Ich verlasse die KSG

dog-aid

20 Jahre Mitglied
Und das ist kein Fake.

Eigentlich bin ich der Meinung, dass man sich still und heimlich aus dem Staub machen sollte. In diesem Fall ist es etwas anderes.

Wie sicherlich schon alle wissen werde ich mir einen Minibulli holen. Es ist alles vorbereitet und fertig. Die Näpfe stehen bereit. Der Korb ist fertig. Das Halsband und die Leine stehen zum Gassigang bereit. Das Einzige was fehlt ist der Hund.

Nach einem Telefonat hatte die Züchterin einen guten Eindruck von mir. Anscheinend wurden allerdings Gerüchte verbreitet die nichts anderes als Lügen sind. Ich würde mit der Situation eines Hundes nicht zurechtkommen, sei zu jung und die Schule ein ziemliches Problem. Aus zuverlässigen Quellen, weiß ich das diese Gerüchte von einem Mitglied aus der KSG stammen. Ich weiß leider noch nicht von wem!
Egal wer Bedenken an mir hatte/hat: Warum hat man sich nicht vorher bei mir gemeldet???
Man kann alles aufklären!!!
Dieses Forum versucht anscheinend meinem größten Traum im Wege zu stehen. Es bricht mir das Herz, wenn ich mir vorstelle wegen diesem Mist keinen Hund zu bekommen.

Und das ist ein klarer Grund zu gehen!!

Man kann mich jederzeit persönlich angreifen aber bei meinem Hund hört es auf.

Ich wünschte man hätte sich vorher bei mir gemeldet und darüber geredet. Falls diese Person sich angesprochen fühlt, hier sind meine Nummern:

01702970339
03337451888


PS: Wer mit mir in Kontakt bleiben will hat nun ja auch meine Nummern.


PPS: Ich habe Caro gebeten dieses Thema drei Tage lang geöffnet zu halten. Wenn also jemand estwas weiß kann er sich gerne bei mir melden oder hier antworten. Allen anderen wünsche ich noch viel Glück und Spass mit ihren Hunden. Ich hoffe ich werde meinen Wuff auch bald haben.
Falls sich irgendjemand angesprochen fühlt kann er/sie sich hgerne bei mir melden.

traurige Grüße

dog-aid
 
  • 22. Februar 2024
  • #Anzeige
Hi dog-aid ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
sorry, aber zuverlässige Quelle, nur ohne Namen?

Vielleicht sollte man nicht alles glauben was man um 7 Ecken hört?

dog, für Deinen weiteren Lebensweg alles Gute,
watson
 
Hi dog-aid,

Du wolltest doch einen Welpen vom Go-Go-Girl. Wieso hat das nicht geklappt? Du sagtest doch, daß Du ein Vorrecht auf einen Hündinnen-Welpen von ihr hast.
Was'n nu los?

Beckersmom
comp.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
@mom dasist sehr lang. Ich könnte Dich anrufen und Dir alles erklären, wenn Du nix dagegen hast.

@watson diese Quelle befindet sich nicht in diesem Forum und somit wäre es Unsinn Namen zu nennen. Wr gemeint ist wird sich hoffentlich bei mir melden.

bis denne
dog-aid



mail: gnadenhof_flemsdorf@gmx.de


homepage: gnadenhof-flemsdorf.de.vu
 
...sorry, aber für mich klingt das auch nach 'um 7 Ecken'. Stille Post sozusagen.

Wie auch immer:
Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft, dog-aid.

Gruß
Alexis

morticia_alexis.jpg


-sic gorgiamus allo subjectatos nunc-


 
Hi dog-aid,

mal ganz ehrlich, ich kenne Dich nicht und die Züchterin hat doch auch nur telefoniert mit Dir, oder? Warum bildet sie sich bei einem Kennenlernengespräch nicht selbst eine Meinung über Dich und vertraut auf Gerüchte? Ich denke schon, dass Du kompetent genug bist um einen Hund großzuziehen. Mal davon ab, sind einige bei uns auf dem Hundeplatz die in die Schule gehen bzw. studieren die auch Hunde haben, zum Teil sogar Problemhunde aus dem Tierheim. Ich hoffe für Dich, dass Du die Züchterin überzeugt bekommst und sie auf die Gerüchte scheisst.

