Museums Ausstellung "Hunde als Waffen im Krieg"

Ui :), cool. Mal sehen ob ichs hinkrieg mir das anzusehen. Wenn ja, werde ich berichten :hallo:
 
Außergewöhnliche Ausstellung: Uslarer Museum zeigt Hunde als Waffen im Krieg

 
P.S.

Gerade erst gesehen - doppelt!

Tschuldigung!
 
Schade, zu weit weg, das ist sicher interessant. Zumindest meinen Freund haette das sehr interessiert.
 
Afghanistan: Dogs of War

Throughout the course of the long war in Afghanistan, Coalition troops have relied on thousands of military working dogs to help keep them safe, and make their jobs easier. The dogs are trained to detect explosives, to find illegal drugs, to search for missing comrades, or target enemy combatants. Not only are they active on the front lines, but behind the lines they serve as therapy dogs, service dogs, and loyal companions. They also share the same risks as the ground troops, suffering injuries and sometimes death on the battlefields. Gathered here are images of these dogs and their handlers in Afghanistan and back home, from over the past several years, part of the ongoing series here on Afghanistan. [40 photos]



s_a30_26279287.jpg


s_a15_00966796.jpg


s_a22_110908ME.jpg
 
Im National Geographic waren Dogs of War das Thema des Monats


16-army-staff-sgt-bonds-with-labrador-670.jpg


17-sergeant-bourgeois-clips-oopeys-toenails-670.jpg


und alte Bilder:
03-french-sergeant-and-dog-wear-gas-masks-670.jpg
04-dogs-join-army-world-war-two-670.jpg
02-german-troops-dog-take-cover-ww1-670.jpg
 
danke. :)

ich find das ja ein sehr trauriges thema, aber die hunde verdienen nun mal jede aufmerksamkeit.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Museums Ausstellung "Hunde als Waffen im Krieg"“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

guglhupf
Könnte sein, würde diese Fellfarbe erklären (blauer SBT).
Antworten
37
Aufrufe
2K
Ninchen
Ninchen
lektoratte
Ich dachte beim lesen des Titels wegen dem Namen erstmal dass es um das Abschlecken usw geht :mies:
Antworten
14
Aufrufe
1K
Y
Podifan
OmG... :( Ist der denn völlig irre, der Typ? ...
Antworten
2
Aufrufe
794
Cira
Podifan
Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können. In einem meiner Bücher, über das Verhältnis zwischen Hund und Mensch, im Laufe der Geschichte und darüber wie es sich wandelte werden auch immer wieder Gemälde/Bilder zu Hilfe genommen um aufzuzeigen, welche Rolle der Hund, in der...
Antworten
0
Aufrufe
621
Podifan
Podifan
Zurück
Oben Unten