Information ausblenden
Sag mal,
kennst du schon unseren beliebten kostenlosen Futtercheck, bei dem du zudem noch gratis Futterproben erhalten kannst? Probier's aus! (Link öffnet in neuem Tab)
Information ausblenden

Möchtest du auf dieses Thema antworten?

Nach einer schnellen und kostenlosen Registrierung kannst du dies tun!

Erster Amstaff, Reisen, Regelungen Bundesländer

  1. Vielleicht wussten sie deshalb nix :sarkasmus:.
    Besuchshunde leben nämlich, mangels Auflagen ;), in Bayern wie "Gott in Frankreich" :dafuer:.
     
    #41 Candavio
  2. Es ist enorm wichtig auch an das richtige (!) Hundefutter zu denken.

    Also ich habe für unseren Dicken seeehr lange nach dem richtigen Futter gesucht. Durch Zufall habe ich den hier angebotenen kostenlosen Futtercheck gefunden und konnte dort tatsächlich in Erfahrung bringen, welches Futter ganz konkret von anderen Hundebesitzern mit genau der gleichen Hunderasse bevorzugt wird.

    Und unser Benny liebt sein neues Futter! Es hat sich gelohnt!!

    Hier findet ihr den Futtercheck!
    Dauert weniger als eine Minute.

    Ach ja, ihr könnt übrigens zusätzlich noch am Ende des Futterchecks gratis Futterproben von bis zu 20 verschiedenen Herstellern anfordern!

    So sah hier dann nach ein paar Tagen unser Tisch aus:



    Euer Hund wird euch lieben!

    LG Meike

    --
    Es gibt nur eins, was besser ist als ein Hund – zwei Hunde!
     
     mehr erfahren Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige.
  3. Als wir in BY waren, auch in Garmisch, waren alle sowas von entspannt und durchweg positive Reaktionen. Im Restaurant, beim Wandern, auf der Hütte, in der Gondel, auf der Zugspitze und dort im Restaurant, einfach überall.
    Es war herrlich.
     
    #42 Melanie F
  4. Schönen guten Tag,
    ich bin neu hier und habe das ziel mir einen Amstaff zuzulegen. Aktuell in ich dabei mich zu informieren welche Vorkehrungen ich treffen muss um dem Hund ein stressfreies und angenehmes leben zu ermöglichen. Ich komme aus dem Westerwald sprich hier ist es sehr sehr ländlich.
    Wir (meine Eltern, meine kleine Schwester(14) und ich) haben einen großen Garten (ca.1100qm) wo sich der neue Vierbeiner wohlfühlen kann.
    Nun zu meinen Fragen:
    -Wie läuft das ab mit dem Sachkundenachweis?
    -Wie ist das genau gemeint das man ein berechtigtes Interesse an dem Hund hat?

    Ich habe bestimmt noch was vergessen aber das könnte ich ja dann nachtragen.
    Liebe Grüße
     
    #43 Amstaff123
  5. Aus welchem Bundesland kommst du denn?
    Im jeweiligen Hundegesetz, das jedes Bundesland selbst bestimmt, stehen alle Anforderungen und dann kann man auch mehr Infos zum Sachkundenachweis geben.

    Berechtigtes Interesse am Hund heißt in vielen BUndesländern, dass er aus dem Tierschutz, meistens Tierheim, kommen muss.
     
    #44 MadlenBella
  6. In welchem BL lebst du denn? In manchen dürfen ja Listis nur ü18 mit Sachkunde ausgeführt werden, oder oder, da gibts so viele versch. Varianten.
    Und deine Eltern ziehen mit? Im Teenageralter mit anstehender Ausbildung/ Studium ist das eigentlich ein muss. Grosser Garten ist zwar super schön, aber reicht halt nicht.
     
    #45 pat_blue
  7. Danke für die schnellen Antworten. Ich komme aus Rlp. Für mich würde nur ein Hund aus dem Tierschutz infrage kommen. Meine Eltern würden das unterstützen. Ich bin 22 Jahre alt und habe fürs erste alles fertig sprich die Ausbildung und so. Das ein Garten nicht reicht das weiß ich nur sollte man sich meiner Meinung kein Hund zulegen wenn man in einer Wohnung wohnt.
     
    #46 Amstaff123
  8. Die Aussage ist aber so nicht richtig.

    Hab ich jahrelang gemacht und mein Hund war glücklich. Du musst halt nur genug rausgehen und den Hund beschäftigen.
    Viele mit Garten gehen zu wenig, kannst den Hund ja einfach in den Garten kacken lassen, übertrieben gesagt ;)

    Hast du die das Hundegesetz von RLP schon durchgelesen?
     
    #47 MadlenBella
  9. Wir haben unseren Dogo eineinhalb Jahre in der Wohnung gehabt. Das war überhaupt kein Problem. Action findet bei uns nur draußen statt. Garten ist natürlich schon praktisch.
    Warum ich eigentlich schreibe:
    Du hast Dir bestimmt viele Gedanken gemacht warum es ein Amstaff sein soll. Wenn Du einen Hund aus dem Tierheim holst, solltest Du vielleicht auch nach Deinem Gefühl handeln. Meist spürt man es sehr schnell ob ein Hund zu einem passt oder nicht. Ich meine das ist eher rasseunabhängig.
    Ich kannte dieses ganze Zeug mit den Listenhunden, Regelungen und Gutachten gar nicht bevor wir unseren im Tierheim kennengelernt haben, geschweige denn die Rasse. Will nur sagen, wir hatten gar keinen Plan überhaupt einen Hund zu adoptieren. Wollten nur mal das Gassigehen im Tierheim ausprobieren.
    Wichtig ist nur, daß der Hund zu Dir passt, gefühlsmäßig.
     
    #48 ny00070
  10. Ich markiere mal @Biefelchen - die wohnt in RLP und hatte einen Staff.
    Die darfst du in deinem Bundesland nur aus dem Tierheim adoptieren. Und soweit ich weiß, gibt es da keine richtige Maulkorbbefreiung. Und Leinenpflicht.
     
    #49 BlackCloud
  11. Du weißt aber, dass Deine Schwester nicht allein mit dem Hund spazieren gehen dürfte?

     
    #50 Paulemaus
  12. Zur Maulkorbbefreiung


    Nachklapp. Das berechtigte Interesse ist m. W. nur gegeben, wenn der Hund aus einem rheinland-pfälzischen Tierheim kommt.
     
    #51 embrujo
  13. Ich komme aus Neuwied.Wenn Du was wissen willst geb ich Dir gerne über pn meine Handynummer.lg
     
    #52 Biefelchen
  14. Folgende Themen könnten diesem hier thematisch ähnlich sein:
    Wenn dir die Beiträge zum Thema „Erster Amstaff, Reisen, Regelungen Bundesländer“ in der Kategorie „Pit Bull, Staff & andere Kampfschmuser“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit 1999 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit tausenden Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     

Diese Seite empfehlen

  1. Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um dir unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für dich zu personalisieren, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklärst du sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
    Information ausblenden