Gruß Baaneez

Baaneezsteht_small.jpg

americanbulldog@baltic-bulls.de
 
Mensch dog-aid,

echt schade, dass du nun auch gehst! Ich wünsche dir, dass es mit einem Minibulli recht bald klappt - gibt ja garantiert nicht nur einen Züchter!

Und auf die Gerüchte und Anschuldigungen gib einfach nichts - du weißt, wie du bist und was du gesagt hast - und garantiert auch, ob du genügend Zeit für einen Hund hast, um ihm gerecht zu werden.

Falls Bedingung für die Hundehaltung sein sollte, rund um die Uhr nur für ihn da zu sein, wären Hunde wohl bald ausgestorben. Ich denke, die meisten Hundehalter gehen arbeiten, studieren oder zur Schule, und es klappt doch!

Alles Gute weiterhin für dich wünscht

Caro-BX
 
hi

wirklich schade aber wir bleiben in kontakt und das mit dem hund klappt schon halt die ohren steiff und mach dir nichts draus die leute die gerüchte rumerzählen sind es nicht wert darüber zu reden

bis dann nadine und dasy
 
Mensch Dog-Aid,

steht das denn schon fest, daß Du Deine Ramsnase nicht bekommst?

Fahr die Züchterin besuchen und rede mit Ihr - warum sollte sie jemandem vertrauen, den sie nicht kennt und der über andere schlecht redet?

Wen es wirklich jemand von hier gewesen ist: Pfui! Immer schön hintenrum und anonym, was?

Dog-Aid, ich drücke Dir die Daumen und viel Spaß mit Deinem Welpi
smile.gif
Das klappt schon!

Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken

Noka






 
@Marion

ich würde ja runterfahren und die 1500km auf mich nehmen. Allerdings geht da auch seit Tagen niemand ans Telefon oder Handy. Ich habe lediglich die mail mit der Absage bekommen. Andere Leute versuchen auch da anzurufen. Leider ohne Erfolg. Es kann natürlich auch sein, das sie über das Wochenende weggefahren sind. Ich habe keine Ahnung
frown.gif



Ich bekomme schon noch einen Welpen. Allerdings wäre es zu dem jetzigen Zeitpunkt sehr passend.

bis denne
dog-aid



mail: gnadenhof_flemsdorf@gmx.de


homepage: gnadenhof-flemsdorf.de.vu
 
Hi dog-aid,
ist schon ungewöhnlich.Eigentlich könnte es ja nur jemand aus deinem Umfeld sein,der Dich angeschwärzt hat,da ja wohl nicht so viele den Namen und Ort kennen wo die Züchterin wohnt.Wegen e i n e s Fieslings das Forum zu verlassen? Na ja,aber Du bist ja alt genug...ist eben die Entscheidung die Du für richtig hälst.
Ich wünsch Dir, dass Du doch noch deinen "Traumhund" bekommst.
Viel Glück

Wolfgang,Angela,Sabrina
Rambo+Gina
online.dll

ICQ Nummer 103289777
AIM Dobi30823
 
hey dog-aid,

drück dir die Daumen, das es doch noch klappt mit deinem Welpi.

Schade das es immer wieder Menschen gibt, die sich hintenrum in anderer Leute Leben einmischen müssen.

wünsch dir weiterhin alles Gute für dich.
smile.gif



gruß xana
 
Hallo dog-aid....

nun würde mich aber doch einmal interessieren, welche bösen Gerüchte denn nun dazu geführt haben sollen, daß Du den Hund nicht bekommst. Hier werden "Pfui's und "Buh's" ausgesprochen, ohne zu wissen, was denn überhaupt über Dich gesagt wurde.

