kater hat sich neues zuhause gesucht

Dobby

hallo. ich hab ne frage. ich bin total verzweifelt. unser kater (maine coon) ist gute 5 1/2 monate alt. seit ca 5 Wochen ist er Freigänger. katzenklappe mit chip und zeitschaltuhr. es geht ihm sehr gut bei uns. sind ein Ehepaar ( 48 und 53 jahre alt) und es ist immer jemand zu hause. unser dobby ist sehr anhänglich und zurtraulich. hat bisher auch immer unsere nähe gesucht. doch seit ein paar tagen kommt er nicht mehr nach hause. auch in der nacht nicht. haben jetzt rausgefunden, dass er 4 häuser weiter bei ner alten Dame ist, die auch ein kater hat. alledings hat ihre katzenklappe keine chiperkennung und somit kann er rein und raus wie es ihm beliebt. selbst nachts kommt er nicht heim, obwohl sie ihn mehrmals rausgeworfen hat. statt aber heimzukommen maunzt er laut und klappert an ihrem rolladen. was kann ich tun, damit er wieder zu uns kommt????
 
  • 23. Mai 2024
  • #Anzeige
Hi Dobby ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Vielleicht gefällt ihm die Katzengesellschaft bei der älteren Dame?
Wär jetzt mein Gedanke.
 
  • 23. Mai 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 28 Personen
Maine Coons werden selten alleine gehalten. Fusselchen hat da schon Recht, ihm fehlt die Gesellschaft. Er ist noch so jung, er möchte spielen und toben. Der Irrglaube, das Katzen Einzelgänger sind, hält sich wohl noch immer. Einzeljäger ja, aber sie mögen schon die Gesellschaft von losen *Kaztenrudeln*. Wäre ein zweiter Kater eine Option für Euch?

Ich habe nur Hauskatzen, einen Kater und eine Katze, sie mögen sich. Spielen miteinander, putzen sich, streiten sich natürlich auch. Schlafen aber auch oft zusammen, gerade bei Unwettern. Und sie putzen sich gegenseitig.

Denk mal darüber nach. :)
 
Ähm Katzen werden doch erst mit 3 Monaten vom Züchter abgegeben - das heißt er ist seit ca. 2 Monaten bei euch und ihr lasst ihn jetzt schon seit 5 Wochen raus. Das ist/war meines Erachtens nach zu früh, euer Katerchen hatte ja gar nicht die Gelegenheit euch und euer Haus als festen Hafen zu verinnerlichen.
Da würde ich jetzt versuchen ihn wieder mehr an Haus und Hof zu binden und den selbstbestimmten Freigang einzuschränken - immerhin müsst ihr euch (falls er noch nicht kastriert ist) sowieso bald darüber Gedanken machen bevor er für Nachwuchs sorgt/sorgen will und in irgendwelche Kloppereien gerät.
 
Doofe Frage: was bewirkt die Zeitschaltuhr an eurer Katzenklappe? Kann er, wenn er zur falschen Zeit kommt, nicht rein?
Seid ihr mit der anderen Frau in Kontakt? Könnt ihr ihn nicht zunächst mal von dort abholen und heim bringen, in der Hoffnung, dass er sich nicht ganz von euch entwöhnt?
Wäre diese Frau denn bereit ihn aufzunehmen und wirft ihn nur wegen euch raus, oder will sie ihn nicht wirklich haben?
 
  • 23. Mai 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 10 Personen
Wenn dir die Beiträge zum Thema „kater hat sich neues zuhause gesucht“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

F
Bitte nehmt Kontakt direkt mit Frau Steckroth per E-Mail auf (siehe oben). Ich danke Euch allen. LG Fridolina
Antworten
0
Aufrufe
554
Fridolina
F
katy73
Es handelt sich nicht um meine Kater. Ich bin nur vermittelnd unterwegs. Bei Rückfragen gebe ich gerne Adresse und Telefonnummer weiter. Die Kater befinden sich in Iserlohn und ich wäre auch bereit beim Transport zu helfen. Es handelt sich hier um einen Notfall!!! Aufgrund einer schweren...
Antworten
0
Aufrufe
564
katy73
SugiMaus
so, mittlerweile sind die kleinen kerlchen auch gegen katzeschnupfen und - seuche geimpft...
Antworten
4
Aufrufe
954
SugiMaus
SugiMaus
Zurück
Oben Unten