KH-Attacke Räuber aufgeflogen

watson

KSG-Mutti™
20 Jahre Mitglied
Kampfhund-Attacke: Räuber aufgeflogen
dpa Oranienburg - Durch die Attacke seines Kampfhundes ist am Mittwoch ein mutmaßlicher Räuber in Oranienburg (Oberhavel) aufgeflogen. Der American-Staffordshire-Terrier des 22-Jährigen hatte im Hausflur eines Mehrfamilienhauses einen Mischlingshund so schwer verletzt, dass das Tier eingeschläfert werden musste. Die Polizei stellte fest, dass der Mann als Tatverdächtiger zu mehreren Raubstraftaten gesucht wird. Er wurde festgenommen
 
  • 19. April 2024
  • #Anzeige
Hi watson ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 14 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Das Jahr ist gerade mal 5 Tage alt und bereits der 4 tote Hund durch einen 'KH', der mir bekannt ist.
Das muss aufhören.

merlin



Image01.gif
merlin
bigball3.gif
bullyrun.gif
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „KH-Attacke Räuber aufgeflogen“ in der Kategorie „Presse / Medien“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Ginger1
Hunde laufen ohne Leine selten(es sei denn einer ist auf Krawall aus) frontal aufeinander zu, da dass als Provokation gewertet wird. Die meisten laufen in einem kleinen Bogen umeinander rum, und dann wird wenn gewollt Kontakt aufgenommen. Die angeleinten Hunde sind meistens deshalb so krawallig...
Antworten
3
Aufrufe
628
bxjunkie
bxjunkie
chess
Also der Diensthund wurde ihm laut diesem Artikel wohl nach der Attacke abgenommen. Denn den hatte er mit nach draußen genommen als er sein Fahrzeug aus der Garage holte. Die anderen 4 Schäferhunde, seine privaten Tiere waren in der Whg in 2 Zimmern getrennt weggesperrt worden. Er hat ne...
Antworten
21
Aufrufe
945
bxjunkie
bxjunkie
bxjunkie
Mit andere hunden oder menschen hatte ich kein problem, aber mit wild, und dann hier mit vieh.
Antworten
13
Aufrufe
914
toubab
Fact & Fiction
Ich kann ihn durchaus verstehen...:rolleyes:
Antworten
139
Aufrufe
7K
Candavio
Candavio
Zurück
Oben Unten