Und der Fairness halber bitte ich Dich auch mal bekanntzugeben, mit welcher Begründung Dir die Züchterin abgesagt hat. Bei unserem heutigen Telefongespräch konntest Du die Gründe von ihr sehr gut nachvollziehen und hast sie auch verstanden.

Und mittlerweile bin ich neugierig, was denn für Gerüchte über Dich verbreitet wurden.


Beckersmom
comp.jpg


SUAVITER IN MODO - FORTITER IN RE
 
Liebe Dog-Aid !
Ich weiss das Du Dich supi sehr auf Deinen Bulli freust !

Ich weiss auch das Du ein sehr verantwortungsvoller Hundehalter bist und auch ein guter Bullihalter sein wirst !

Der jenige der Dich bei der Züchterin angeschwerzt hat sollte sich in Grund und Boden schämen .
Wenn man der Meinung ist das jemand kein guter Hundehalter ist dann sollte man auch den ***** in der Hose haben und Ihr das ins Gesicht zu sagen .

Wenn jemand so viel Zeit hat sich solchen Schwachsinn auszudenken , dann sollte er mal nachdenken ob er sich nicht zu wenig mit seinen Hunden beschäftigt und auch er/sie ein schlechter Hundehalter ist !

Ich weiss das Dog-Aid ein guter Hundhalter ist und ich würde Ihr sogar meine Angel anvertrauen !

Tschau Angel

nico.gif


<font size=1>[Dieser Beitrag wurde von Angelrotti am 30. Juni 2002 editiert.]</font>
 
Ääähm, ist der Inhalt der Gerüchte denn nicht der Grund dafür, daß Dog-Aid keinen Hund kriegen soll??

Verwirrt

Marion und ihre 2 Höllenhunde Tau & Tiptoe

Solange Menschen denken,
dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken

Noka






 
@mom was genau über mich geredet wurde weiß ich natürlich nicht, da sich die jeweilige Person nicht bei mir gemeldet hat. Ich weiß nur, dass eine Beeinflussung der Züchterin stattgefunden hat.
Und natürlich habe ich sie verstanden: Ich verstehe,dass sie für die Baby nur das Beste will. Das ist unter anderem die Aufgabe bei der Zucht.


Im Folgenden seht Ihr die mail der Züchterin.

Meine eigenen Statements stehen in Klammern...


