Hund-Hund-Konflikte: Was ist "normal"? Wie können wir sie beeinflussen?

:hallo:Hallo Bin neu hier, und hab so mal alles gelesen was ihr hier für Problemen habt,
Na ja ich muss schon sagen mein Problem sieht nicht besser aus ehr noch schlimmer:( egal wo ich vorbei komme ob mit Leine oder ohne.. meine Felina ist einfach auf kein Hund gut zu sprechen.. ob es 200m weit ist oder auf der andere strassenseite.. sie fangt sofort an zu kläffen und zu bellen und in angrief lustig kann sie net bändigen obwohl ich schon 9 jahre auf ein Hundeplatz ist es ist jetzt meine zweite Hündin.. na da muss glaub ich ein Trauma sein den sie ist von dem Hund meines ehmaligen Freund gebissen worden so das beide in der Klinkik mussten, darauf hin hat sie auf jeden ein Hass.. nur kinder und Leute da ist sie super lieb..Es tut mir immer sehr weh wenn ich kein ausweg mehr finde und jemand mit sein hund vorbei lassen will meine Hündin zu boden drücke. muss, mann schaut mich zwar dann blöd an aber das bekam ich von der Hundeschule an tipp, jetzt fehlen mir die nerven und ich muss zu sehn da ich ein anderen geh weg finde wo ich net zu viele Hunde sehe...:( ach meno die mit ihr Bruder die mein Bekannter hat versteht sie sich super..

So mal sehn wer mir ein Tipp geben kann,, ach ja muss leider nun ein Stachler anwenden.. aber das hilft auch net das tut ihr auch noch net mal weh :gruebel:

Gruss Dobifeli
 
  • 15. April 2024
  • #Anzeige
Hi Dobifeli ... hast du hier schon mal geguckt?
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 19 Personen
#VerdientProvisionen | Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Muß jetzt mal nachfragen:Bist Du mit Felina schon 9 Jahre auf dem Hundeplatz?Oder bist Du mit anderen Hunden seit 9 Jahren auf dem Hundeplatz?
Ich hab ja auch so einen anstrengenden Hund,meine Luna,die ganz schlimm an der Leine ist,wenn sie andere Hunde sieht.Hab jetzt 4x Einzelstunde in HuSchu deswegen hinter mir und es ist schon besser geworden.Gib uns mal ein paar mehr Infos zu Deinem Hund (dem nickname nach hast Du einen Dobermann???)und wie alt sie ist.Und mir stellen sich leicht die Nackenhaare,wenn ich Stachler lese.Und ich glaube,nicht nur mir.Deswegen wärs ganz gut,wenn mehr Infos kämen
 
  • 15. April 2024
  • #Anzeige
Mein Benny ist auch so ein echter Chaoshund... 



Habt ihr es schon mit einer Hundeschule probiert? In zwei Hundeschulen haben wir seine Macken nicht in den Griff bekommen. Wir haben es dann letztlich mit einem Online Hundetraining von einer Hundetrainerin geschafft. Deutlich günstiger als die Hundeschule vor Ort ist es auch noch gewesen!

Hier der Link zu ihrer Seite! 
Möchte ich jedem Hundehalter ans Herz legen, der sich offen eingestehen kann, dass er seinen liebsten Vierbeiner eben doch nicht immer wie gewünscht im Griff hat.

Melde dich doch mal zurück, ob sie dir auch helfen konnte! 

LG Meike mit Benny
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 16 Personen
Na frag ruhig,Die Dobimaus ist jetzt dreieinhalb jahre und ich bin mit Felina seid dreieinhalb jahre auf den Hundeplatz hatte vorher noch zwei andere die leider Verstorben sind daher sind es 9 Jahre ..ja habe ein Dobermann und eine ganz Sture..ich weiss das meinste Leute die Nackenhaare zu Berge stehn wenn die nee Stachler Hören,auch mir ,was meinst was ich Glücklich wäre ein Dobi zu haben das ohne Stachler nee Engel ist..aber ich muss es ihr anbringen so leid mir das auch tut..aber selber dieser stumpfe Stachler hielft schon überhaupt nimmer ist aber noch besser als ohne da weiss sie wenigst das sie den drum hat.Also der Grund des Stachlers ist meine Dobimaus ist auf andere Hunde nicht gut zu Sprechen sie sieht in alle Hunde ein Feind.. den sie ist schon zwei mal von Hunde Gebissen worden und zwar so stark das sie in der Klinki muste und dort bleiben musst, und seid dem ist sie so verhasst auf Hunde.. mir Bleibt nicht anders übrig den stachler zu nehmen um sie ein bissel zu bremsen den sie zieht mich recht schön mit ein kräftigen ruck runter.. ich will net das andere leute und Hunde in Mitleidschaft gezogen werden..ich finde kein Hundeplatz die mit solche Hunde arbeiten um das wieder im grief zu bekommen.. ich würde echt alles dafür geben um mal mit meine Dobimaus schön in ruhe spassieren zu gehn zu können ohne ärger mit andere hunde und sein Herrchen oder Frauchen..

