Können Hunde "fremdeln"?

Klopfer

10 Jahre Mitglied
Seit 4 Tagen beobachte ich ein Verhalten bei Smokey, was mir ganz und garnicht passt: JEDER Mann und fast jede Frau (ausgenommen blonde Frauen?!) werden am Tag angeknurrt. Es sei denn, er kennt den- oder diejenige. Nur Leute die einen Hund dabei haben werden nicht angeknurrt, da ist der Hund interessanter. Nachts wird JEDER pauschal angeknurrt. Da macht er auch keine Unterschiede wen er anknurrt, der beste Freund meines Mannes (Smokey und er sind eigentlich ein Herz und eine Seele) wird genauso angeknurrt wie meine Mutter oder jemand wildfremdes.

Angefangen hat das vor 4 Tagen als er nachts 5 gröhlende Russen in die Flucht geschlagen hat die uns keinen Platz machen wollten. Ich war zwar innerlich stolz auf ihn hab ihm das aber nicht gezeigt. Und seit dem muss jeder angeknurrt werden. Im hellen ist es wie gesagt nicht so schlimm wie im dunklen, aber nervig ist es allemal...

Was kann ich tun?! Ich bin echt schon völlig genervt deswegen, es macht absolut keinen Spaß mehr mit ihm raus zu gehen... :(
Zitat der einen alten Dame eben: " "so ein" Aussehen und "so ein" Verhalten, ich wusste immer dass das ein Kampfhund ist..." Bisher hatten wir immer einen guten Ruf weil Smokey sich immer so vorbildlich Verhalten hat, aber der Ruf scheint langsam zu bröseln...

Bis denne,

eure Klopfer :D
 
Du hast es zwar versucht zu verbergen, aber Dein Smokey wird sehr wohl gemerkt haben das Du stolz auf ihn gewesen bist, als er diese zwielichtigen Gestalten verscheucht hat;) . Hunde sind unglaublich sensibel. Ich würde an Deiner Stelle seine Super Lieblingsleckerlies einpacken und sobald euch jemand entgegenkommt ihn sitzen lassen damit vollstopfen und somit ablenken. Wenn er auf Dich fixiert ist ganz doll loben. Wenn das klappt dann das gleiche Spiel bei Fuß.
Was anderes fiele mir jetzt auch nicht ein.:hallo:
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Können Hunde "fremdeln"?“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Lucie
Was mich daran erinnert, dass ich in den italienischen Bergen als Kind von einem sehr imposanten weißen Ziegenbock verfolgt wurde…..eine verlassene Hütte hat mich gerettet
Antworten
13
Aufrufe
268
Piate
S
Schlimm das man schon froh sein muss das die armen Tiere wenigstens nicht im Wald ausgesetzt wurden zum sterben..für den kommenden Sommer sehe ich echt schwarz.
Antworten
1
Aufrufe
143
bxjunkie
bxjunkie
S
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
0
Aufrufe
89
Schorschi
S
Kyra
Beim Cav. King Charles wurde doch schon eine "Verbesserung" versucht und führte zu offenen Schädeln? Erzählte mir vor Jahren ein Tierarzt. Ich bin auch für Zucht-Verbote.
Antworten
85
Aufrufe
2K
Carli
Carli
Zurück
Oben Unten