Hallo Monique,

Du hast ja heute schon bei uns angerufen und wolltest sicher mit mir über das Hundebaby
sprechen, daß Du gerne haben möchtest.
[ das habe ich]
Torsten [hat mir geholfen bei der Such nach einem Welpen. Er hat sehr viel Ahnung von Minis und hält mich auch für geeignet einen solchen Hund zu halten]hat ja schon gesagt, daß Du Interesse hast
und wir haben ja auch schon einmal telefoniert.
Ich habe mir die ganze Sache nochmal durch den Kopf gehen lassen, denn wie Du ja weißt,
möchte ich für meine Babies die optimalen Plätze haben. Ich denke, daß ich als Züchterin
für immer und ewig für meine Hundebabies verantwortlich bin und gehe bei der Vermittlung
sehr viel nach meinem Gefühl.
[ mache ich bei der Vermittlung von Hunden auch nicht viel anders und das sollte auch so sein]
Du hast am Telefon auf mich einen sehr guten Eindruck gemacht,
[ aber warum ändert sich dann sooo schlagkräftig die Meinung. Ich hatte am Telefon jegliche Lebenssituationen meinerseits geschildert und man war begeistert]
trotzdem glaube ich, daß Du den Zeitpunkt für die Adoption eines Hundebabies vielleicht ein
bißchen unglücklich gewählt hast. Du gehst ja noch zur Schule und wirst wohl im nächsten Jahr
Dein Abi machen. [das ist auch sehr richtig]Das bedeutet ja wohl, daß Du bald viel Zeit für die Schule brauchen wirst.[stimmt auch, aber diese Zeit verbringe ich auch mit Slychen-hat bei meiner Zwischenprüfung herrlich geklappt]
Aus Erfahrung weiß ich aber, daß die Erziehung eines Minibullibabies eine Unmenge an Zeit
erfordert.
[Jede Hundeerziehung benötigt sehr viel Zeit und ich bin mir der Verantwortung sehr bewußt]
Das habe ich bei meiner Babe gesehen. Ich habe ja auch Schäferhunderfahrung und
deren Erziehung ist vergleichsweise einfach. Außerdem solltest Du im ersten Jahr viel mit
Deinem Baby unternehmen und viel Zeit mit der kleinen Maus verbringen. Du wirst aber zur
Schule müssen und brauchst da dann wohl jemanden, der sich in dieser Zeit um die Kleine kümmert. [Ich habe einen Mann und Eltern die mir zur Seite stehen]
Für ein Hundebaby nicht so einfach, denn die brauchen, ganz besonders in der ersten Zeit, eine
feste Bezugsperson und einen geregelten Tagesablauf. [Hanbe nun 7 Wochen Ferien-dies ist ein eine schöne Zeit die der Integration dienen sollte]
Dann willst Du ja später auch studieren und dem Hundeteenager steht schon wieder eine Veränderung
bevor. [ Ich mache eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin, der Hund kommt mit auf Arbeit-Therapiehundausbildung ermöglicht dies. DIe Einzige Sache die dem Teenager blüht sind 24 Stunden mit Frauchen]
Meine Babies sind, ich gebe es zu, ein bißchen sehr verwöhnt, denn wir waren ja ständig für
sie da. Ich glaube, daß meine "Tinkerbell" da ein bißchen Probleme hätte, wenn plötzlich alles so
anders ist. Sie ist ganz besonders menschenbezogen und ich glaube, daß sie so ein richtiges
Kuschelplätzchen braucht,[ das hätte sie] bei Leuten die ganz viel Zeit für sie haben. Ihre Geschwister haben
solche Plätze schon gefunden und ich denke, daß ich mir für "Tinker" auch eher etwas in dieser
Richtung vorstelle.
Jetzt hoffe ich, daß Du nicht böse bist und mich verstehst. Ich mache mir als Züchterin wirklich
sehr viele Gedanken und bin wie gesagt verantwortlich für meine Babies. Das hat überhaupt nichts
mit Dir zu tun und ich bin überzeugt, Du hättest sie schrecklich gern gehabt aber mein Gefühl sagt
in diesem Fall ganz einfach nein und ich verlasse mich jetzt einfach mal darauf.

Ich denke mal, Du verstehst mich und überleg Dir nochmal, ob Du nicht lieber noch ein paar Jahre
wartest mit dem Minibaby. Ich weiß es ist kein Trost, aber ich habe sieben Jahre gewartet, bis
ich das Gefühl hatte, jetzt ist der Zeitpunkt da, ich bin bereit für einen Bulli und ich kann mich
optimal darum kümmern.

Um mit der Züchterin zu reden wünsche ich, dass sie ans Telefon geht wenn ich versuche sie anzurufen. Daheim sein müßte sie. So oft wie ich es schon versucht habe müßte das Band schon voll sein.
wink.gif



Wer jetzt Fragen hat kann sich sehr gerne bei mir melden.


Manchmal habe ich das Gefühl man würde mir einen Hund geben wenn ich Rentnerin wäre, und 40 Jahre wollte ich eigentlich nicht warten.




bis denne
dog-aid



mail: gnadenhof_flemsdorf@gmx.de


homepage: gnadenhof-flemsdorf.de.vu
 
Hallo!
Da deutet doch gar nix darauf hin,daß Du "angeschwärzt" wurdest.....????
Und hat die Züchterin denn sooo unrecht?
Ich kenne Dich nicht und Du kannst mich gerne berichtigen:Hast Du Dir schon Gedanken darüber gemacht,was mit dem Hund ist,wenn Du mit dem Abi durch bist und arbeiten gehst?
Das soll KEIN Vorwurf,sondern nur 'ne Frage sein...
 