So ich hoffe hierso einiges begreiflich schrieben zu habe warum das mit den stachler..

LG.Dobifeli
 
Ich kann mir gut vorstellen,daß das Gehen mit ihr sehr stressig ist.Man wünscht sich einen Hund,der so,wie die meisten,stresslos an der Leine ist.Ich glaube,daß Du denkst:Lieber mit Stachelhalsband als gar nicht raus,oder?Weißt Du,was ich nicht so ganz verstehe?Du schreibst,Du bist seit 3 1/2 Jahren auf dem Hundeplatz.Ist da gar keine Besserung gekommen?Versucht der HT nicht,die Kleine mehr zu sozialisieren?In der HuSchu,wo ich hingehe,ist auch ein Mann mit nem Schäferhund(auch schon einige Monate)der an alles geht.Da hat meine HT gleich gesagt,vorsicht bei dem Hund,weil die Sozialisierung noch nicht so klappt.Der Schäferhund ist auch ein ziemlicher Brocken(Herrchen auch,lach)und der Halter arbeitet mit nem Halti.Es geht langsam bergauf mit dem Führen,würde aber noch ne Zeit dauern,bis das alles richtig gut geht.Vielleicht ist Deine HuSchu nicht für Deine Kleine geeignet.Hoff doch jetzt sehr,daß hier vielleicht noch jemand aus Deiner Gegend ist,und Dir evtl. eine andere HuSchu nennen kann und Dir somit vielleicht weiterhelfen kann
 
Bei solchen Problemen ist ein Hundeplatz nicht unbedingt das Richtige, weil der Hund eventuell lernt, genau dort zu funktionieren (wo er ja auch die anderen Hunde kennt), bei fremden aber immer noch die gleichen Probleme hat.

@Feli
Hast PN

LG, Lektoratte
 
  • 15. April 2024
  • #Anzeige
  • Freundlich
  • Gefällt
Reaktionen: Gefällt 8 Personen
Ehrlich??Ich werd ja noch ganz konfus mit der Hundeerziehung,grins.Jetzt hab ich gedacht,endlich das richtige zu machen,jetzt muß ich da auch noch rechts und links denken,omei omei.Irgendwann habs ich aber doch mal kapiert-geh jetzt mal davon aus.
 
Engel, ihr fangt doch gerade erst an. Das geht natürlich am allerbesten in einer Umgebung, die der Hund kennt. Und wenn ihr da sogar im Freilauf arbeiten könnt, ist das super.
Aber irgendwann wird eure Trainerin sicher mit euch auch mal woanders hingehen.

Außerdem arbeitet ihr gezielt an diesem Problem.

Es ist aber so: Nur weil man 3 Jahre lang zum Hundesport auf den Platz geht und dort Unterordnung übt, heißt das noch nicht, dass der Hund die dann auch woanders beherrscht. (Haben die mir jedenfalls bei meinem Besuch auf dem Hundeplatz mal so erklärt). Das eine ist eben Sport, das andere Alltag, und die meisten Hunde können da ganz gut unterscheiden. ;)

LG, Lektoratte
 
Wenn dir die Beiträge zum Thema „Hund-Hund-Konflikte: Was ist "normal"? Wie können wir sie beeinflussen?“ in der Kategorie „Erziehung / Verhalten“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
  • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
  • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
  • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
  • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
  • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
  • Nutzung der foreneigenen „Schnackbox“ (Chat)
  • deutlich weniger Werbung
  • und vieles mehr ...

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Ninchen
Ich hatte, als ich damals mein Stellengesuch als Nanny verfasst habe, gleich ins Gesuch geschrieben, dass wir Hunde und Katzen haben und ich für allergische Kinder nicht geeignet bin.
Antworten
19
Aufrufe
495
Paulemaus
Paulemaus
Z
Ich finde, dass das für die Kürze der Zeit doch schon richtig gut klingt. Weiter so!
Antworten
18
Aufrufe
413
La Traviata
La Traviata
*SpanishDream*
Nana ist eine Cane Corso Hündin, geboren 9/2017 Ob sie kastriert ist wissen wir leider nicht. Leider ist auch sonst nicht viel bekannt über sie, denn Nana's Besitzer ist verstorben. Sie hatte ein gutes und liebevolles Zuhause,das merkt man. Nana ist mit Hunden verträglich, anhänglich und...
Antworten
0
Aufrufe
139
*SpanishDream*
*SpanishDream*
Schnabeltasse
Antworten
1
Aufrufe
163
Marion
Zurück
Oben Unten