Klöckner will Ausstellung von Hunden mit Merkmalen verbotener Qualzucht stoppen

  • 18. Juni 2024
  • #Anzeige
Hi sleepy ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Das, was im Film gesagt wird, erinnert mich an die Aussage meiner Zahnärztin bei der Spange meiner Tochter.

„Sie wird die Spange behalten, wenn sie nicht osteopathisch behandelt wird. Ihre Fehlstellung beeinflusst den Kiefer.“

Dass das analog auch gilt, erscheint mir logisch.
 
Auch Die hunden mit ein „ferkelschwanz“ können gottsunmöglich eine normale wirbelsäule haben.
 
Konsequent und richtig.

Ich befürchte nur, dass der dann halt im Ausland weiter austellt und seine Welpen trotzdem weiter verkauft werden und es auch Käufer dafür geben wird.
Ich befürchte auch, dass solche Qualzuchten dann halt einfach von Vermehrern weiter "gezüchtet" werden. Die haben so unbelehrbare Fans, die jedes Röcheln als freiatmend bezeichnen, es ist unglaublich.
 
Schlimm genug, dass es bei einem bestehenden Ausstellungsverbot für Qualzuchten nötig ist, dass sich engagierte Privatmenschen dahinter klemmen, dass es auch durchgesetzt wird. Beim EB ist es ja nun kein Kunststück selbige zu erkennen. Und dem Zuchtverband ist es sch. egal.
 
Zum Video: Selbst Alma, der isabellfarbene Frenchie hat ja schon krasse Atemprobleme, obwohl der schon Nase hat und eine Rückzüchtung zu sein scheint.
 
Wobei Alma mit ziemlicher Sicherheit nicht auf eine Einkreuzung mit einem "normalnasigen" Hund zurück geht, sondern einen etwas weniger brachyzephlaen Elternteil hat (zusätzlich zu dem Frenchie Elternteil).
 
Mich hat Alma irgendwie an einen StaffBull erinnert.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Klöckner will Ausstellung von Hunden mit Merkmalen verbotener Qualzucht stoppen“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

lektoratte
Ich dachte beim lesen des Titels wegen dem Namen erstmal dass es um das Abschlecken usw geht :mies:
Antworten
14
Aufrufe
1K
Y
Podifan
OmG... :( Ist der denn völlig irre, der Typ? ...
Antworten
2
Aufrufe
788
Cira
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. In einem meiner Bücher, über das Verhältnis zwischen Hund und Mensch, im Laufe der Geschichte und darüber wie es sich wandelte werden auch immer wieder Gemälde/Bilder zu Hilfe genommen um aufzuzeigen, welche Rolle der Hund, in der...
Antworten
0
Aufrufe
616
Podifan
Podifan
Crabat
danke. :) ich find das ja ein sehr trauriges thema, aber die hunde verdienen nun mal jede aufmerksamkeit.
Antworten
8
Aufrufe
1K
guglhupf
guglhupf
Zurück
Oben Unten