NOTFALL! OEB Kimba (Hündin, *05/2016) in Niedersachsen

Grazi

20 Jahre Mitglied
NOTFALL!

Kimba


45989432wj.jpg


Old English Bulldog, kastrierte Hündin, gechipt und geimpft, ca. 40 cm groß, ca. 28 kg schwer, 7 Jahre alt.
Standort: noch bei ihren Haltern im Landkreis Stade (Niedersachsen)

Kimba sucht dringend ein neues Zuhause, da sie sich mit dem vorhandenen Rüden nicht mehr verträgt und die Hunde daher im Haus getrennt werden müssen.

Kimba ist eine „aussortierte“ Zuchthündin, die von ihrer Familie vor gut zwei Jahren übernommen worden ist und sich schnell gut in den Alltag eingefügt hat. Vor allem im Umgang mit Kindern ist sie einfach nur toll und megaentspannt. Sie kann nur ihr Gewicht und ihre Kraft schlecht einschätzen, weshalb Kinder schon mal auf dem Hosenboden landen können, wenn sie – wie der knapp 2-jährige Sohn der Familie – noch nicht besonders standfest sind. ;)

Die kleine Knautschnase ist generell superlieb zu jedermann, auch zum Tierarzt, und möchte am liebsten den ganzen Tag knuddeln und schmusen, vor allem wenn sie mit ihren Menschen auf der Couch sitzen darf. Aber auch gemeinsames Spielen findet sie toll – man muss nur ein bisschen aufpassen, dass sie als Balljunkie nicht zu sehr überdreht.

Kimba liebt autofahren, ist stubenrein, kann ohne Probleme alleine bleiben und passt gut auf ihr Zuhause auf. Wenn sie hier neue Gesichter sieht oder ihr fremde Menschen begegnen, ist sie erst mal skeptisch und bellt sie schon mal an, taut aber sehr schnell auf und freut sich dann über jede Aufmerksamkeit.

Jagdtrieb ist zwar vorhanden, aber die Grundkommandos sitzen incl. Rückruf im Freilauf. Nur Kimbas Leinenführigkeit könnte noch etwas Feinschliff vertragen. Vor allem wenn Bewegungsreize (wie z.B. Autos, Fahrräder, Roller) sie triggern oder andere Hunde auftauchen, auf die sie teilweise recht heftig reagiert.

Kimba ist kerngesund, hat keine Allergien oder Unverträglichkeiten, neigt aber seit der Kastration (wegen wiederholter Gebärmutterentzündungen) dazu, schnell mopsig zu werden und bekommt daher ein spezielles Diätfutter, mit dem sie ihr Gewicht gut hält.

Bis auf die – für erfahrene Hund’ler sicher gut händelbare – Leinenaggression ist Kimba eine ganz tolle Hündin, die ihren Menschen viel Freude bereitet…. deshalb ist ihnen die Entscheidung, sich wieder von ihr zu trennen, nicht leicht gefallen.

Ausschlaggebend ist aber die Tatsache, dass Kimba sich nicht mehr mit dem vorhandenen Rüden versteht. Beim Kennenlernen war sie im ersten Moment angespannt, doch ihre Stimmung lockerte sich schlagartig und die beiden Hunde kamen grundsätzlich auch zuhause gut zurecht. Leider ist Kimba aber extrem futterneidisch, weshalb die Hunde immer wieder aneinander geraten.

Kimbas Halter haben lange mit professioneller Hilfe an der Problematik gearbeitet, müssen aber immer noch damit rechnen, dass es Zoff bezüglich eines Brotkrümels oder ähnlichem gibt, so dass sie die Hunde aktuell trennen. Die Gefahr, dass das Kleinkind der Familie irgendwann mal zwischen die Fronten geraten könnte, ist einfach zu groß.

Kimba sucht daher dringend ein Zuhause bei Bulldog-Fans mit Haus und Garten, wo sie als Einzelprinzessin die Aufmerksamkeit bekommt, die sie so sehr liebt. Gerne können auch kleine Kinder vorhanden sein, solange die Eltern darauf achten, dass sie die Kiddies im Überschwang der Gefühle nicht umkegelt. ;)


Die Vermittlung erfolgt zu den im Tierschutz üblichen Bedingungen mit Vor- und Nachkontrolle(n), Schutzvertrag und Schutzgebühr. Keine Vermittlung in Außen- oder Zwingerhaltung, kein Wach- oder Schutzdienst.

Der Erstkontakt erfolgt über die Molosser-Vermittlungshilfe. Interessenten erhalten eine Selbstauskunft, die nach dem Ausfüllen umgehend an die Vermittler weitergeleitet wird.

Erstkontakt:

Molosser-Vermittlungshilfe
email: kimba@molosser-vermittlungshilfe.de

Achtung: Überprüfen Sie nach Versenden einer Anfrage bitte in den folgenden Tagen auch immer Ihren Spamordner! Einige Mailprogramme sortieren nämlich eMails bislang unbekannter Versender, die größere Anhänge enthalten, automatisch als Spam ein.

Weitere Fotos:
 
  • 14. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi Grazi ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Klein, kompakt, gesund, bildhübsch, supernett, kinderlieb und – bis auf ihre Leinenpöbelei – gut erzogen und gut händelbar: Das ist Kimba! Einziges Manko: sie verteidigt ihr Futter und sollte daher nicht mit anderen Tieren zusammenleben.

Eigentlich nicht weiter tragisch, sollte man meinen. Doch bislang gab es kaum Anfragen für den niedlichen Bollerkopf und so langsam brennt jetzt die Zeit.

Da in ihrem Zuhause auch noch ein Kleinkind durch die Räume wackelt, ist die Situation durch das ständige Aufpassen und das Separieren der Hunde mittlerweile so belastend und anstrengend, dass Kimba über kurz oder lang das Tierheim droht, sollte sich nicht bald eine Lösung finden. :(

Idealerweise wäre das ein Einzelplatz bei rasse-erfahrenen Hund’lern oder eine kompetente Pflegestelle!

Wo sind die Bulldog-Fans, die Kimba helfen können und wollen?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „NOTFALL! OEB Kimba (Hündin, *05/2016) in Niedersachsen“ in der Kategorie „Tiervermittlung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Grazi
Nach mehreren Treffen und einem positiven Vorbesuch wird Scotch in ein paar Tagen zu einer rasse-erfahrenen Familie ziehen. Wir drücken die Daumen, dass er dort nicht in alte Verhaltensmuster zurückfällt bzw. dass man ihn wieder auf Kurs bringt und er bei seinen neuen Menschen tatsächlich sein...
Antworten
1
Aufrufe
193
Grazi
Grazi
Grazi
Otto ist vermittelt. Hoffen wir das Beste. Grüßlies, Grazi
Antworten
2
Aufrufe
375
Grazi
Grazi
Antworten
3
Aufrufe
625
Marion
Marion
Grazi
Auf Rückfrage erfahren, dass Porci bereits im September 2022 in ein tolles Zuhause zu einem netten Rüden ziehen durfte. :) Grüßlies, Grazi
Antworten
1
Aufrufe
456
Grazi
Zurück
Oben Unten