Rund um den Hund Hundepulli oder Fleecemantel L 70 cm

  • Gelöschtes Mitglied 26521
Suche für Tajga, was man schnell anziehen kann, Wintermantel hat sie, ist aber oft zu warm für sie.
Einfach damit der Rücken geschützt ist.

Edit: Kann auch gebraucht sein, wenn einer was abzugeben hat.
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Hi Gelöschtes Mitglied 26521 :hallo: ... hast du hier schon mal geguckt?
  • MeikeMitBenny
  • #Anzeige
Übrigens... Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

Ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier vom Forum angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!! 

Wer ihn noch nicht ausprobiert hat, hier findet ihr den Futtercheck! Dauert weniger als eine Minute.

Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern! 

So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



Euer Hund wird euch lieben! 

Hier nochmal der Link zum Futtercheck

LG Meike mit Benny
  • Gelöschtes Mitglied 26521
Ich habe nämlich gestern gegoogelt, habe für Sie in der Größe gar keinen gefunden.

der sieht toll aus:) sieht das so aus als wäre da ein Reißverschluss am Bauch?
 
  • bxjunkie
Ich habe nämlich gestern gegoogelt, habe für Sie in der Größe gar keinen gefunden.

der sieht toll aus:) sieht das so aus als wäre da ein Reißverschluss am Bauch?
Nein ich glaube nicht, hier wird gezeigt wie er angezogen wird.

Für Mila will ich auch sowas holen, die Unterseite ist wasserabweisend, also genau richtig für unsere Zwecke.
 
  • Gelöschtes Mitglied 26521
Habe ich gar nicht gesehen, danke:) nur passt sie auch da rein, sieht alles so schmal aus:gruebel:

Edit: ja was braucht sie für eine Größe, hast du sie mal gemessen?
 
  • SaSa22
  • #Anzeige
Danke für den Tipp, Meike! Den Futtercheck (und vor allem die kostenlosen Futterproben :D) werde ich mir mal gönnen.
  • Gelöschtes Mitglied 26521
:lol:ich guck gleich mal, brauche Rückenlänge 70 cm.
 
  • IgorAndersen
Ich finde den Jumppa in der Tat relativ eng. Habe einen in Gr. 60 für meinen Hund, er hätte von den Maßen der Tabelle her auch locker in den 56er gepasst, bin daher glücklich doch eine Nummer größer genommen zu haben, da der schon relativ eng ist. Man muss die Pfoten doch ordentlich anheben um die durchzufädeln und beim Ausziehen muss man den auch ordentlich nach vorne wurschteln.

Ich finde ihn sonst wirklich super, geht auch schön weit nach hinten am Bauch, bedeckt da also viel, sitzt super, sieht toll aus. Aber er sitzt halt wie eine zweite Haut und man muss einen geduldigen Hund haben, der das Anziehen brav mitmacht.

Wie wäre es sonst mit dem adidog Pulli? https://www.amazon.de/KayMayn-Hunde...la-829919091528&th=1&ref=&adgrpid=77310893893

Der ist sehr günstig und deutlich weiter als der Jumppa. Natürlich ist er hauptsächlich ein Modeaccessoire, weniger funktional, aber ein bisschen wärmen tut der auch. Ich würde allerdings die Ärmel abschneiden und umnähen, er behindert sonst die Bewegung!
 
  • IgorAndersen
Hab ich so gemacht, ohne ist der wirklich nicht zu empfehlen.

Hast du ein Bild, wie du das gemacht hast? Ich überlege noch wie ich das am besten ändere, evtl. einfach kürzen und umnähen, oder versuchen das Bündchen da irgendwie noch dran zu friemeln...
 
  • MadlenBella
Hast du ein Bild, wie du das gemacht hast? Ich überlege noch wie ich das am besten ändere, evtl. einfach kürzen und umnähen, oder versuchen das Bündchen da irgendwie noch dran zu friemeln...

Ich habs bisher echt nur abgeschnitten. Das franst auch nicht aus, hat jetzt so nen Muskelshirt-Look, da passt das sogar ganz gut zur Optik :D
Ich schau mal ob ich n Bild hab.

Edit: bild.
Ich musste relativ viel wegschneiden, weil sie sonst Druck bzw Spannung auf der Brust gehabt hätte.
 

Anhänge

  • Screenshot_20200120-145711_Gallery.jpg
  • IgorAndersen
Danke! Bei deiner Hündin sitzt der auch am Bauch viel besser, bei meinem hängt der richtig runter.
 
  • MadlenBella
Danke! Bei deiner Hündin sitzt der auch am Bauch viel besser, bei meinem hängt der richtig runter.
Ich glaub ich hab 7XL? Eben weil sie so viel Brust hat. Dafür ist er knapp 15cm zu lang hinten (sieht man auf dem Bild nicht). Man sieht aber hinter der Schulter schon, dass er spannt, zum Glück nicht doll.
Aber wenn ich ihn längenmäßig richtig bestellt hätte, hätte die Brust gar nicht gepasst.
Deshalb bin ich eigentlich dazu übergegangen, selbst zu nähen :)

Ich würde damit nicht kilometerweit laufen, aber für drinnen oder im Auto ist der gut.
 
  • bxjunkie
Aber er sitzt halt wie eine zweite Haut
Und genau das finde ich ja prima an dem Ding. Nicht so ein Flatterteil, das gefällt Mila weitaus besser als die üblichen Mäntel. Der hält auch nicht warm, denn darauf lege ich gar keinen Wert..unter'm Bauch ist er wasserabweisend, das ist mir wichtig.
 
  • IgorAndersen
Das stört mich auch nicht. Aber er ist irgendwie schon straffer vom Material her als z.B. Sofadogwear oder DG Doggear, die kriege ich meinem Hund leichter drüber, obwohl das Windhundmodelle sind.
 
  • Gelöschtes Mitglied 26521
Oh da sind ja noch einige Antworten zusammen gekommen.

Also Tajga hat 85 cm Brust, Halsumfang 52 cm. Rückenlänge 70 cm

Also wie so eine Presswurst soll sie nicht aussehen.
Und ein bisschen warm halten sollte es schon.
Adidog habe ich in Amazon gesehen, die Ärmel abzuschneiden ist auf jeden Fall eine sehr gute Idee!

Und wenn es nicht ausfranst umso besser, weil nähen kann ich nicht....

@IgorAndersen welchen Hund hast du?

Den habe ich noch gefunden.

 
  • MadlenBella
Der wäre mir u.U. in der Schulter zu einschränkend, falls er fürs Laufen sein soll. Aber ich bin da auch empfindlich.
 
  • Pennylane
Soll der Pulli auch wasserdicht sein?
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hundepulli oder Fleecemantel L 70 cm“ in der Kategorie „Ich suche: ...“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...
Oben Unten