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Silke2:
Hallo!
Da deutet doch gar nix darauf hin,daß Du "angeschwärzt" wurdest.....????
[/quote]

Hm, das gleiche habe ich auch gedacht. Vielleicht hat sie wirklich einfach nach Gefühl gehandelt und es war keine Beeinflussung von Dritten. Stimmt aber, ein bißchen eigenartig ist es, dass man ganz plötzlich seine Meinung um 180 Grad dreht. Ein Gespräch-so wie Du es versuchst-wäre wirklich am sinnvollsten.
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Tahoma, Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>
Und hat die Züchterin denn sooo unrecht?
Ich kenne Dich nicht und Du kannst mich gerne berichtigen:Hast Du Dir schon Gedanken darüber gemacht,was mit dem Hund ist,wenn Du mit dem Abi durch bist und arbeiten gehst?
Das soll KEIN Vorwurf,sondern nur 'ne Frage sein...

[/quote]

Das hatte Dog-aid bereits erläutert: Sie macht eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin, dort kann sie den Hund mir zur Arbeit nehmen!


Liebe Grüße,
Mella+Gary

 
Ich hab mir das hier jetzt nicht alles durchgelesen, ich weiß nicht, wovon du redest und hab damit nix zu tun.

Aber ich darf wohl behaupten, dass ich dich hier von allem am besten verstehen kann. Schließlich hab ich den selben Traum: Einen Bulli. Und er wird mir nicht erfüllt, somit weiß ich nur zu gut, wie das ist
frown.gif
. Ich drück dir deswegen ganz fest die Daumen, dass es bei dir klappt!

Würd mich freuen, wenn du mir dann eine Mail schreiben würdest, wenn du dein Schweinchen hast!

Viele Grüße an euch und eure Vierbeiner!

york4807.jpg

Claudy & Kampfcocker Joey


 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Ich verlasse die KSG“ in der Kategorie „Off-Topic“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

veilchen
hi veilchen viel spass und gutes wetter mit den tierchen. gruß pepsi Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
17
Aufrufe
544
pepsi
pepsi
nelehi
Hallo, ich kenne einen ähnlichen Fall, bei einem Foxterrier, der so reagiert, wenn Herrchen das Auto verlässt oder man die Tür zu macht. Wenn du den Raum verlässt, will deine Hündin dir dann eigentlich folgen, ich meine musst du sie per Kommando anweisen zu bleiben oder würde sie dir...
Antworten
5
Aufrufe
4K
Jeany
veilchen
Ich wünsche dir ganz viel Spaß, wird bestimmt lustig werden.:) Hoffentlich habt ihr irgendwo ne Gelgenheit zum Schwimmen bei dem Wetter!!!
Antworten
6
Aufrufe
577
Mäusschen-warum???
Mäusschen-warum???
KsCaro
und noch schlauer liebe lalo ...da müssen wir uns jetzt in die ecke stellen...wir als plondies Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.. Du musst registriert sein, um diesen Inhalt sehen zu können.
Antworten
20
Aufrufe
619
Rottilove01
Rottilove01
Gothic
Hatte ja den Araucanermix- Hahn um meinen steinalten Orpi zu unterstützen. Der Orpi ist so nett und sehr duldsam. Der Araucaner hat ihn dann von einem auf den anderen Tag fast umgebracht. Seitdem bin ich sehr demotiviert, aber der Orpi ist so alt, dass es eigtl einen zweiten bräuchte.
Antworten
5
Aufrufe
580
Crabat
Zurück
Oben Unten