Kann Fellwechsel juckreiz verursachen?

toubab

10 Jahre Mitglied
meine frage des tages, die ich so gerne mit "ja" beantwortet haette.

Er kratzt und juckt und beisst, sie hatten laeuse, habe ein spoton auf die hunden gemacht, zecken und laeuse weg. Sie kratzen etwas weniger, aber immerhin, es wird immer im fell rumgeknabbert.

Alsdan ein giftbad, nul resultat, und ich sehe nichts, nada, nur das sie haare abwerfen weil das wetter wechselt.

Wsa kann das sonnts noch sein an unsichtbare viecher?
 
  • 23. April 2024
  • #Anzeige
Hi toubab ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Nach dem Gifteinsatz können es eigentlich keine Viecher (mehr) sein.

Trockene, angegriffene Haut vielleicht?
 
Keine ahnung, just in diesem moment springt wieder eine auf, aus dem schlaf und sucht ein viech oder so.

Die haut sieht bei allen gut aus, keine schuppen nichts. Futter immer gleich, ausser das was sie auswaerts fressen. Und... claudia, geht nicht raus, die kratzt sich auch, zwar dermassen, das sie im gaestezimmer schlaft, ich halte das nicht aus, ein flohzirkus in bett.
 
Milben? Gibt es bei Euch 'Bravecto' beim TA? Ist eine Tab die alle 3 Monate verabreicht wird. Fuer Zecken und Floehe und, off-label in den USA fuer Milben (a la Demodex). Super effective, gesund wahrscheinlich nicht, aber man hat halt die Wahl.
 
Das was sie auswärts fressen, könnte das Problem sein. Scharf gewürzte Essensreste oder so? Ich habe keine Ahnung, was die so unterwegs zu sich nehmen.

Kommst du günstig an Kokosnüsse? Das Fleisch würde gut den Darm reinigen.
 
Milben? Gibt es bei Euch 'Bravecto' beim TA? Ist eine Tab die alle 3 Monate verabreicht wird. Fuer Zecken und Floehe und, off-label in den USA fuer Milben (a la Demodex). Super effective, gesund wahrscheinlich nicht, aber man hat halt die Wahl.

Ja, haha, bravecto, ich weiss was das kostet, und habe 12 hunden. Das bekomme ich nicht hier, kann das aber in holland auftreiben, oder frankreich, aber das sprengt echt mein finanziellen rahmen.

Ich muss sowieso schon immer mit ivermectine am werk, das muesste ich auch neben dem bravecto noch machen, wegen die hautmaden, ich warte noch eine woche und dann probiere ich noch cypertop.

Oder shamponieren, aber seit monate haben wir am tag kein wasser und nachts sind die herrschaften nicht anwesend.

Ich werde sehen. Aendern kann ich nicht grossartig etwas. Und kokosnuesse wachsen hier nicht...
 
Vielleicht den Stoffwechsel ein bisschen unterstützen?
Öl oder Bierhefe ins Futter?
Cassie kratzt sich momentan auch öfter, ich schiebe es auf den Fellwechsel.
Die kann nicht schon wieder was haben :rolleyes:
 
Sie bekommen jedentag oel ins essen, ich bin mir hundertprosicher das es haarlinge/unsichtbare milben sind.

Aber wie gesagt, noch etwas warten, dann probiere ich noch ein mittel was garantiert alles den garaus macht.

Ich hoffe, wie du, nach wie vor, das es den haarwechsel ist
 
Bekommst du bei dir kokosöl? Wenn man das ins Fell massiert, soll es auch gegen Ungeziefer helfen.
 
Nö, irgendwas aus dem supermarkt, ich habe hier Kein grossen auswahl.
 
Also entweder ist es der Fellwechsel , ich kenne das von meinen Hunden, die kratzen sich dann auch als wäre ne Armee Flöhe auf ihnen drauf...oder sie reagieren auf die Chemie...dann ist es auch bald weg...bei Milben/Haarlingen würden sie sich extremer kratzen und die -also die Haarlinge- kannst du auch sehen.
 
