TA an, ich bin mal gespannt was der dazu sagt. ;)

Habt ihr sowas auch schon einmal erlebt?
 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Hi Mischlingsbande ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 27 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
*g* Der ist kastriert und nicht impotent. :D :D

Die Kastration verhindert ungewollten Nachwuchs, aber oftmals nicht unbedingt die "Lust" auf ne gut riechende Hündin.
Lasst dem Hund doch seinen Spaß, außer "heißer Luft" kommt da eh nix mehr bei rum. ;)
 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
Muss ja gehen, Kastration heisst nicht, das der Schniedel abgenommen wird sondern nur die Hoden.

Und warum sollen Hunde "keinen mehr hoch kriegen", wenn sie kastriert sind
 
Achso. ;) Ich dachte wenn Hunde kastriert sind, sind sie auch impotent. aber ehrlich gesagt hatte ich mir da noch nie Gedanken drüber gemacht. :)
 
Bei Meerschweinböcken ist es noch schwieriger.
Die können nicht nur rammeln nach der Kastration, sondern einigen Zeit (2 Wochen oder so?) trotzdem noch Vater werden.
Sie haben, wie es mir anschaulich erläutert wurde "noch einen Schuß in der Leitung".

Gibt es sowas bei Rüden auch?
 
  • 4. März 2024
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Ja, aber nicht nach über 4 Wochen (wie der o.g. Rüde)...grob reichen eigentlich die 10 Tage bis zum Fäden ziehen zum Aufpassen...um sicher zu gehen 14 Tage! ;)
 
Unser Dicker ist seit 2 Jahren kastriert aber wenn meine Colliemixhündin läufig ist rammelt er sich die Seele aus dem Leib. Auch hängt er danach ganz normal fest. Auch wenn er nicht will quengelt die Hündin so lange an ihm rum mit ihrem Hintern das er es doch wieder tut. Also kastrierte Rüden haben auf jeden Fall Stehvermögen, aber wie hier schon erwähnt kommt nur Puste raus.
 
Huch und mein Kaninchenbock ist seit 1 1/2 Jaren kastriert und sein Weib muß auch noch manchesmal dran glauben wenn es ihn überkommt.
 
KsCaro schrieb:
*Die Kastration verhindert ungewollten Nachwuchs, aber oftmals nicht unbedingt die "Lust" auf ne gut riechende Hündin.
Lasst dem Hund doch seinen Spaß, außer "heißer Luft" kommt da eh nix mehr bei rum. ;)

Als Halter einer Hündin bin ich da vorsichtig :D ,es gibt auch Halter von Rüden die es ihrem Hund gönnen und sagen er ist kastriert !
Wer sagt mir das dies stimmt ?
Nee ,nee :nee: !

Gruß

Dobifreund
 
Dobifreund schrieb:
Als Halter einer Hündin bin ich da vorsichtig :D ,es gibt auch Halter von Rüden die es ihrem Hund gönnen und sagen er ist kastriert !
Wer sagt mir das dies stimmt ?
Nee ,nee :nee: !

Gruß

Dobifreund


Das sieht man doch, ob da noch was hängt oder nicht!!! :D Oder?
 
Conni W. könnte ein leidvolles Lied davon singen, wie groß das Stehvermögen eines kastrierten Rüden doch sein kann.
Sie hat aus unserer Fundtieranlage seit ein paar Jahren den Rotti-Mix Rocky und hat auch eine DSH-Hündin. Rocky hat sie dann gleich nach der Übernahme kastrieren lassen.
Die DSH wurde wiedermal heiß und bot sich dem Rüden regelrecht an. Irgendwann ließ Rocky sich überreden und sie hingen dann zusammen. Conni hat sich ebenfalls keine allzu großen Gedanken gemacht, schließlich konnte ja nichts passieren.
Denkste! Warum und wieso weiß keiner, aber die Hündin wurde an der Gebärmutter verletzt und blutete höllisch. Sie wäre fast draufgegangen :(
Vom Größenverhältnis her passen die Hunde gut zusammen, was da passiert ist?????
 
calo schrieb:
Das sieht man doch, ob da noch was hängt oder nicht!!! :D Oder?

Wie Birgit schon schreibt,.....alle Risiken auf meiner Seite :heul: !
Meine Hündin soll nicht zweimal im Jahr stehen sondern einmal im Leben !
Die Zeit wo sie steht ist so kurz das man ungewünschtes Decken unterbinden kann :p !
Ich schau auch nicht lang was wo hängt oder steht :D .....!
Bei dem Gedanken an Dobi /Rotti oder Dobi / irgendwas kommen mir die Nackenhaare hoch :lol: !!
Nur über meine Leiche sag ich da :D !

Gruß

Dobifreund
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Trotz Kastration kann Rüde eine Hündin decken?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

S
Hat sie aber trotz barfen und schon alles gemacht ist es weiter so. Aber Juckreiz Augen und ohrenentzündung ist wenigstens im Griff.
Antworten
10
Aufrufe
1K
S
H
Hallöchen :) ich habe hier 1 kastrierte Hündin / 2 unkastrierte Hündinnen / 1 unkastrierter Rüde hocken. Wenn die Unkastrierten läufig werden, ( pendelte sich so ein, dass beide gleichzeitig läufig wurden ) zeigt mein Rüde auch "Interesse" an ihr. Heißt, er beschnuppert sie dementsprechend...
Antworten
16
Aufrufe
34K
*maggy*lein*
*maggy*lein*
Chibi
wir haben hier derzeit das gleiche Problem. eine hündin sollte kastriert werden, ist abr scheinträchtig und so wurde zunächst verschoben. Sie bekam daraufhin ne woche lang Galastop und wurde am letzten Dienstag nochmals vorgestellt. Wäre dann wenns zurück gegangen wäre auch kastriert worden...
Antworten
1
Aufrufe
1K
havelchen
H
Brille
Wie gehts ihr? Alles gut überstanden? :hallo:
Antworten
11
Aufrufe
13K
Spell_2103
S
felizitas
Ähmm kein Hund macht etwas "extra um dich zu ärgern". So ein Verhalten kennen Hunde nicht.
Antworten
22
Aufrufe
18K
Meike
Zurück
Oben Unten