Von der chemie kanns nicht sein, die kratzerei ist bedeutend weniger geworden seit es auf die hunden ist, voller laeuse, oder keine laeuse, macht schon was aus.

Gesternabend kam welcome schnell zu mir, da habe ich eine totehundefliege ( tote hundfliege:cool:) und eine tote zecke abgelesen, und sie hat sich nicht gekratzt oder geknabbert.

Jetzt lauft ein um den anderen rein, und ich schaue mal wie es heute ist.

Waehrend ich schreibe, wird wieder geknabbert, aber nicht so hysterisch wie auch schon. Jack hat zum beispiel nichts. Und simba scheint auch viel ruhiger ( der bekommt allergieen von floehe und laeuse, inklusive hotspots, das ist schonmal geregelt mit dem spoton, das sieht man sofort an die haut.)

Ich druecke mich die daumen das es bald ausgestanden ist. Und buerste was das zeug haelt.
 
entwarnung....

sie liegen regungslos da, bin froh, es ist kein schauen 11 hunden die sich wie wild knabbern.

P1070033.jpg

P1070034.jpg

P1070035.jpg

claudia duerfte insektentechnisch wieder ins schlafzimmer, aber dasmal muss sie draussen bleiben wegen den dreck...
 

Anhänge

You must be registered for see attachments list
Freu mich, dass es der Truppe besser geht. Was ist eine 'Hundefliege'?
 
Freu mich, dass es der Truppe besser geht. Was ist eine 'Hundefliege'?

Ich muss mal suchen ob ich es finde, es sind ganz schreckliche viecher, die sich unter die haare schieben, die (meine) hunden werden hysterisch des wegen. Wenn man eine erwischt, muss man ihm in drei teile brechen, sonnst bewegt das teil sich immer weiter.
 
Ich muss mal suchen ob ich es finde, es sind ganz schreckliche viecher, die sich unter die haare schieben, die (meine) hunden werden hysterisch des wegen. Wenn man eine erwischt, muss man ihm in drei teile brechen, sonnst bewegt das teil sich immer weiter.


Ich denke das es sowas ist: . So sieht er aus wenigstens. EKELHAFT.

Gegen die hilft kein spoton, nur ein "giftbad" was eigentlich fuer rinder ist.
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Kann Fellwechsel juckreiz verursachen?“ in der Kategorie „Gesundheit & Ernährung“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Arrabiata
Eine bekannt hatte mal eine barsoi, 20 jahre nach seinem ableben, fand sie immer noch haare im haus....
Antworten
15
Aufrufe
1K
toubab
Blueshadow
nein das wird jetzt kein Thema über warum verliert der Hund so viel Haare, aber mir ist schon vor Jahren aufgefallen , das Hunde die in Zwingern oder generell draussen leben ,einen regulären Fellwechsel mit machen..unsere verwöhnte Wuffels aber das ganze Jahr über Haaren ..denn die...
Antworten
0
Aufrufe
1K
Blueshadow
Blueshadow
Katja23
Ich hatte auf ein wundermittel gehofft, seufzt, ich bürste dann mal weiter meine 6 stockhaare, und fege und fege und fege.
Antworten
7
Aufrufe
884
toubab
buddy_antje
ich schwöre auf Leinöl und Schwarzkümmelöl, bekommen auch die Pferde
Antworten
1
Aufrufe
538
Anubis2008
A
alphatierchen
  • Umfrage
Wir geben auch das Hokamix auf Anraten einer Nachbarin, die auf ein bisschen mehr Erfahrung zurück greifen kann als wir. Fell ist top seitdem, Haarverlust ist geringer, z. Zt. allerdings nicht, oder doch ein bisschen weniger als letztes Jahr, wo er es noch nicht bekam? Und natürlich... bürsten...
Antworten
20
Aufrufe
3K
Kampfbärchen
K
Zurück
Oben Unten